Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Benjamin Martin Benjamin Martin Benjamin Martin Benjamin Martin Benjamin Martin Benjamin Martin Benjamin Martin Benjamin Martin Benjamin Martin
Benjamin Martin © Hannes Caspar  Benjamin Martin © Hannes Caspar  Benjamin Martin © Hannes Caspar  Benjamin Martin © Ulrike Rindermann  Benjamin Martin © Hannes Caspar  Benjamin Martin © Hannes Caspar  Benjamin Martin © Hannes Caspar  Benjamin Martin © Hannes Caspar  Benjamin Martin © Hannes Caspar 

Benjamin Martin

Spielalter
21 - 29 Jahre 
Geburtsjahr
1989 
Größe
169 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grau-grün / grey and green  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Spanisch (gut)  
Heimatdialekt
D - Sächsisch  
Dialekte/Akzente
D - Berlin-Brandenburgisch, Ö - Österreichisch  
Sport
Bergwandern, Fechten, Fitness  
Instrumente
Klavier / piano  
Tanz
Standard  
Gesang
Bühnengesang, Chor, Improvisation, Pop, Sprechgesang, Volkslied  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Gesang, Imitator / Stimmenimitator, Improvisation, Moderator , Puppenspiel, Sprecher  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Wien  
Wohnort
Kirchberg 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
http://filmmakers.de


Homepage:
http://www.benjaminmartinadventures.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2013 PAARE Robert (Gocki) Markus Schleinzer Stadtkino im Künstlerhaus Wien
2012 PEER GYNT Trollkönig, Begriffenfeldt Klaus Maria Brandauer NDR/ Schleswig-Holstein Musik Festival
von bis Stück Rolle Regie Theater
2013 2014 DER BÖSE GEIST LUMPAZIVAGABUNDUS Hilaris, Herr von Lüftig Matthias Hartmann Burgtheater Wien, Salzburger Festspiele
2013 DER MIKADO Poobah Christa Schwertsik, Kurt Schwertsik Alte Studiobühne - Max Reinhardt Seminar
2013 EIN SOMMERNACHTSTRAUM Thisbe Nikolai Sykosch Schlosstheater Schönbrunn, SKS 2013
2013 DER BÄR Luká Nicolas Charaux Landestheater Niederösterreich, Hoffestspiele MH
2012 DAS BADENER LEHRSTÜCK VOM EINVERSTÄNDNIS Herr Schmidt Arne Vogelgesang Schlosstheater Schönbrunn, SKS 2012
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2010 2014 Max Reinhardt Seminar
2009 2010 Blockseminar bei Prof. Heribert Sasse












Würdigungspreis der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien 2014