Britta Thie

Britta Thie
Britta Thie
© Natascha Goldberg 

Britta

Thie

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
25 - 35 Jahre 
Größe
171 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Basel, Berlin / Potsdam, Hamburg, Hannover / Kassel, München, Barcelona, Helsinki, London, Los Angeles, New York, Paris  
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache), Englisch   
Instrumente
Klavier / piano  
Sport
Aerobic, Basketball  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Bildender Künstler, Laufsteg, Model, Regie  
Haarfarbe
rot-blond / strawberry blond  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
zierliche oder sehr schlanke Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


Homepage:
imdb.com/name/nm6777836/
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/britta-thie

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2019 2020 White Horse A.I. (HR) Carl Eric Rinsch in production
2019 2019 Powerbanks (Senator Film / Wild Bunch) Alice (HR) Britta Thie in post-production
2018 2018 Am Draht der Zeit Lulu (HR) Saralisa Volm Bayrischer Rundfunk
2017 2017 Die Körper der Astronauten Raumfahrtmitarbeiterin (HR) Alisa Berger KHM Köln
2016 2016 Malrgé la Nuit La complice (NR) Philippe Grandrieux Premiere Filmfest Rotterdam, Woche der Kritk Berli
2015 2015 Translantics BiBi (HR) Britta Thie ARTE
2014 2014 Sadness is an evil gas inside of me Spicy (HR) Max Boss & Stine Omar ARTE
2014 2014 Der Kriminalist Lisa Ritter (NR) Christian Görlitz ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2008 2008 Concorde Queen Elizabeth (HR) Georgia Gardener Gray Volksbühne Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2017 2017 Queercore - Liberation is my Lover Voice Over Yony Leiser ARTE
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 Vinted - Kleiderkreisel & Mamikreisel (4 Spots) Easton West Werbefilm
2014 L'invitation au voyage Queen (HR) Romain Gavras Louis Vuitton
2013 Vodafone - Add Power Sebastian Strasser Werbefilm
2012 Just Different | Hugo Woman in Red (HR) Marco Brambilla
2011 Stoli - The Most Original Night Young Woman (HR) Jonas Akerlund Werbefilm
von bis  
2007 2010 Universität der Künste Berlin
2010 2011 Cooper Union of Art New York, USA
2011 2013 Absolventin Universität der Künste Berlin
2014 2015 Meisner Training Studio André Bolouri
2017 2017 ?On Camera Intensive? with Ron Burrus