Drucken

Kurzinformation

Axel Gottschick
Axel Gottschick
© Klaus Gottschick 

Axel Gottschick

Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln, Leipzig, München  
Jahrgang
1953 
Spielalter
50 - 60 Jahre 
Größe
184 cm 
Sprache(n)
Deutsch (als Fremdsprache), Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Rheinisch, D - Ruhrdeutsch  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Gesang
Musical, Pop  
Tanz
Tango  
Sport
Golf, Reiten, Ski Alpin, Tanzsport, Tennis  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw, C - LKW  
Haarfarbe
graumeliert / salt-and-pepper  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ColibriAgentur für Schauspieler
Katja Lorenz
Triniusstrasse 1 B
12459 Berlin
fon +49 (0)30-700 39 779
katja.lorenz@colibriagentur.de
colibriagentur.de
Mobil: 0174-941 36 55


Homepage:
filmmakers.de/actor/view?rid=72f42a700ce57f0a1e25c737957a20f

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 2016 TOTER WINKEL Harald Retzlav Stephan Lacant Geißendörfer Film- und Fernsehproduktion KG, ([])
2016 2016 ROTE ROSEN Bodo Schäfer Mattis Reischel, Gerald Distl ARD
2016 2016 DAS JAHRHUNDERT DER AUSWANDERUNG Gustav Schröder Kai Christiansen
2016 2016 MATA HARI UND MADEMOISELLE DOCTEUR Empfangschef Hotel Palace Kai Christiansen
2015 2015 FUCKING BERLIN Gestreßter Freier Florian Gottschick Arenico Productions GmbH, ([])
2015 2015 PHOENIXSEE Subotic Bettina Woernle WDR
2015 2015 DER GUTE GÖRING Richter Kai Christiansen ARD
2013 2013 BREHM´S TIERLEBEN Christian Ludwig Brehm Kai Christiansen ARTE/NDR
2013 2013 SOKO KÖLN - ZUM LEBEN ZU WENIG Georg Altmann Ulrike Hamacher ZDF
2013 2013 OTTO WEIDT - EIN HELD IN DUNKLER NACHT Bäcker Kai Christiansen ARD
2012 2012 HEITER BIS TÖDLICH - ZWISCHEN DEN ZEILEN (FOLGE: MAJAS FILMRISS) Nebenrolle Herr Schönthaler Klaus Knoesel WDR
2012 2012 DANNI LOWINSKI - ALLES PLASTIK durchgehende Nebenrolle Richter Flusser Holger Schmidt Sat.1
2012 2012 DER FALL HAGEDORN Nebenrolle Stephan Wagner WDR
2010 2010 BLEIZEICHEN Nebenrolle Tamer Jandali KHM Köln, ([])
2009 2009 DAS ERBE Nebenrolle Florian Gottschick HFF Potsam/Umweltminist., ([])
2009 2009 ALARM FÜR COBRA 11 Nebenrolle Axel Sand RTL
2009 2009 DANNI LOVINSKI Nebenrolle Richard Huber Sat.1
2009 2009 DER LETZTE BULLE Nebenrolle Michael Wenning Sat.1
2007 2007 MORD MIT AUSSICHT Nebenrolle Christoph Schnee ARD
2007 2007 TEUFELSBRATEN Nebenrolle Hermine Huntgeburth ARD
2006 2006 WILSBERG - FALSCHES SPIEL Nebenrolle Peter F. Bringmann ZDF
2006 2006 TATORT - DER TAG DES JÄGERS Nebenrolle Niki Stein ARD
2006 2006 DIE FAMILIENANWÄLTIN Nebenrolle Richard Huber RTL
2005 2005 SOKO KÖLN Nebenrolle Patrick Winczewski ZDF
2005 2005 EIN FALL FÜR ZWEI - GROßMARKTFEHDE Nebenrolle Charly Weller ZDF
2004 2004 DIE AFFÄRE KAMINSKI Nebenrolle Stephan Wagner ARD
