Info

Birte Wentzek

Birte Wentzek
Birte Wentzek
© Thomas Leidig 

Birte

Wentzek

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
32 - 40 Jahre  
Größe
178 cm
Wohnort
Berlin
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Hamburg | Köln | München
Steuerlicher Wohnsitz
Brandenburg 
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (fließend) | Russisch (Grundkenntnisse)
Dialekte/Akzente
D - Kölsch | D - Norddeutsch | D - Ruhrdeutsch
Heimatdialekt
D - Kölsch | D - Ruhrdeutsch
Stimmlage
Alt | Mezzosopran
Instrumente
Blockflöte | Klavier | Violine
Gesang
a cappella | Chor | Hip Hop | Improvisation | Musical
Tanz
Ballett | Bühnentanz | Contact Improvisation | Disco | Jazz | Theatertanz | Walzer | Zeitgenössischer Tanz
Sport
Aerobic | Ballett | Eiskunstlauf | Fitnesstraning | Gymnastik | Inlineskaten | Kart | Reiten | Schlittschuh | Schwimmsport | Tauchen (Geräte) | Voltigieren | Wellenreiten | Yoga
Führerschein
A - Motorrad | B - PKW
Besonderes
Barkeeper | Clownerie | Comedy | Hula Hoop | Improvisation | Influencer | Sprecher / Erzähler | Stelzenlauf | Striptease
Haarfarbe
dunkelblond
Augenfarbe
grün-braun
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
Dortmund

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Fr. Sommer, Hr. Melzer, Fr. Zhao
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49 30 55 55 99 68 -34/-32/-30
fax +49 30 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/birte-wentzek
Facebook:
facebook.com/BirteWentzekofficial/
Mobile Rufnummer Schauspieler:
+49-33207-290832
E-Mail Schauspieler:
contact@just-b-blog.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2018 Sturm der Liebe Penelope "Poppy" Schweitzer diverse ARD
2014 2016 Sturm der Liebe Penelope "Poppy" Saalfeld diverse ARD
2011 Abrakadaver Barfrau Andreas Schimmelbusch Kino
2010 GROßSTADTREVIER Nicole Meyer Jan Ruzicka TV-Serie
2007 2008 Wege zum Glück Meike Hansen diverse TV-Serie
2006 DIE UNSTERBLICHE GELIEBTE Geliebte A. Kuopamäkki, M. Anden Kurzfilm (Deutsche Welle)
2006 KEIN ZURÜCK Paula Dominik Friebel Kurzfilm (HfbK Hamburg)
2005 CRAZY PARTNERS Claudia Dominic Müller Pro7 , TV- Film
2005 OLD SCHOOL Matthias Stähle HfbK Hamburg
2004 DAS DATE Tonguc Baykurt Kurzfilm
2004 KANADA, ICH KOMME Phillipp Hoffmann u.a. Kurzfilm HfMT Hamburg
2004 DEUS EX SHOW Daniel Schäfer TV-Film
2003 DIE TÜCKE DES OBJEKTS Masum Nami Kurzfilm - HAW Hamburg
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2018 Hans und ein Vogelhaus Hans (HR) Kerstin Wentzek Ensemble Kerubim/ Kulturhof Götz
2018 Es war einmal im Havelland Wahrsagerin (HR) Kerstin Wentzek Ensemble Kerubim/ Kulturhof Götz
2016 2018 Die Weihnachtsgans Auguste Auguste/ Peterle Kerstin Wentzek Ensemble Kerubim/ Kulturhof Götz
2011 2013 Rain Man Lucy/ Sally/ Iris Manfred Langner Tourneetheater Landgraf
2011 Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran Mutter u.a. Paul Bäcker Schlossparktheater Berlin
2010 2011 DER LIEBHABER Sarah Kerstin Wentzek Glaskasten Berlin
2010 RAIN MAN diverse Manfred Langner Altes Schauspielhaus Stuttgart
2010 Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran Mutter u.a. Paul Bäcker Tourneetheater Landgraf
2007 AMAZONEN Konstanze Lauterbach Bremer Theater
2007 SCHWARZ Nuran David Calis Thalia Theater Hamburg
2006 2007 White Trash Melanie u.a. Andreas Kriegenburg Thalia Theater Hamburg
2005 PLATONOV Sofia Julia Hölscher Theaterakademie Hamburg
2005 BLICK ZURÜCK IM ZORN Alison Charlotte Kleist Theaterakademie Hamburg
2005 TOM SAWYER U. HUCKLEBERRY FINN Amy Lawrence Henning Bock Thalia Theater Hamburg
2004 DER KIRSCHGARTEN Peter Zadek HfMT Hamburg
2004 EINE MÄRCHENCOLLAGE Jutta Hoffmann HfM Hamburg
2004 IPHIGENIE AUF TAURIS Orest Kerstin Wentzek Ensemble Theatrum
2004 CLOWNERIE / COMMEDIA DELL'ARTE diverse Klaus Boltze HfMT Hamburg
2004 DIE OFFENE ZWEIERBEZIEHUNG Kristina Gerhard Zeisehallen Hamburg
2004 UNSCHULD Krystian Lupa Altes Theater (Stary Teatr), Krakau
2003 DIE VERBRECHER Pjotr Olev Hamburger Kammerspiele
von bis  
2003 2007 Schauspielausbildung and der Hochschule für Musik und Theater Hamburg
 
Besonderes (Auswahl)
2004 - workshop an der Hamburger Media School mit Hark Bohm (Regie) und Karl Walter Lindenlaub (Kamera)

2012- 1. Platz, Inthega- Preis (Deutschland), Auszeichnung für "Rain Man"

2011- Bestes Theaterstück der Saison 2010/11 am Alten Schauspielhaus Stuttgart- für "Rain Man"