Drucken

Kurzinformation

Birgit Linauer
Birgit Linauer
© Tom Marschall 

Birgit Linauer

Wohnort
Wien 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, München, Wien  
Jahrgang
1970 
Spielalter
40 - 48 Jahre 
Größe
157 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
Ö - Wienerisch, Ö - Österreichisch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Blockflöte / recorder  
Gesang
Chanson, Musical, Operette, Pop  
Sport
Fechten, Schlittschuh, Ski Alpin, Tennis  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
rot-blond / strawberry blond  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
österreichisch  

Kontakt

Agentur Fürst
Stella Fürst
Schillochweg 49/Haus 2
1220 Wien
fon +436641920696
mail@agenturfuerst.at
agenturfuerst.at
Mobil: +436641920696


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 LICHT Mutter Anna Barbara Albert KINO
2016 TATORT WIEN Pia Haag Christopher Schier ORF/ARD
2016 SOKO KITZBÜHEL Bernadette Zauner Martin Kinkel ORF/ZDF
2015 MÖRDERKIND Elisabeth Bruno Kratochvil Filmakademie Wien
2014 EINER VON UNS Polizistin Birgit Stephan Richter KINO
2014 JACK Inspektor Rochl Elisabeth Scharang KINO
2014 SOKO DONAU Liesl Holger Barthel ORF/ZDF/Satel Film
2013 CORBEN Clerk Peter Hengl Filmakademie Wien
2013 COP STORIES Therese Köhlbrandt Christopher Schier ORF/Gebhardt Prod.
2011 SCHNELL ERMITTELT Regine Biro Michael Riebl ORF/ MR Film
2009 DIE SCHATTEN, DIE DICH HOLEN Liane Robert Dornhelm Dor Film
2009 ZU HAUSE Elisabeth Tobias Lenel KINO
2008 2011 DIE LOTTOSIEGER Polizistin Leo Bauer ORF/ E&A Film
2004 DIE SPUR IM SCHNEE junge Adelige R. Narholz KINO
2004 WINK DES HIMMELS Corinna Karola Hattop ORF,Sat1/Sanset Film
1997 1998 KAISERMÜHLEN BLUES Sandra Erhard Riedelsberger ORF/ MR Film
1996 2001 SCHLOSSHOTEL ORTH Pepi Karl Kases, St. Klisch u.a. ORF, ZDF/ Satel Film
1996 DAS SCHLOSS Pepi Michael Haneke KINO
1995 ZUM GLÜCK GIBT'S MEINE FRAU Kitty Xaver Schwarzenberger ORF,Sat1/Beo Film
1994 ZIGEUNERLEBEN Tochter Susanne Zanke ORF/ Thalia Film
1993 TIEF OBEN Rosi Willi Hengstler KINO
1991 SOMMERSEE Englisches Mädchen Erhard Riedelsberger ORF/ Satel Film
1990 DER LANDLÄUFIGE TOD Magda Michael Schottenberg ORF/ NeueStudio Film
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 ESSEN Kerstin Franz Xaver Zach Theater am Lend, Graz
2014 TORVALD Nora Rachelle Nkou das TAG, Wien
2012 2013 BEING ELSE Else Rachelle Nkou Palais Kabelwerk+Kosmos Theater, Wien
2010 2011 KLASSISCHE LIEBESSCHNIPSEL Schiller Constanze Dennig Theater am Lend, Graz
2010 STÜRMISCHER STURM Ariel Nikolaus Büchel Laxenburger Kultursommer
2007 2008 GELIEBTES EIERSCHALENKIND Weiße Mutter Mark v. Henning Theater am Lend, Graz
2007 2008 BAUCH ZUR MIETE Tatjana Tobias Lenel Theater am Lend, Graz
2007 FRANKENSTEIN IN SUSSEX Alice Elisabeth Gabriel Schloß Damtschach
2007 komA Mutter Volker Schmidt Dschungel Wien / New Space Company
2005 2006 DIE NASE Mutter und Schnecke Georg Staudacher Theater im Rabenhof
2005 DIE GÖTTLICHE KOMÖDIE Beatrice Alexander Hauer Sommerspiele Melk
2004 DIE BEGREIFLICHE ANGST VOR SCHLÄGEN Verschiedene Markus Ganser Theater Skala Wien
2004 LUMPAZIVAGABUNDUS Amorosa u.a. Werner Prinz Schlossspiele Kobersdorf
2003 GÖTZ VON BERLICHINGEN Marie Alexander Hauer Sommerspiele Melk
2002 2004 HALBE WAHRHEITEN Ginny Beverly Blankenship Theater in der Josefstadt / Kammerspiele
2002 JUX WILL ER SICH MACHEN Marie Angelika Messner Schlossspiele Kobersdorf
2000 2001 BULLETS OVER BROADWAY Olive Markus Ganser Theater zum Fürchten Wien
2000 2001 VERBINDUNGSTÜREN Poopay Markus Ganser Theater zum Fürchten Wien
1998 1999 KURZSCHLUSS Nadja Peter Preissler Komödie am Bayerischen Hof
1995 FAUST Gretchen Nikolaus Büchel Sommerspiele Melk
1992 1995 DAS WIRKLICHE LEBEN DES JAKOB DEHERDA Sylvia Piet Drescher Volkstheater Wien
1992 1995 EINEN JUX WILL ER SICH MACHEN Marie Stephan Bruckmeier Volkstheater Wien
1992 1995 SCHULE DER FRAUEN Agnes Peter Preissler Volkstheater Wien
1992 1995 ROMULUS DER GROßE Rea Alexander Lhotzky Volkstheater Wien
1992 1995 DER BLAUE VOGEL Mytyl Hubert Aratym Volkstheater Wien
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1988 1992 Schauspielausbildung am Mozarteum Salzburg und bei Mechtild Hauptmann in Wien
 
Besonderes (Auswahl)
WERBUNG

2007 * Werbespot für "Frauenhelpline" * Regie: T. Marschall
2009 * Projekt "Miss Handelt" * Regie: B. Hebenstreit
2013 * Werbespot für "Schogetten" * Regie: Paul Harather

SYNCHRON / RADIO / LESUNGEN

Diverse Tätigkeiten als Sprecherin und Synchronsprecherin seit 1998 bei ORF, Hörspiele für Ö1, Cine Cartoon, Synchro Film, Cosmix Studios

Lesungen und szenische Lesungen u.a. für die Wiener Wortstätten und UniT, Graz

LEHRTÄTIGKEIT

Seit 2007 * Dramatikunterricht am Franz Schubert Konservatorium, Wien
Seit 2008 * Dramatikunterricht an der Schauspielschule Krauss, Wien

SONSTIGES

2008 * Nestroy Preis für die beste Off Produktion für komA