Drucken

Kurzinformation

Carl Heinz Choynski
Carl Heinz Choynski
© Dolores-SWR 

Carl Heinz Choynski

Wohnort
Berlin 
Jahrgang
1936 
Spielalter
75 - 85 Jahre 
Größe
176 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
graumeliert / salt-and-pepper  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Management Ramona Mohren
Ramona Mohren
Balsaminenweg 66
12623 Berlin
fon +49 (0)30 567 00 586
fax +49 32 223491376
info@management-ramonamohren.de
management-ramonamohren.de


Agenturprofil:
management-ramonamohren.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 GUTES WEDDING, SCHLECHTES WEDDING Opa Moritz Laube RBB
2016 LÖWENZAHN-WIESE Hagen Auerbach Hannes Spring KiKa
2016 DER KÖNIG VON BERLIN Der König-Erwin Machalik Lars Kraume ARD-Degeto/Olga Film
2016 DIE SPEZIALISTEN - HELDENKINDER Willy Eisenberg Gero Weinreuter ZDF/UFA fiction
2015 MÄNGELEXEMPLAR Opa Henner Laura Lackmann Kino/X-Verleih
2015 DOLORES Johann Metzger Michael Rösel SWR
2015 TATORT WEIMAR: SIEGRID UND ROY Opa Weischlitz Gregor Schnitzler
2014 DIE DEUTSCHLANDSAGA Schopenhauer Sebastian Scherrer ZDF
2013 DAS KANN MIR KEINER NEHMEN Albert Paul Gerwien Musikvideo
2013 ROBIN HOOD UND ICH Herr Schmidt Holger Haase SAT.1
2013 BUDDY Opa Sören Michael Bully Herbig Kino
2013 THE BOOK THIEF (engl.) Jergen Bryan Percival Kino
2013 BINNY UND DER GEIST: MADAME BUH Albert Nico Zingelmann Disney Channel
2012 ALLE JAHRE WIEDER Opa Eugen Sommer Matthias Schmidt ARD/NDR
2012 BEUTOLOMÄUS UND DER FALSCHE VERDACHT Rentner mit Dackel Hannes Spring KIKA
2012 EIN SOMMER IN SCHOTTLAND Günther Michael Keusch ZDF
2011 SOKO STUTTGART-TOD IM BUNKER Ralf Rodelius Udo Witte ZDF
2011 ALLES KLARA - DIE FALSCHE BRAUT Fred Andi Niessner ARD
2010 TATORT - DIE UNMÖGLICHKEIT SICH DEN TOD VORZUSTELL Jürgen Christine Hartmann ARD
2009 UNSER CHARLY - GROßE UND KLEINE GEHEIMNISSE Josef Stahnke Carl Lang ZDF
2009 ALLE JAHRE WIEDER Opa Sommer Matthias Schmidt Serienpilot/FA BW
2009 LEPPEL & LANGSAM Wachmann Thomas Bohn Pro7
2008 TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER Opa Hermi Edzard Onneken, Oliver Schmitz ARD
2008 ICH LIEBE DEN MANN MEINER BESTEN FREUNDIN Herr Siebert Ulli Baumann Sat.1
2008 SOKO WISMAR- DAS VERSCHLOSSENE ZIMMER Hans Holdt ZDF
2008 FAMILIE SONNENFELD Herr Nowitzki Thomas Jakob ARD/ORF
2008 MÄNNERHERZEN Vater Feldberg Simon Verhoeven Kino
2008 KLINIK AM ALEX Karl Rickens Dieter Laske SAT.1
2007 GROßSTADTREVIER - DER SCHWARZE SHERIFF Herwarth Meider Christian Stier ARD
2007 SCHLOSS EINSTEIN Opa Kalle KIKA
2007 HERZOG Opa Pohl Ulli Baumann RTL
2006 DOKTOR MARTIN-EIN MANN SIEHT ROT Werner Josh Broecker ZDF
