Drucken

Kurzinformation

Bettina Ratschew
Bettina Ratschew
© Dietmar Spolert 

Bettina Ratschew

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam  
Jahrgang
1972 
Spielalter
43 - 47 Jahre 
Größe
165 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, Ö - Wienerisch, Ö - Österreichisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klavier / piano  
Gesang
Gesangsausbildung, a cappella, Backing Vocal, Ballade, Big Band, Bühnengesang, Chanson, Chor, Jazz, Lied, Musical, Operette, Rap, Schlager, Sprechgesang, Volkslied, Volksmusik, Wienerlied  
Tanz
Tanzausbildung, Ausdruckstanz, Ballett, Bühnentanz, Charleston, Disco, Jazz, Klassisch, Modern, Musical, Pop, Rap, Showdance, Step, Street Dance  
Sport
Ballett, Bergsteigen, Bühnenkampf, Fechten, Fitness, Gymnastik, Jiu Jitsu, Kampfsport, Kickboxen, Klettern, Kung Fu, Reiten, Rhythmische Sportgymnastik, Ski Alpin, Tauchen (Geräte), Tischtennis  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Gesang, Improvisation, Kampfkunst, Moderation, Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
österreichisch  

Kontakt

Nisha PR & Management
Celina von der Lancken
Hauptstr. 8B
13591 Berlin
fon 030 - 301 111 00
fax 030 - 301 111 04
mail@nisha-pr.de
nisha-pr.de


Homepage:
bettina-ratschew.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 2015 Gute Zeiten Schlechte Zeiten Simone Meisner div. RTL
2014 2014 Kissable Lips Mutter Jessica Sattabongkot Kurzfilm
2014 2014 Lisa Stein Frau Stein Jessica Sattabongkot Kurzfilm
2014 2014 Rote Rosen Esther Hanstedt div. ARD
2013 2013 Die Zwangsräumung Gabi Kramer Marcel Glauche Kurzfilm
2013 2013 Emmas Welt Fr. Dr. Schultz Philipp Eichholtz Web-Serie
2011 2011 ANNA UND DIE LIEBE Gastrolle Lars Morgenroth Sat.1
2008 2010 ROTE ROSEN Hauptrolle Diverse ARD
2007 2007 MARISOL Nebenrolle Hella Wenders Kurzfilm
2006 2006 IM NAMEN DES GESETZES Nebenrolle Rolf Wellingerhof RTL
2006 2006 EHE ZU DRITT Hauptrolle Dirk Otto ARD
2005 2005 HATSCHI MADAME - SORRY MONSIEUR Nebenrolle Strehlke/Schweizzer Kurzfilm
2004 2004 SCHLOSS EINSTEIN Nebenrolle Klaus Kemmler ARD
2003 2003 DER LETZTE JOB Hauptrolle Hanno Olderdissen Kurzfilm
2003 2003 DIE QUOTENKILLER Nebenrolle Stefan Ludwig Kurzfilm
1999 1999 BALKO Nebenrolle Uli Möller RTL
1995 1995 SPIEL DES LEBENS Hauptrolle Michael Günther ZDF
1992 1992 DER DIAMANT DES GEISTERKÖNIGS Nebenrolle Ernst-Wolfram Marboe ORF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2012 2012 Vorhang auf! Theresa Kempinski am Kurfürstendamm
2007 2007 MELODY'S RING Nebenrolle Rüdiger Wandel Grips Theater
2003 2005 WOHIN GEN? Hauptrolle Fred Berndt Maxim Gorki Theater
2002 2002 CREEPS Hauptrolle Jürgen Zielinski Grips Theater
2001 2001 LINIE 1 Hauptrolle Wolfgang Kolneder Grips Theater
2001 2001 EINS AUF DIE FRESSE Nebenrolle Rüdiger Wandel Grips Theater
1999 1999 HABEN SIE SCHON MAL... Hauptrolle Burkhard Koller Kleist-Theater, Frankfurt/Oder
1999 1999 EINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE Hauptrolle Hermann Vinck Aegi Theater, Hannover
1995 1995 THE ROCKY HORROR SHOW Hauptrolle Matthias Davids Staatstheater Saarbrücken
1995 1995 CHICAGO Hauptrolle Jeffry Dunn St.-Pauli-Theater; Hamburg
1994 1994 THE ROCKY HORROR SHOW Nebenrolle Anna Vaughan Berliner Kammerspiele
1993 1993 EVITA Nebenrolle Achim Plato Freilichtspiele Schwäbisch Hall
1992 1992 TRÄNEN DER THALIA Hauptrolle Daniela Schüler Landestheater Linz
1991 1991 DIE DREIGROSCHENOPER Nebenrolle Piet Drescher Volkstheater, Wien
1991 1991 BEZAUBERNDES FRÄULEIN Hauptrolle Luzia Meschwitz Stadttheater Baden
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
 
Besonderes (Auswahl)
Ausbildung am Studio Theater an der Wien mit Bühnenreife,
Susan Batson (Method Acting),
Lena Lessing (Method Acting)