Drucken

Kurzinformation

Benjamin Morik
Benjamin Morik
© Melanie Zwiehoff/2016 

Benjamin Morik

Wohnort
Hamburg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Ruhrgebiet, Zürich  
Jahrgang
1968 
Spielalter
38 - 52 Jahre 
Größe
181 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Hamburgisch, D - Norddeutsch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Gesang
Bühnengesang, Pop, Rock  
Tanz
Salsa, Tango  
Führerschein
B - Pkw, C1 - LKW bis 7,5t  
Besonderes
Anspielpartner (Casting), Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
glatzköpfig / bald  
Augenfarbe
blau-grün / blue and green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, nordeuropäisch / Northern European, osteuropäisch / Eastern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen

Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49(0)89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax (089) 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Agenturprofil:
zav.arbeitsagentur.de/nn_459284/sid_25EB42069BAAD36B4F361420

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 ALLES KLARA - DUNKLE BRÄUTE Jens Thomas Freundner ARD / ndF
2016 MATULA Wilfried Bauer Thorsten Näter ZDF / Novafilm
2016 LENINGRAD SYMPHONY Feldwebel Carsten Gutschmidt NDR / Arte
2015 WILSBERG - BITTERE PILLEN Ulrich Dammann Martin Enlen ZDF / Eyeworks
2015 TATORT - REBECCA Curd Wehmut Umut Dag ARD / SWR
2015 ROSENHEIMCOPS - DER FALSCHE MANN Helmut Prager Jörg Schneider ZDF / Bavaria
2015 SIMON SAGT AUF WIEDERSEHEN ZU SEINER VORHAUT Sanitäter Viviane Andereggen NDR / Nordmedia / KINO
2014 RENTNERCOPS - ATEMLOS DURCH DIE NACHT Jochen Miltz Thorsten Näter ARD / Bavaria
2014 GROSSSTADTREVIER - WER DU WIRKLICH BIST Fritz Kemper Lars Jessen ARD / NDR
2014 GROSSSTADTREVIER - HALS ÜBER KOPF Fritz Kemper Lars Jessen ARD / NDR
2014 TATORT - CHÂTEAU MORT Curd Wehmut Marc Rensing ARD / SWR
2014 MÄNNER! ALLES AUF ANFANG Oberkellner Sebastian Sorger RTL
2014 VERBOTENE LIEBE (WEEKLY)- FOLGE 4660 Volker Moser Patrick Caputo ARD / Ufa
2013 TATORT - TODESSPIEL Curd Wehmut Jürgen Bretzinger ARD / SWR
2013 WO WIR SIND Simon Brauer Ilker Çatak Hamburg Media School
2013 TATORT - WINTERNEBEL Curd Wehmut Patrick Winczewski ARD
2012 EINE HAND WÄSCHT DIE ANDERE Herbert Jansen Hermine Huntgeburth ARD
2011 HERZVERSAGEN Direktor Dagmar Hirtz ZDF
2011 DIE MÄNNER DER EMDEN Heinrich Gaertner Berengar Pfahl KINO/ARD
2011 DIE SCHULD DER ERBEN Butler Uwe Janson ZDF
2011 SOKO WISMAR Ronny Scholl Hans-Christoph Blumenberg ZDF
2011 SPRINTER - HALTLOS IN DIE NACHT Schaffner Petra K. Wagner ARD
2011 DANNI LOWINSKI Jürgen Zimmermann Richard Huber Sat1
2011 SOKO KÖLN - DER LETZTE EINSATZ Marcus Felten Florian Kern ZDF
2010 DANNI LOWINSKI Jürgen Zimmermann Zoltan Spirandelli SAT1
2010 TATORT - DAS SCHWARZE HAUS Curd Wehmut Tom Bohn ARD
2010 DA KOMMT KALLE Max Keller Patrick Winczewski ZDF
2009 TATORT - FREUND ODER FEIND Curd Wehmut Florian Froschmayer ARD
2009 DIE PFEFFERKÖRNER Michael Cassdorf (HSV-Fußball-Scout) Stephan Rick ARD
2009 STUBBE - REISE IN DEN NEBEL Arzt Peter Kahane ZDF
2009 TATORT - IM NETZ DER LÜGEN Curd Wehmut Patrick Winczewski ARD
2008 TATORT - HERZ AUS EIS Curd Wehmut Ed Herzog ARD
2008 ROSA ROTH - DAS MÄDCHEN AUS SUMY Jakob Dinter Carlo Rola ZDF
2008 TATORT - IM SOG DES BÖSEN Curd Wehmut Didi Danquart ARD
2008 STRALSUND Meixner Martin Eigler ZDF
2007 TATORT - DER KORMORANKRIEG Curd Wehmut Jürgen Bretzinger ARD / SWR
2007 DEADLINE - TUNNELBLICK SEK-Leiter Thorsten Schmidt Sat.1
2007 DIE EISBOMBE Jens Eilers Oliver Jahn ZDF / Credo Film
2007 DER ASSISTENT Möller Ralf Huettner RTL
2007 UNSCHULDIG!? - KUNSTFEHLER Dr. Koof Philipp Kadelbach ProSieben
