Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Beate Kellmann Beate Kellmann Beate Kellmann Beate Kellmann Beate Kellmann Beate Kellmann Beate Kellmann Beate Kellmann
Beate Kellmann © Beat Kellmann  Beate Kellmann © Beate Kellmann  Beate Kellmann © Beate Kellmann  Beate Kellmann © Katrin Krammer  Beate Kellmann © Katrin Krammer  Beate Kellmann © Hagen Schnauss  Beate Kellmann © Thomas Zwillinger  Beate Kellmann © Katrin Krammer 

Beate Kellmann

Spielalter
39 - 53 Jahre 
Geburtsjahr
1965 
Größe
178 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
dunkelbraun / very dark brown  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Rheinisch, D - Ruhrdeutsch  
Dialekte/Akzente
D - Rheinisch, D - Ruhrdeutsch  
Sport
Laufsport, Pilates  
Tanz
Ausdruckstanz, Contact Improvisation, Experimentaltanz, Improvisation  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, München  
Wohnort
München 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen
Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49(0)89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax (089) 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


E-Mail Schauspieler:
beate.kellmann@icloud.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 2015 Das wundersame Leben der Familie K. Mutter Arthur Moussavi-Wagner BR Bayerischer Rundfunk
2014 Fanny Mutter Lara Witossek BLACK. picture production
2014 Liebende Liebende Ehefrau Beate Arthur Moussavi-Wagner BR Bayerischer Rundfunk
2014 Alexander Mutter Manuel Jupe Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach
2014 Aufziehmännchen Tante Nina Johannes Witt-Lange Hs Darmstadt
2013 Sibylle Sekretärin Michael Krummenacher Kino
2013 Max & Mustermann Birgit Arzthelferin Martin Kießling TH Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg
2013 Der letzte Sommer Ehefrau Victor Haselmayer HS Darmstadt
2013 Was zum Kuckuck!? Sekretärin Felix Press MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunik
2012 The Heat Kommissarin Jonas Spriestersbach HFF München
2012 Martha Frau Artjom Baranov HFF München
2007 Der Herr und sein Knecht Politesse Florian Schwarz Universität Bayreuth
2005 Wir haben Angst Mutter Jasper Beutin Jasper Beutin Produktion
2005 DreiExBeziehung Freundin Holger M. Röser AudioVisuelles Zentrum, Universität Bielefeld
2005 Hochzeitstag Geliebte Benno Mitschka SWR Südwestrundfunk
2004 Endhammer - Alkohol Ehefrau Andreas Münz Andreas Münz Production
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 2016 Therese Therese Ruth Golic schwere reiter Theater München
2014 I-Paradise Wirtin / Schleuserin Manfred Killer I-Camp München
2013 Kleist oder der absolute Wahnsinn Wilhelmine Georg Froscher I-Camp München
2012 2013 Der Fluch von Süderstorm Frederike Ferderson Werner Gawlik Dine&Crime Produktion
2010 2011 Jimmy Traumgeschöpf Jimmy Julia Wahren
2008 2010 Spieltrieb Frau Smutek Oliver Zimmer Teamtheater Tankstelle München
2007 2013 Das Geheimnis von Ponte dell` olio Guisi Rossi Werner Gawlik Dine&Crime Produktion
2007 2009 Friedas Haus 13 verschiedene Rolle Julia Wahren Kammertheater Schwabing / und in Schulen
2006 2013 Mord im Kloster Verschiedene Werner Gawlik Dine&Crime Produktion
2006 2007 Turandot mehrere Rollen Ingmar Thilo Black Box München
2004 2005 La casa de Bernada Josepha Petra Dannehöfer Halle 7 / München
2004 Passion verschiedene Sven Lange Studiobühne Köln
2003 Nibelungen Heros Szenischer Chor Alexander Brill Schauspielhaus Köln
2002 2003 Frankenstein oder das Leben der Angestellten verschiedene Alexander Brill Schauspielhaus Köln
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2000 2005 Universität zu Köln Pilotstudiengang Bildende und Darstellend Kunst Filmschule Köln Moviemento Schule für Schauspiel, Tanz und Bewegung
 
Besonderes (Auswahl)
2005 Prüfung und Aufnahme in die ZAV ( damals noch ZBF )




Viel gelebt! ... Viel erlebt! ...Viel gesehen! .... Viel geliebt! ... Viel erhofft! ...Viel gelacht!... Viel getanzt!  Viel in mir!  Viel leicht!