Info

Bianca Olek

Bianca Olek
Bianca Olek
© Valerie Schmidt 

Bianca

Olek

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
21 - 31 Jahre  
Größe
160 cm 
Wohnort
Mainz 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Köln, Mainz  
Steuerlicher Wohnsitz
Rheinland-Pfalz 
Sprache(n)
Deutsch, Englisch(gut), Französisch (Grundkenntnisse), Polnisch(gut)  
Heimatdialekt
D - Hessisch  
Deutsch mit Akzent
Französisch, Polnisch, Russisch  
Stimmlage
Mezzosopran  
Tanz
Gardetanz, Jazz, Modern, Tanztheater, Zeitgenössischer Tanz  
Sport
Bodenturnen, Cheerleading, Pilates, Reiten, Tanzsport, Wellenreiten, Yoga  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Anspielpartner (Casting)  
Haarfarbe
braun/brünett  
Augenfarbe
grün-braun  
Statur / Körperbau
normale Statur, schlanke Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Deutschland  

Kontakt

c/o filmmakers

auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


Homepage:
schauspielervideos.de/fullprofile/99008857
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/bianca-olek
E-Mail Schauspieler:
bianca.olek@web.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2018 2018 Von unscheinbaren Dingen HR: Lina Lea Agmon Kurzfilm
2017 2017 Bella Germania TR: Geburtsschwester Gregor Schnitzler ZDF
2017 2017 Die Bühne HR: Julia Fabian Brucker Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2018 2019 Dracula Mina Murray Stefanie Otten Original Gruseldinner
2016 2019 Jack the Ripper Mary Jane Kelly Simone Wagner, Stefanie Otten Original Gruseldinner
2016 2019 Dr. Jekyll & Mr. Hyde Mary Roberts, Lucy Sharpness, Mina, Nonne Stefanie Otten Original Gruseldinner
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2017 2017 Seelenspiel Braut Gislinde Max Körner Web-Serie
von bis  
2018 2018 Anspielpartnerin beim Filmschauspiel-Workshop von Act!-Demovideoproduktion, Mainz
2018 2018 1-wöchiger Lucid Body-Intensive-Kurs bei Fay Simpson u. Monika Gossmann auf Mallorca, Lucid Body House NYC
2017 2017 12-Wochen-Seminar im Actors Space Berlin bei André Bolouri (Meisner-Technik, Lucid-Body-Methode, Stimm- u. Sprechtraining, Camera Acting u.W.)
2015 2016 dreimal ein Filmschauspiel-Workshop bei Act!-Demovideoproduktion, Mainz
2013 2016 Schauspieltraining zur "Kunst der Verwandlung" bei Hedda Saggau,Theaterschule Frankfurt
2002 2016 Zahlreiche Inszenierungen mit dem Theaterverein Bühne Möwa, Mörfelden-Walldorf
2015 2015 Jahresausbildung der Meisner-Schauspieltechnik bei Hendrik Martz, Theaterschule Frankfurt

The Lucid Body bei Fay Simpson und Monik Gossmann

Eine Woche lang durfte ich in einem Workshop meine Kenntnisse in der Lucid Body-Methode intensivieren und wurde dabei von der großartigen Fay Simpson und der wunderbaren Monika Gossmann geschult. Danke für diese sehr intensive und lehrreiche Zeit!


NEUIGKEITEN IN 2018


11.07 - 17.07.18

Fortbildung in der Schauspieltechnik "The Lucid Body" bei Fay Simpson und Monika Gossmann.

12.05 - 13.05.18

Derzeit bin ich Anspielpartnerin für die TeilnehmerInnen vom aktuellen Filmschauspiel-Workshop für professionelle SchauspielerInnen bei "Act!-Demovideoproduktionen" in Mainz. Hier durfte ich fünf verschiedene Showreel-Szenen drehen. Rollen: etwas unterbelichtete Schauspielerin, naive Kellnerin, taffe Mordkommissarin, aufmüpfige Tochter.


11.05.18

Der Kurzspielfilm "Das Zimmermädchen" (R: Lea Agmon) mit mir in der Hauptrolle ist abgedreht.


10.05 - 11.05.18

Hier drehe ich für den Kurzspielfilm "Das Zimmermädchen" (R: Lea Agmon). (Haupt-)Rolle: introvertiertes Zimmermädchen.


7.05.18

Ich durfte wieder Anspielpartnerin für eine Showreelszene sein. Rolle: Liebhaberin aus der Arbeiterklasse/Unterschicht.


14.03.18

Ich durfte Anspielpartnerin für eine Showreelszene sein. Rolle: die große Schwester.


19.02.18
Ich durfte Anspielpartnerin für eine Showreelszene sein. Rolle: die aufmüpfige Tochter.