2006 DAUERDIENST Christian Schmidt Matthias Glasner ZDF
2006 TATORT - GEFÄHRLICHE GEFÜHLE Herr Fröbe Peter Fratzscher ARD
2006 IM NAMEN DER BRAUT Pfarrer Peter Gersina PRO 7
2005 IN ALLER FREUNDSCHAFT Karl Gerhard Celino Bleiweiß ARD
2005 TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER Opa Hermi Oliver Schmitz ARD
2004 BEWEGTE MÄNNER Schüchterner Herr Mike Zens SAT 1
2004 AUF DEN SPUREN DER VERGANGENHEIT Butler Henry Sharon von Wietersheim ARD
2004 IN ALLER FREUNDSCHAFT: MASKEN Willi Tetzlaf Peter Vogel ARD
2004 DREI TAGE LEBEN Wachmann Oliver Schmitz PRO7
2004 LIEBE OHNE RÜCKFAHRSCHEIN Herr Kaminsky Oliver Dommenget SAT.1
2004 GROßSTADTREVIER - DER DOPPELTE MATTHIES Opa Gustav Miko Zeuschner ARD
2003 ALT UND DURCHGEKNALLT durchg. Hauptrolle Matthias Kitter/ Dirk Nabersberg SAT 1
2003 DER TRIXXER Hausmeister Uli Baumann Kino
2003 DR. SOMMERFELD - NEUES VOM BÜLOWBOGEN Herr Dingel Alexander Wiedl ARD
2003 BROTI UND PACEK Düwel Matthias Kopp SAT 1
2003 SINGLE - SHOTS Kellener 2 Oliver Schmitz RTL
2002 WIE ERZIEHE ICH MEINE ELTERN Herr Gantenbein Peter Hill ARD
2002 DER ZWEITE FRÜHLING Heinz Gabi Kubach ARD
2002 MORD AN BORD Herr Zopf Edzard Onneken ARD
2002 EIN KIND KOMMT SELTEN ALLEIN Juwelier Gabi Kubach ARD
2002 RITAS WELT Schröder Uli Baumann RTL
2001 NACHTREISE Penner Daniel Krauss Kino
2001 SK KÖLSCH Horst Bergmann Willhelm Engelhardt SAT.1
2001 COUCHCOWBOYS Alfons Bernd Schadewald SAT.1
2001 UNSER CHARLY Karl Zinger Franz Josef Gottlieb ZDF
2001 BERLIN, BERLIN Herzog Sven Unterwald jr. ARD
2001 RETTUNGSFLIEGER Schorsch Christian Stier ZDF
2001 ALIBI Brautvater Christoph Schreve PRO 7
2001 FÜR ALLE FÄLLE STEFANIE Herr Wasserlein Gudrun Scherer SAT.1
2001 POLIZEIRUF 110 Erwin Merker Jürgen Brauer ARD
2000 2001 ABSOLUT IM LEBEN Hasso von Hübner Wolfgang F. Henschel SAT.1
2000 SOLANGE WIR LIEBEN Bernicke Olav Kreinsen ZDF
2000 DR. SOMMERFELD - NEUES VOM BÜLOWBOGEN Willi ARD
2000 HEIDI Tankwart Markus Imbode Kino
2000 SOKO LEIPZIG: DER INVESTOR Egon Frisch ZDF
2000 MÄNNER SIND SCHWEINE Alfons Bernd Schadewald SAT 1
1999 HEIMATGESCHICHTEN: MIT DOPPELTEM BODEN Federico W. Storch ARD
1999 GROßSTADTREVIER: DER SCHWARZE SHERIFF Episodenhauptrolle: Schwarzer Sheriff Christian Stier ARD
1999 SALTO KOMMUNALE Hr. Zaktschowski ZDF
1999 TATORT: MONEY QUEEN Harald Zyprich Mirko Zeuscher MDR
1999 DR. STEFAN FRANK Otto Michel Bielawa RTL
1999 ALPHATEAM Episodenrolle: Karl (Charly) Peterson Gunter Krää SAT.1
1999 IN ALLER FREUNDSCHAFT Episodenrolle: Erwin Morawetz Kurt Ockermüller ARD
1999 DIE RETTUNGSFLIEGER Episodenhauptrolle: Göhlen Georg Schiemann ZDF
1998 AIMÉE UND JAGUAR Herr Brummer Max Färberböck Kino
1998 DR. MARLENE Alfons Werner Masten ZDF
1998 APOCALYPSO Opa Martin Walz PRO 7
1998 UNSER CHARLY Bruno Gudrun Scherer ZDF
1998 SCHIZO Knacki Erwin Keusch PRO 7
1998 VON FALL ZU FALL Betrunkener Thomas Jacob ZDF
1998 DIE STERNBERGS Dietmar Zürner Gloria Behrens ZDF
1997 DER AUSGLEICH Älterer Mann Sigi Rothemund ZDF
1997 DIE RUHRSTÖRUNG Rentner Schulz Bernd Salink ZDF
1997 SCHWARZES BLUT Edgar Diethard Klante ZDF
1997 DIE STERNBERGS Dietmar Zürner Hans Liechti ZDF
1997 ST. ANGELA Herr Köster Edgar Kaufmann NDR
1997 FREIWILD Beamter Wolfgang Dickmann ZDF
1997 STRAßEN VON BERLIN Hausmeister Werner Masten PRO 7
1997 HERR LUSTGARTEN VERLIEBT SICH Hauptrolle Susanne Zacharias HFF
1997 POLIZEIRUF 110: TODSICHER Kuzorra Thomas Jacob ARD
1997 UNSER CHARLY Betriebsleiter Franz Josef Gottlieb ZDF
1997 RABENMUTTER Herr Schulz Linda Breitlauch
1996 DOPPELTER EINSATZ Naumann Michael Knof RTL
1996 EIN BAYER AUF RÜGEN Säufer Werner Masten SAT.1
1996 LIEBLING KREUZBERG Laborleiter Hübscher Vera Loebner ARD
1996 FELIX Nachbar Konz Oren Schmuckler
1996 EIN BERNHARDINER NAMENS MÖPSCHEN Bauer Klein H. Unterberg RTL
1996 DIE WACHE: ALTE DAMEN UND ANDERE Alter Mann Aljoscha Westermann RTL
1996 SCHIMPANSKI Matthias Fischer Stefan Bartmann RTL
1996 KIDS VON BERLIN Verwalter Markus Imboden ZDF
1995 WOLKENSTEIN Nachbar SAT.1
1995 FÜR ALLE FÄLLE STEPHANIE Pförtner W. Masten SAT.1
1995 FEUERBACH Dr. Meier J. Kaizik ARD
1995 IM NAMEN DES GESETZES Ehemann Wolfgang Henschel RTL
1995 PRAXIS BÜLOWBOGEN älterer Mann Heiner Carow ZDF
1995 ZWISCHEN LIEBE UND VERRAT - DER CLAN DER ANNA VOSS Seiler H. Ballmann
1995 ROSA ROTH Carlo Rola ZDF
1995 FELIX Nachbar M. Keusch RTL
1995 POLIZEIRUF 110: DER PFERDEMÖRDER Hauptrolle: Rudi Matti Geschonneck ARD
1995 DIE DREI Chauffeur H. Carow SAT.1
1994 MORDSLUST Kommissar Vera Loebner
1994 ROTKÄPPCHEN Hausmeister Sigi Rothemund
1994 STADTINDIANER Vollzugsbeamter Michael Knof
1994 KANZLEI BÜRGER Käptn Briese Heiner Carow
1994 DIE BLINDE KUH Paul Dennecke Niklas Schilling
1994 FÜR ALLE FÄLLE STEPHANIE Pförtner Werner Masten
1994 MUTTER MIT 18 Herr Seitz Horst Kummet ZDF
1994 ZAPPEK Herr Bohlich Nico Hoffmann ARD
1994 ZWEI ALTE HASEN Hausmeister Stefan Bartmann ZDF
1993 EIN BAYER AUF RÜGEN LKW-Fahrer Walter Bannert
1993 FRANKENBERG Ludolf Sagmeister F. P. Wirth
1993 ZU FUß UND OHNE GELD Bauer Werner Masten
1992 IMMER WIEDER SONNTAG Herr Gerke Wolfgang Luderer
1992 WOLFFS REVIER - FOLGE 22 Justizbeamter M. Lähn
1992 VATER, MUTTER, MÖRDERKIND Oberrichter Heiner Carow
1992 POLIZEIRUF 110: UND TOT BIST DU Förster Th. Jacob
1992 HARRY UND SUNNY Arzt Dietrich Haugk
1992 AUF LEBEN UND TOD BVB Angest. Sabine Eckert
1991 DIE SPUR IM BERNSTEINZIMMER Wirt Roland Gräf DEFA
1991 AUTO-FRITZE-VATERSORGEN Ellert Stefan Bartmann
1991 TOTAL BEDIENT - ES IST NOCH SUPPE DA
1991 MOEBIUS U-Bahn-Beamter M. Geschonneck DFF
1991 ELEFANT IM KRANKENHAUS Striesel Karola Hattop Kino
1991 FRAKTUR Wachmann M. Geschonneck DFF
1991 OH LA LA (9 FOLGEN) Solonummer als Heinrich Hilflos Christoph Enderlin DFF
1990 FORSTINSPEKTOR BUCHHOLZ -SPIEL MIT DEM FEUER Stefan Bartmann
1990 TÜCKEN DES ALLTAGS - GUTE NACHBARN Stefan Bartmann
1990 DER ZERBROCHENE KRUG Petri Gerd Keil DFF
1990 JUGEND OHNE GOTT Michael Knof DEFA
1989 PAUSE FÜR WANZKA Vera Loebner DEFA
1989 ÜBER DIE GRENZEN Rainer Ackermann DEFA
1989 BIOLOGIE Jörg Foth Fernsehen der DDR
1988 EINE VERFAHRENE KISTE Alexander Wikarski Fernsehen der DDR
1988 STALINGRAD Juri Oserow Mosfilm/DEFA
1988 VERFLIXTES MIßGESCHICK Hannelore Unterberg DEFA
1988 MENSCH MEIN PAPA...!“ Ulrich Thein DEFA
1988 FALLADA - LETZTES KAPITEL Roland Gräf DEFA
1988 GROßE LIEBE GESUCHT Peter Vogel Fernsehen der DDR
1988 POLIZEIRUF 110: MITTERNACHTSFALL Gunter Friedrich Fernsehen der DDR
1987
1987
1987
1986
1986
1986
1986
1985 ACH DU ARMER VATER
1985 DER ENTFESSELTE REINI Alexander Wikarski Fernsehen der DDR
1985 DIE GÄNSE VON BÜTZOW Frank Vogel DEFA
1985 POLIZEIRUF 110: IM KREIS Peter Vogel Fernsehen der DDR
1985
1984 EIGENTOR Hans Knötzsch Fernsehen der DDR
1984 DER HAIFISCHFÜTTERER Erwin Stranka DEFA
1984 IMMER WENN LEHMANN KOMMT Peter Hill Fernsehen der DDR
1984 EINE SCHÖNE BESCHERUNG Karola Hattop Fernsehen der DDR
1984 DER LUDE Horst E. Brandt DEFA
1983 DAS EISMEER RUFT Jörg Foth DEFA
1983 ROMEO UND JULIA AUF DEM DORF Siegfried Kühn DEFA
1983 WO ANDERE SCHWEIGEN Ralph Kirsten DEFA
1983 PLAUENER SPITZEN Hans Werner DEFA
1983 IDEEN HAST DU, LIEBLING Alexander Wikarski Fernsehen der DDR
1983 SPÄTVORSTELLUNG Bernd Böhlich Fernsehen der DDR
1983 ONKEL PELLE Andreas Schreiber Fernsehen der DDR
1983 KASKADE RÜCKWÄRTS Iris Gusner DEFA
1982 DER TEUFELSKREIS Horst Drinda Fernsehen der DDR
1982 MEIN VATER IST EIN DIEB Dietmar Hochmuth DEFA
1982 EINER VOM RUMMEL Lothar Großmann DEFA
1982 MONSIEUR BLEIBT IM SCHATTEN Gerd Keil Fernsehen der DDR
1982 DER ENTFÜHRTE PRINZ Wolfgang Hübner Fernsehen der DDR
von bis Stück Rolle Regie Theater
1965 1993 -VERSCHIEDENE- Berliner Ensemble
1964 1965 -VERSCHIEDENEE- Elbe-Elster-Theater Lutherstadt Wittenberg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1962 1964 Staatliche Schauspielschule Berlin – Abschluß mit Diplom