2007 DIE DEUTSCHEN Philipp Scheidemann Olaf Götz ZDF
2007 DIE HOUSE-SITTERIN Pförtner Peter Stauch Sat.1
2007 SOKO WISMAR - TREULOS Ben Kemper Oren Schmuckler ZDF
2007 IN ALLER FREUNDSCHAFT Paul Habermann Peter Wekwerth ARD
2006 TATORT - BLUTSBANDE Curd Wehmut Jürgen Bretzinger ARD / swr
2006 HEIMWEH NACH DRÜBEN Scharschmidt Hajo Gies ARD / mdr
2006 ERLKÖNIG Pfleger Urs Egger ZDF
2006 NOTRUF HAFENKANTE Horst Kraume Stephan Meyer ZDF
2005 DAS DUO Serienmörder Urs Egger ZDF
2005 THE ASUDEM FBI-Agent Clauss Daryush Shokoff Godhattanfilm
2005 TATORT: DAS LÄCHELN DER MADONNA Curd Wehmut Christoph Stark SWR
2005 DIE ABRECHNUNG Harry Schmylewski Thorsten Näter ZDF
2005 DIE CLEVEREN Kriminalkommissar Manfred Kuckmann Christoph Schrewe RTL
2005 DIE SITTE: SCHICHTWECHSEL Frank Bäumer Daniel Helfer RTL
2005 FOLGESCHÄDEN Lehrer Samir Nasr Arte/Kino
2004 TATORT : DER NAME DER ORCHIDEE Curd Wehmut Jürgen Bretzinger SWR
2004 TATORT : DER SCHWEDISCHE FREUND Curd Wehmut Uli Möller SWR
2004 DOPPELTER EINSATZ - KALTBLÜTIG Rick Thorsten Näter RTL
2004 11011 BERLIN Reporter Beetz Markus Imboden ARD
2004 SOKO KÖLN - "BLONDES GIFT" Fabian Ross Axel Barth ARD
2004 ALARM FÜR COBRA 11 Jan Scholz Axel Barth RTL
2004 TATORT : TODESENGEL Michael Roeder Thorsten Näter ARD-Degeto / Radio Bremen
2003 SK KÖLSCH - ELVIS LEBT Karl Schulz Michael Schneider Sat 1
2003 TATORT: VÄTER Junger Kriminalkommissar Thomas Freundner NDR
2003 TATORT: DER SPIELER Curd Wehmut Michael Verhoeven SWR
2003 TATORT: BITTERES BROT Curd Wehmut Jürgen Bretzinger SWR
2003 WILSBERG: DER MINISTER & DAS MÄDCHEN Sebastian Wendel Dennis Satin ZDF
2003 DIE ÄRZTIN Notarzt Matti Geschonneck ZDF
2003 DAS ALLERBESTE STÜCK Tim Laurenz Matthias Kopp Pro 7
2003 EIN STARKES TEAM: DER VERDACHT Dr.Prescher Johannes Grieser ZDF
2003 KIMME UND DRESCHE Arne Raffke Stefan Richter RTL
2003 ALLES & NOCH MEHR Herr Korte Imogen Kimmel ARD
2002 DIE BAHN Vater Paul Harather Spot
2002 DIE CLEVEREN Friedhofswächter Christiane Balthasar RTL
2002 BELLA BLOCK Pfleger Thorsten Näter ZDF
2002 WEIHNACHTEN IM SEPTEMBER Volksmusikant Hajo Gies ARD
2001 DOPPELTER EINSATZ Beamter Thorsten Näter RTL
2001 DER ERMITTLER Polizist Michael Mackenroth ZDF
2001 STAHLNETZ Polizist Markus Imboden ARD
2001 MIT DEM RÜCKEN ZUR WAND Sanitäter Thorsten Näter ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 TERROR (Schweizer Erstaufführung) Vorsitzender Richter Stefan Meier Theater Bern a.d. Effingerstr.
2015 LINIE S1 Übernahme von insgesamt zehn Rollen Ulrich Waller St. Pauli Theater Hamburg
2012 2013 DER BESUCH DER ALTEN DAME Der Bürgermeister (HR) Daniela Löffner Staatstheater Braunschweig
2010 2011 EIN SOMMERNACHTSTRAUM Puck Corinna Sommerhäuser Theater Oberhausen
2003 EVERYMAN Mammon Johann Kresnik Schauspiel Essen
2002 DIE RÄUBER Franz Moor Susanna Enk Theater an der Ruhr / Mülheim
1996 2001 IPHIGENIE AUF TAURIS Orest Volker Lösch Schauspiel Essen
1996 2001 MARIA STUART Mortimer Jürgen Bosse Schauspiel Essen
1996 2001 WAS IHR WOLLT Orsino Jürgen Bosse Schauspiel Essen
1996 2001 KAMPFHUNDE (DE) Bruder der Hure Jürgen Bosse Schauspiel Essen
1996 2001 BELGRADER TRILOGIE (UA) Milos Jürgen Bosse Schauspiel Essen
1996 2001 DIE ZOFEN Solange Lars Wernecke Schauspiel Essen
1996 2001 ROMEO & JULIA Mercutio M. Kniesbeck Schauspiel Essen
1996 2001 MEPHISTO Sebastian Bruckner Antoine Uitdehaag Schauspiel Essen
1996 2001 MEIN KAMPF Adolf Hitler Volker Lösch Schauspiel Essen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2015 Weiterbildung Masterclass bei IVANA CHUBBUCK
seit 2014 Weiterbildung Schauspielcoaching durch TIM GARDE
1992 1996 Schauspielausbildung an der HOCHSCHULE FÜR THEATER BERN
 
