Beate Weidenhammer

Beate Weidenhammer
Beate Weidenhammer
© 2016 Jochen Quast 

Beate

Weidenhammer

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
36 - 45 Jahre 
Größe
171 cm 
Wohnort
Lüneburg, Hamburg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Bremen / Osnabrück, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Wien  
Steuerlicher Wohnsitz
Niedersachsen 
derzeit am Theater engagiert in
Lüneburg - Theater Lüneburg  
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Grundkenntnisse), Spanisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Berlinerisch, D - Oberpfälzisch, D - Sächsisch, Ö - Österreichisch  
Heimatdialekt
D - Fränkisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Akkordeon / accordion, Blockflöte / recorder, Gitarre / guitar, Klavier / piano  
Gesang
Bühnengesang, Chanson, Chor, Operette  
Tanz
Bühnentanz, Modern  
Sport
Bühnenkampf, Fechten, Karate, Reiten, Yoga  
Führerschein
B - PKW  
Haarfarbe
braun/brünett / brown/brunette  
Augenfarbe
braun / brown  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Kronach/Oberfranken  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen
Monika Kolbe, Alexandra Hajok
Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49 40 28 40 15 -21/-22
fax +49 40 28 40 15 -99
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 2018 Fluten NR Georg Peltzer
2015 Rote Rosen EHR Matthias Reischel ARD
2015 Sturm der Liebe Dr Aurora Gerber (EHR) Felix Bärwald ARD
2014 Der Heckenschütze HR Andreas Ruhmland Sat1
2012 Selbstjustiz HR Volkmar Sering SAT1
2010 Zweiakter Larissa Rademacher Oliver Wergers Oliver Wergers Filmproduktion
2006 Katharina die Große Titelrolle Dirk Otto MDR
2005 So war es nicht gemeint Ärztin (HR) Markus Engel Kurzfilm
2005 Suzuki NR D. Krause Kurzfilm
2004 Hallo Robbie! NR Monika Zinnenberg ZDF
2003 Brennewitz HR Cory McLeod Comedy Serie MDR
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 2019 Die Nibelungen Brunhild Martin Pfaff Theater Lüneburg
2018 2018 Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel Imelda Marcos Jan Steinbach Theater Lüneburg
2017 2018 Medea Medea Thomas Ladwig Theater Lüneburg
2017 2018 Der Vorname Elisabeth Garaud-Larchet Bettina Rehm Theater Lüneburg
2017 Jenseits von Eden Cathy Jasper Brandis Theater Lüneburg
2017 Der goldene Drache Die junge Frau Harald Weiler Theater Lüneburg
2016 2017 Im weissen Rössl Josepha Vogelhuber, Wirtin Olaf Schmidt Theater Lüneburg
2016 2017 Frau Müller muss weg Marina Jeskow Bettina Rehm Theater Lüneburg
2016 2017 demut vor deinen taten baby Lore André Rössler Theater Lüneburg
2011 2017 Der Kaufmann von Venedig Portia Nora Somaini bremer shakespeare company
2016 Maria Stuart Maria Stuart Martin Pfaff Theater Lüneburg
2016 Hamlet Königin Gertrud Malte Kreutzfeldt Theater Lüneburg
2015 2016 Der Menschenfeind Célimène Detlef Altenbeck Theater Lüneburg
2015 2016 Otello darf nicht platzen Maria Merelli Frank Lorenz Engel Theater Lüneburg
2015 Wie im Himmel Gabrielle Jasper Brandis Theater Lüneburg
2014 2015 Venedig im Schnee Patricia Frank-Lorenz Engel Theater Lüneburg
2014 Der gute Mensch von Sezuan Shin Barbara Neureiter Theater Lüneburg
2014 Clavigo Marie Mark Zurmühle Theater Lüneburg
2014 Benefiz-jeder rettet einen Afrikaner Christine Andreas Mach Theater Lüneburg
2013 Die Katze auf dem heissen Blechdach Maggie Stefan Behrendt Theater Lüneburg
2013 Die Kuh Rosmarie Rosmarie Hajo Fouquet Theater Lüneburg
2013 Klaras Verhältnisse Irene Niliufar K. Münzing Theater Lüneburg
2012 2013 Was ihr wollt Olivia Milena Paulovics Theater Lüneburg
2012 2013 Die 39 Stufen alle Frauenrollen Jutta Schubert Theater Lüneburg
2012 Sein oder NIchtsein Anna Michael Bleiziffer Theater Regensburg
2012 Urfaust Marthe Caroline Ghanipour Theater Regensburg
2009 2012 Viel Lärm um Nichts Beatrice Lee Beagley Bremer Shakespeare Company
2009 2011 Julius Cäsar Portia Lee Beagley Bremer Shakespeare Company
2008 2011 Ende gut, alles gut Gräfin Sebastian Kautz Bremer Shakespeare Company
2010 Wut und Wiege Gesang Torsten Krug Bremer Shakespeare Company
2008 2010 Kiss me, Kate! Hattie/Gremio Mathias Schönsee Bremer Shakespeare Company
2007 2008 Ein Königreich für einen Ball Julia/Miss Quickley Jörg Steinberg Bremer Shakespeare Company
2007 Der nackte Wahnsinn Brooke Ashton Holger Seitz Eduard-von-Winterstein Theater Annaberg
2006 2007 Die fetten Jahre sind vorbei Jule Torsten Krug Eduard-von-Winterstein Theater Annaberg
2006 Die Räuber Schufterle Arne Retzlaff Schleswig Holsteinisches Landestheater
2006 Loriot-Abend diverse Theater Annaberg
2005 Schuss mit André Christine Katarina Kokstein Acud Theater Berlin
2005 Diese Männer Cloris Hoffmann Markus Engel Acud Theater Berlin
2004 Im Zeichen des Kreuzes Mascha Holger Mahlich Störtebeker Festspiele Rügen
2003 Der Wolf der Meere Königin Margarete Holger Mahlich Störtebeker Festspiele Rügen
2003 Hotel zu den zwei Welten Doktor S... Michael Funke Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
2003 Ein Sommernachtstraum Helena Stanislav Mosa Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
2002 Die Schaukel Dvori Jürgen Elbers Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
2002 Hamlet Hamlet Daniel Leistner Faust-Festspiele Kronach
2002 Die drei von der Tankstelle Edith Anne Eicke Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
2001 Faust I Gretchen Daniel Leistner Faust-Festspiele Kronach
von bis  
1996 2000 Schauspielstudium an der Akademie für darstellende Kunst, AdK Ulm, Abschluß mit ZbF-Prüfung

 Zurzeit zu sehen am Theater Lüneburg:

als Brunhild in Die Nibelungen 

Inszenierung Martin Pfaff
Vorstellungen bis Januar 2019
www.theater-lueneburg.de

Für "Zweiakter", Regie: Oliver Wergers:


2012 Los Angeles Cinema Festival of Hollywood (us):

          -Auszeichnungen in sechs verschiedenen Kategorien

          -Nominierungen in sieben weiteren Kategorien, darunter:   

       

 Best Supporting Actress (Nominierung Beate Weidenhammer) 
         
2012 Silver Award bei den California Film Awards

2012 Prädikat "Besonders wertvoll" von der Deutschen Film- und Medienbewertung