Béla Milan Uhrlau

Béla Milan Uhrlau
Béla Milan Uhrlau
© Hagen Schnauss 

Béla Milan

Uhrlau

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
25 - 31 Jahre 
Größe
186 cm 
Wohnort
Ingolstadt 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München  
Steuerlicher Wohnsitz
Bayern 
derzeit am Theater engagiert in
Darmstadt - Staatstheater  
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (fließend), Spanisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Norddeutsch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Trompete / trumpet  
Gesang
Chanson, Chor, Klassik, Pop  
Tanz
Afro Dance, Modern, Standard  
Sport
Aikido, Basketball, Fechten, Fußball  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grün / green  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Lentz - Peter Reinholz

Herzogstrasse 66
80803 München
fon +49(0)89 - 28 77 79 60
fax +49(0)89 - 28 80 80 49
info@agentur-reinholz.de


Agenturprofil:
agentur-reinholz.de
Homepage:
belamilanuhrlau.de
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/bela.milan-uhrlau

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 Woanders Er Mira Fajfer Self Made Shorty 2017
2014 2014 Axt Bräutigam Timo Baer HFF Kurzfilm
2012 2013 Polizeiruf 110 - Der Tod macht Engel aus uns allen Dealer Jan Bonny BR
2012 2012 Tu es! / Do it! Leon Geryon Andreas Irnstorfer HFF-Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 Faust I Wagner, Valentin Bettina Bruinier Staatstheater Darmstadt
2018 Auerhaus Höppner Nike Marie Steinbach Staatstheater Darmstadt
2018 Der Menschenfeind Clitandre Maria Viktoria Linke Staatstheater Darmstadt
2017 2018 Die rote Zora und ihr wilde Bande Duro Ulf Goerke Staatstheater Darmstadt
2017 2018 Judith Ephraim, Assad, Soldat Alexander Nerlich Staatstheater Darmstadt
2017 Amadeus Venticello 1 Nikolaos Eleftheriadis Stadttheater Ingolstadt
2017 Früchte des Zorns mehrere Jochen Schölch Stadttheater Ingolstadt
2017 Ein Volksfeind Aslaksen Christoph Mehler Stadttheater Ingolstadt
2016 2017 Djihad - Fragmente (UA) Laurenz Volker Schmidt Stadttheater Ingolstadt
2016 2017 Die Wiedervereinigung der beiden Koreas mehrere Brit Bartkowiak Stadttheater Ingolstadt
2015 2016 Das Ballhaus Schüchterner Mann, James Dean, Türsteher u. a. Jochen Schölch Stadttheater Ingolstadt
2015 2016 Der Tartuffe Damis Johannes Lepper Stadttheater Ingolstadt
2016 Die Perser Xerxes Hansgünther Heyme Stadttheater Ingolstadt
2016 Geächtet Abe Markus Heinzelmann Stadttheater Ingolstadt
2015 2016 Nathan der Weise Kurt von Stauffen (Tempelherr) Marco Štorman Stadttheater Ingolstadt
2015 2015 Lucky Happiness Golden Express Jock, Andrew, Steven, Martin Kathrin Mädler Stadttheater Ingolstadt
2015 2015 Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner Rainer Brit Bartkowiak Stadttheater Ingolstadt
2014 2015 Das Käthchen von Heilbronn Cherubim/Conférencier Marco Štorman Stadttheater Ingolstadt
2014 2015 Hamlet Hamlet Marco Štorman Stadttheater Ingolstadt
2014 2015 Foxfinder (DSE) William Bloom (Foxfinder) Donald Berkenhoff Stadttheater Ingolstadt
2014 2014 Der Mann von la Mancha Anselmo Cornelia Crombholz Stadttheater Ingolstadt
2014 2014 In den Alpen Kind Gustav Rueb Stadttheater Ingolstadt
2013 2014 Das Ding Manoel I, Patrick Dräger Katrin Lindner Stadttheater Ingolstadt
2013 2013 Die Zwiefachen Stanko Anna-Lena Maas Akademietheater München
2012 2013 Unser Kandidat Kandidat 3 Jochen Schölch Metropoltheater München
2012 2013 Kein Licht A Clara Hinterberger Akademietheater München
2011 2011 Parzival Parzival, Trevrizent, Segramors, Klamide Manuel Schmitt Reaktorhalle München
von bis  
2010 2014 Diplomstudium Schauspiel an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München