Bianca Olek

Bianca Olek
Bianca Olek
© Valerie Schmidt 

Bianca

Olek

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
20 - 30 Jahre 
Größe
160 cm 
Wohnort
Mainz 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Köln, Mainz  
Steuerlicher Wohnsitz
Rheinland-Pfalz 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse), Polnisch (gut)  
Heimatdialekt
D - Hessisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Tanz
Gardetanz, Jazz, Modern, Tanztheater, Zeitgenössischer Tanz  
Sport
Bodenturnen, Cheerleading, Pilates, Reiten, Tanzsport, Wellenreiten, Yoga  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Anspielpartner (Casting)  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
Statur / Körperbau
normale Statur, schlanke Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Deutschland  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


Homepage:
schauspielervideos.de/fullprofile/99008857
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/bianca-olek
E-Mail Schauspieler:
bianca.olek@web.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 2018 Das Zimmermädchen HR: Lina Lea Agmon Kurzfilm
2017 2017 Bella Germania TR: Geburtsschwester Gregor Schnitzler ZDF
2017 2017 Die Bühne HR: Julia Fabian Brucker Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 2018 Jack the Ripper Mary Jane Kelly Simone Wagner Original Gruseldinner
2017 2018 Dr. Jekyll & Mr. Hyde Mary Roberts, Lucy Sharpness, Mina, Nonne Stefanie Otten Original Gruseldinner
2016 2017 Jack the Ripper Mary Jane Kelly Simone Wagner Original Gruseldinner
2016 2017 Dr. Jekyll & Mr. Hyde Mary Roberts, Lucy Sharpness, Mina, Nonne Stefanie Otten Original Gruseldinner
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2017 2017 Seelenspiel Braut Gislinde Max Körner Web-Serie
von bis  
2018 2018 Anspielpartnerin beim Filmschauspiel-Workshop von Act!-Demovideoproduktion, Mainz
2017 2017 12-Wochen-Seminar im Actors Space Berlin bei André Bolouri (Meisner-Technik, Lucid-Body-Methode, Stimm- u. Sprechtraining, Camera Acting u.W.)
2015 2016 dreimal ein Filmschauspiel-Workshop bei Act!-Demovideoproduktion, Mainz
2015 2015 Jahresausbildung der Meisner-Schauspieltechnik bei Hendrik Martz, Theaterschule Frankfurt
2013 2016 Schauspieltraining zur "Kunst der Verwandlung" bei Hedda Saggau,Theaterschule Frankfurt
2002 2016 Zahlreiche Inszenierungen mit dem Theaterverein Bühne Möwa, Mörfelden-Walldorf

15.05 - 28.05.18

In dieser Zeit befinde ich mich im Urlaub - natürlich um meine Surf-Skills zu verbessern... Danach geht's wieder frisch und erholt ans Werk! Versprochen.


NEUIGKEITEN IN 2018


12.05 - 13.05.18

Derzeit bin ich Anspielpartnerin für die TeilnehmerInnen vom aktuellen Filmschauspiel-Workshop für professionelle SchauspielerInnen bei "Act!-Demovideoproduktionen" in Mainz. Hier durfte ich fünf verschiedene Showreel-Szenen drehen. Rollen: etwas unterbelichtete Schauspielerin, naive Kellnerin, taffe Mordkommissarin, aufmüpfige Tochter.


11.05.18

Der Kurzspielfilm "Das Zimmermädchen" (R: Lea Agmon) mit mir in der Hauptrolle ist abgedreht.


10.05 - 11.05.18

Hier drehe ich für den Kurzspielfilm "Das Zimmermädchen" (R: Lea Agmon). (Haupt-)Rolle: introvertiertes Zimmermädchen.


7.05.18

Ich durfte wieder Anspielpartnerin für eine Showreelszene sein. Rolle: Liebhaberin aus der Arbeiterklasse/Unterschicht.


14.03.18

Ich durfte Anspielpartnerin für eine Showreelszene sein. Rolle: die große Schwester.


19.02.18
Ich durfte Anspielpartnerin für eine Showreelszene sein. Rolle: die aufmüpfige Tochter.