Besonderes (Auswahl)
Ab 1996 Workshops und Unterrichtseinheiten bei
FRANK BETZELT, PETER HOMMEN, INA HOLST und in der Arbeitsgruppe professioneller Schauspieler "HOHENESCH"


  • Ab 24. März 2016 im KINO: FEUERWEHRMANN SAM - HELDEN IM STURM als Stimme von Charlie dem Fischer
  • Sonntag, 10. Januar 2016, ARD: TATORT - REBECCA, Regie Umut Dag (Erstausstrahlung)
  • Dienstag, 02.Februar 2016, ZDF: ROSENHEIMCOPS - DER FALSCHE MANN, Regie Jörg Schneider (Erstausstrahlung)
  • Samstag, 28. November 2015, ZDF: WILSBERG - BITTERE PILLEN, Regie Martin Enlen (Erstausstrahlung)
  • Dienstag, 05. Mai 2015, ARD: RENTNERCOPS - ATEMLOS DURCH DIE NACHT, Regie Thorsten Näter (Erstausstrahlung)
  • Montag, 23. März 2015, ARD: GROSSSTADTREVIER - WER DU WIRKLICH BIST, Regie Lars Jessen (Erstausstrahlung)
  • Montag, 16. März 2015, ARD: GROSSSTADTREVIER - HALS ÜBER KOPF, Regie Lars Jessen (Erstausstrahlung)
  • Sonntag, 8. Februar 2015, ARD: TATORT BODENSEE - CHÂTEAU MORT, Regie Marc Rensing (Erstausstrahlung) http://www.kino.de/kinofilm/tatort-chateau-mort/fotoshow/154695/899960




2014: Max-Ophüls-Preis für "Wo wir sind" von Ilker Çatak als bester Kurzfilm
2014: Friedrich-Murnau-Preis für "Wo wir sind" von Ilker Çatak
2014: Studenten-Oscar-Finale mit "Wo wir sind" von Ilker Çatak
2006: Golden Gate Award San Francisco für "Folgeschäden" ("Seeds of doubt") von Samir Nasr als bester Film
2003: Hamburger Filmpreis für "Mit dem Rücken zur Wand" von Thorsten Näter
2000: Nominierung zum Schauspieler des Jahres
1995: 1. Ensemblepreis beim Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielstudenten