Drucken

Kurzinformation

Carmen Wedel
Carmen Wedel
© www.carmen-wedel.de 

Carmen Wedel

Wohnort
Frankfurt am Main 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Köln, München  
Spielalter
42 - 52 Jahre 
Größe
178 cm 
Sprache(n)
Englisch  
Dialekte/Akzente
D - Hessisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Sport
Fechten, Tennis, Volleyball  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


Homepage:
carmen-wedel.de
E-Mail Schauspieler:
Carmen.Wedel@gmx.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Tatort - Die Geschichte vom bösen Friederich Reinigungsfrau Hermine Huntgeburth ARD
2014 Grey Hat Mutter von Tobias Emanuel Brod Kino
2011 Sprinter - Haltlos in die Nacht Rezeptionistin Petra Katharina Wagner ARD
2010 Die Hausaufgabe Klassenlehrerin Irem Kurt Kurzfilm der FH-Darmstadt
2009 Menschen am Abgrund - Von Mördern und Mörderinnen Mutter Harald Holzenleiter Lifetime Verlags GmbH
2009 Zeit zum Lesen Hanna Faber David Dübel Kurzfilm der HdM Stuttgart
2008 Augen in der Großstadt Erste Frau Peter Meister Kurzfilm der FH-Mainz
2008 Zwillingsküsse schmecken besser Politesse Dirk Regel SAT.1
2005 Ein Teufel für Familie Engel Lehrerin Rolf Silber SAT.1
2005 Heirate meine Frau! Angestellte Hajo Gies ARD
2005 Polizeiruf 110 - Die Lettin und ihr Lover Frau Zaunberger Titus Selge ARD
2005 Alles was recht ist Gitta Kästle Zoltan Spirandelli ARD
2004 Pia Ahoi! Anja Schneider Ariane Mayer Kurzfilm der HfG Offenbach
2004 Tatort - Herzversagen Frau mit Lockenwicklern Thomas Freundner ARD
2004 Das zweite Gesicht Frau Klappenbeck Markus Behsler Kurzfilm Der HfG Karlsruhe
2003 Klassentreffen Andrea Kant Marc Hertel ARD
2002 Polizeiruf 110 - Abseitsfalle Darstellerin Marc Hertel ARD
2000 Sommernachtstod Nana Lars Montag RTL
2000 Soulman Gisela Eike Zuleeg Kurzfilm der FH-Mainz
von bis Stück Rolle Regie Theater
2012 heute Freies Schauspiel Ensemble Frankfurt
2009 2009 Stadttheater Aschaffenburg
2009 2009 Fritz Rémond Theater in Frankfurt am Main
2007 2008 Das Theater Gerlich-Raabe in Frankfurt am Main
2004 2005 Staatstheater Darmstadt
1994 2000 Freie Theater in Frankfurt am Main
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1991 1994 Schauspielschule Genzmer in Wiesbaden
2002 Workshop mit Niki Stein im Camera Acting Centrum Köln e.V.
2008 2010 Rollenstudium bei Regine Vergeen, Dozentin der HfMDK
2014 Improvisations-Workshop mit Peter Trabner
2016 Meisner Technik erster, zweiter und dritter Teil bei Hendrik Martz






2015 Der Film »Grey Hat« wurde mit dem Hessischen Hochschulfilmpreis ausgezeichnet.


2005 Der »Tatort Herzversagen« wurde mit dem Adolf Grimme-Preis und dem
         Deutschen Fernsehkrimi-Preis ausgezeichnet.