Information

Bernardus Manders

Bernardus Manders
Bernardus Manders
© Marcus Gaertner 

Bernardus Manders

Occupational group
Actor
Acting age
49 - 59 Years  
Height
170 cm
Place of residence
Berlin
Accommodation
Frankfurt/Main / Rhine-Main | Hamburg | Cologne | Leipzig | Munich | Stuttgart | Vienna | Zurich | Amsterdam | London | Mallorca
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Language(s)
German (Native language) | English (fluent) | Dutch (Native language) | Spanish (Basic skills)
Dialects/Accents
GER - Rhenish
Pitch of voice
Baritone
Dance
modern dance | standard dance
Sports
golf | alpine skiing | scuba diving | tennis
Driving licence
B - Car
Special features
impro | comedy | singer | green screen | casting partner (Casting) | bilingual | dubbing
Hair colour
bald
Eye colour
brown
Figure / Build
average
Nationality
Netherlands
grew up in
Holland

Contact

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Thomas Melzer, Daniel Philippen, Sonja Sommer, Xue Zhao-Bönisch
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49 228 50208 80 -24/-32/-25/-22
zav-kv-berlin@arbeitsagentur.de


CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2020 Jerks Herr Zenker Christian Ulmen Alexandra Montag Maxdome/ProSieben
2020 Der vergessene Abschied Werner Schubert / HR Axel de Roche Kurzfilm
2020 Mein Freund der Schriftsteller Hermann / HR Axel de Roche ISFF Produktion
2020 Käsefondue oder Überfall Olaf Borowski Axel de Roche ISFF Produktion
2020 Coin toss (No country for old men) Proprietor Lea Stolle SAE Institut Berlin
2019 Die Show mit der Brücke Anwalt Woltmann Nico Sommer Ensemblefilm
2019 The internet of things Erik / HR Hai San Vu Pilot Webserie
2019 Bloodtest Stewart / HR Vincenzo Carbone Kurzfilm
2019 Ein starkes Team Folge Abgetaucht Richard Siebert / NR Roland Suso Richter Nina Haun ZDF / UFA
2018 Gute Zeiten, schlechte Zeiten Prof. Dr. Gabriel Friedrich / Gast Tina Kriwitz, Janka Venus RTL / UFA Serial Drama
2018 Der Terror in mir Timor / HR Raul Engelke Kurzfilm
2017 Unexpected Monsters Rafael Sophia Elisabeth Tamaro Kurzfilm
2013 Hotel 13 Handlanger, 20 Folgen Patrick Schlosser Nickelodeon (International)
2013 De Blauwe Bank Ronald Keijzer / Hauptcast Tim Satony Webserie, Niederlande
2013 Eves Apfel Eves Vater / Ensemble Ismael Unzaga Kurzfilm
2013 Flikken Maastricht Helger Pieter van Rijn, Martin Schwab Kemna Casting - Marina Wijn TROS, Niederlande
2013 Bella und der Feigenbaum Friseur Fred / NR Michael Kreindl Vamos Casting - Harald Schipper ARD
2012 Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer Vorstand Mertens / NR Florian Baxmeyer Cornelia von Braun RTL
2011 Dinge ändern sich Karl / HR Anna-Luise Heidtmann Kurzfilm
2011 Danni Lowinski Richter Biskup / ENR Uwe Janson Ingrid Cuenca SAT1
2010 Clair de Lune Pastor / Ensemble Michael Kolenbrander KINO
2010 Kankervet Cor / Ensemble Bob van Boven Diplomfilm
2010 Eisschirmchenprinzessin Ronny Schneider / Ensemble Anne-Katrin Kiewitt Diplomfilm
2010 De Blauwe Bank Ronald Keijzer / Hauptcast Tim Satony Serien-Pilot
2010 The man who cuts the sunday roast Mr. Van Brewer / Ensemble Maureen Freichmann Diplomfilm
2010 Danni Lowinski Richter Biskup / ENR Peter Gersina Ingrid Cuenca SAT1
2010 Come back home Frank Reimler / HR Kay Büssing Diplomfilm
2010 Die Leiche Hajo / HR Fabian Kelling Diplomfilm
2010 Haarverlies Eduard / HR Michiel Kremers Kurzfilm
2010 The chair Hendrick / HR Ralph Lindsen Kurzfilm
2009 DIE LETZTE FREIHEIT DES HEINER WILLEMS Sohn / NR Martin Scharf Kurzfilm
2009 HIER UND JETZT Arzt / NR Tino Schleinitz Kurzfilm
2009 3, 2, 1 Detective Ambitone / HR Severin Kipfer Kurzfilm
2009 KINDERSPEL Herman / HR Bob van Boven Kurzfilm
2008 STEHENGELASSENE FRAUEN Herr Schmitz / HR Michael Gudski Kurzfilm
2008 REFUGIUM Penner / HR Arvid Klapper Kurzfilm
2008 STILLE POST Postbote / HR Patric Eigermann Diplomfilm
2007 DIE KIRCHE IM DORF Pastor / HR Philipp Dietrich Kurzfilm
2007 MEER Olaf / HR Holger Kettner Kurzfilm
2006 PETER Peter / Titelrolle Daniel Lenski Kurzfilm
2006 EIN FREUND VON MIR Geschäftsmann / NR Sebastian Schipper Nessie Nesslauer KINO
2006 SOVIA Dr. Storz / HR Robert Franke KINO
2006 PROJECT MINDLOG Degenhart / HR Steffen Kaminski DVD
2005 LOHN DER ANGST Polizist / NR Jörg Rampke DVD
2004 UNSER CHARLY Golflehrer / NR Monika Zinnenberg ZDF
2003 RITAS WELT Zahnarzt / NR Ulli Baumann RTL
2003 LINDENSTRASSE Detlef / NR Wolfgang Frank Horst D. Scheel ARD
2003 IN ERWARTUNG Bert / HR Andreas Haslinger Kurzfilm
2003 HIDE AND SEEK Stefan / HR Tina Schäfer Kurzfilm
2002 NIETZSCHE Jonathan / NR Ricardo Bovril Kurzfilm, USA
2001 TOTE SCHWEIGEN Kunde / NR Michael Schaefer Kurzfilm
2001 DIE WACHE Dr. Bergmann / NR Norbert Skrovanek RTL
1998 2001 RACHE IST SÜSS Hauptlockvogel, Hauptcast diverse Sat.1
2001 PUZZLED Mann / HR Andreas Simon Kurzfilm
2001 POLIZEIRUF 110 Personenschützer / NR Marc Hertel Ingrid Böhm ARD
2000 WETTLAUF MIT DEM TOD Holländischer SEK-Leiter / NR Geronimo Beckers RTL
2000 MORD IM BLITZLICHT Onkel Hans / NR John Bradshaw VOX / Koproduktion D-CAN
2000 SONNTAGS Irrer / HR Michael Schreitel Kurzfilm
1999 DAS LETZTE MAL Ehemann / Ensemble Philipp Koblmiller Kurzfilm
1999 HÖLLISCHE NACHBARN Richter / NR Franziska Meyer-Price RTL
1997 1999 TV KAISER Talkgast / EHR diverse RTL
1997 MAYDAY Feldlinger / NR Chris Bould ARD/Premiere / Koproduktion D-USA
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2008 WARTEN AUF REGEN Hauptrolle: Kaki Veronika Nowag-Jones
2008 DER TOD UND DAS MÄDCHEN Hauptrolle: Dr. Roberto Miranda Ihsan Othmann
2006 EIN SPANISCHES STÜCK Mariano Gerrit Meier Freie Kammerspiele Mainz
2005 GALOSCHE DES HANS CHRISTIAN ANDERSEN Titelrolle Lore Seichter
2001 LIFE SHOW Paul Willem Schouters
1998 BLICK ZURÜCK IM ZORN Hauptrolle: Jimmy Porter Gereon Nußbaum
1998 ES WAR DIE LERCHE Hauptrolle: Romeo Martin Kaempf
1997 KLEINBÜRGERHOCHZEIT der Ehemann Gregor Höppner
1997 KÄTHCHEN VON HEILBRONN der Kaiser Anita Ferraris Freies Werkstatt Theater Köln
from to  
1994 1997 Private Schauspielausbildung, Köln (ZAV-Abschluss)
2001 Stipendium der FFA Berlin, Los Angeles; internationale Filmschule, Köln diverse Masterclasses im In- und Ausland
2001 heute Internationale Filmschule, Köln
2001 M.K. Lewis (Masterclasses) - Los Angeles
1998 Jerry Coyle - New York
2001 Cherolyn Franklin - Los Angeles
2019 ISFF, Berlin - Casting Training national/international mit Heike Hanold-Lynch, Rita Waszilovics, Jordan Beswick und Uwe Bünker
2019 Actors' Lab Mallorca - Scene Machine Workshop als Teil des Evolution Filmfestivals in Palma
2019 2020 ISSF, Berlin - Camera Actor's Studio

2018

2. Preis

Landeskurzfilmfestival Berlin-Brandenburg 2018 für "Der Terror in mir" 


2014

1. Preis nationale Kategorie Fiktion (Jury)

Festival International de Cortometrajes für "Eves Apfel" 

Lima

Peru


2014

Gender Award (Jury)

Festival International de Cortometrajes für "Eves Apfel" 

Lima

Peru


2014

Promofest Award (Publikum) - Bester iberoamerikanischer Kurzfilm

Festival International de Cortometrajes für "Eves Apfel" 

Lima

Peru


2008

Finalist

Mammoth Film Festival mit "Project Mindlog“, 

Mammoth Lakes

USA

 

2007

Nominierung Wing Award für "Sovia“,

IETFF

Monaco

                         

2005

Jurypreis Trigital Film Festival für "Puzzled“,

Graz

Österreich