2004 2004 WAS WÄRE WENN Nebenrolle Dennis Satin Sat.1
2004 2004 TATORT - HERZVERSAGEN Journalist Thomas Freundner ARD
2003 2003 GROßSTADTREVIER Herr Kalwas Florian Baxmeyer ARD
2003 2003 KÄTHCHENS TRAUM Banker Jürgen Flimm arte
2003 2003 BLOCH - FLECK AUF DER HAUT Nebenrolle Stephan Wagner ARD
2003 2003 DIE FALLERS Dr. Borger Adalbert Plica SWR
2003 2003 RICHARD TAUBER Arbeitsminister F.Seldte Kai Christiansen ARD
2002 2002 DER UNWIDERSTEHLICHE Vater Postel Kai Christiansen NDR
2001 2001 GOTT IST TOT Nebenrolle Kadir Sözen Filmfabrik, ([])
2001 2001 WILSBERG Pförtner Kampmann Dennis Satin ZDF
2001 2001 DER FAHNDER Kommissar Frost Martin Eigler ARD
2001 2001 DIENSTREISE Polizeiobermeister Stephan Wagner Sat.1
2000 2000 HELICOPS Atomphysiker Dr. Bachmann Sat.1
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 2017 FAUST TR Faust Reinhardt Hinzpeter
2012 2012 DER MENSCHENFEIND Hauptrolle Reinhard Hinzpeter Freies Schauspielensemble, Frankfurt
2011 2011 DINNER FÜR SPINNER Nebenrolle Frank Voss Grenzlandtheater, Aachen
2010 2010 HEILIGE JOHANNA DER SCHLACHTHÖFE Hauptrolle Reinhard Hinzpeter Freies Schauspielensemble, Frankfurt
2010 2010 MARIA STUART Nebenrolle Frank Voss Grenzlandtheater, Aachen
2007 2007 KÖLN IST KASSE Hauptrolle Heinrich Pachl Theater im Bauturm, Köln
2007 2007 HAMLET Nebenrolle Manfred Langner Grenzlandtheater, Aachen
2006 2006 DER PROZESS Nebenrolle Reinhard Hinzpeter Freies Schauspielensemble, Frankfurt
2005 2005 DIE JUDEN Nebenrolle R. Schneider / Tabor Theater Michoels, Köln
2005 2005 MARTIN LUTHER U THOMAS MÜNZER Nebenrolle Thomas Goritzki Stadttheater, Giessen
2004 2004 LEHMANN UND ZUCKERMANN Hauptrolle Josef Tratnik Theater Tiefrot, Köln
2003 2003 ADRESSAT UNBEKANNT Hauptrolle Wolfram Zimmermann Theater Tiefrot, Köln
2002 2002 JACOBI UND LEIDENTAL Hauptrolle Maria Schüller Theater im Bauturm, Köln
2001 2001 KAMPF DES NEGERS UND DER HUNDE Reinhard Hinzpeter Freies Schauspielensemble, Frankfurt
1999 1999 BRUDER EICHMANN Reinhard Hinzpeter Freies Schauspielensemble, Frankfurt
1997 1997 SOMMERNACHTSTRAUM Dieter Reible Stadttheater, Bielefeld
1997 1997 LEONCE UND LENA Friderike Vielstick Bühnen der Stadt, Augsburg
1996 1996 AMADEUS Henri Hohenemser Stadttheater, Bielefeld
1994 1994 ANTIGONE Andreas Hänsel Theater Erlangen
1992 1992 DREIGROSCHENOPER Roberto Ciulli Theater an der Ruhr, Mülheim
1991 1991 DREI SCHWESTERN Roberto Ciulli Theater an der Ruhr, Mülheim
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1987 1987 Paritätische Bühnenkommission, Bühnenreife
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

1997 Ensemblepreis der Bayrischen Theatertage für Leonce und Lena, Städt. Bühnen Augsburg






1997 Ensemblepreis der Bayrischen Theatertage für Leonce und Lena, Städt. Bühnen Augsburg