Drucken

Kurzinformation

Carolin Freund
Carolin Freund
© Jeanne Degraa 

Carolin Freund

Wohnort
Wiesbaden 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart  
Jahrgang
1984 
Spielalter
26 - 38 Jahre 
Größe
172 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Latein (gut)  
Heimatdialekt
D - Hessisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Gitarre / guitar, Posaune / trombone  
Gesang
Bühnengesang  
Tanz
Bühnentanz, Jazz, Showdance  
Sport
Basketball, Boxen, Bühnenkampf, Fechten, Inlineskaten, Reiten, Volleyball, Windsurfen, Yoga  
Führerschein
B - Pkw, L - Zugmaschinen bis 40 km/h, Mofa Prüfbescheinigung, S - Trike, Quad, Microcars bis 45 km/h, T - grosse Zugmaschinen  
Besonderes
Moderation, Märchenerzähler, Pantomime, Puppenspiel, Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, osteuropäisch / Eastern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

alaimoactors Agentur für Schauspieler
Giuseppe Alaimo
Maastrichter Straße 22
50672 Köln
fon 0221-169 169 95
fax 0221-169 169 97
info@alaimoactors.de
alaimoactors.de
Mobil: +49 (0) 0163 - 46 44 066


Agenturprofil:
alaimoactors.de
Homepage:
carolinfreund.de
E-Mail Schauspieler:
carolin.freund@gmx.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Buchzeit CHARISMA Carol Wolfgang Danner 3sat
2016 ENERGIEWENDE Ingenieurin Felix Kost Deutsche Museum
2016 Scobel MACHT DER MEDIEN Mutter Harald Zander 3sat
2016 Buchzeit SCHEIK VON AACHEN Anita Kerstin Achenbach 3sat
2016 Buchzeit KINDER A. LÄNDER Anni Wolfgang Danner 3sat
2015 Bertelsmann NEUE STIMMEN Sängerin Wolfgang Scharff Imagefilm
2015 LASER POPE Reporterin Lukas Rinker Trailer
2014 Lufthansa FAUST Gretchen Arndt Neckermann Schulungsfilm
2014 Buchzeit WILDAUGE Wildauge Kerstin Achenbach 3sat
2014 Scobel ALLTAGSLÜGEN HR Wolfgang Danner 3sat
2014 PRÜFUNGSANGST Prüfling Dirk Schulz Gutenberg Universität Mainz
2014 Scobel HEILE DICH SELBST Frau Kerstin Achenbach 3sat
2013 Buchzeit DAS UNGEHEUER Flora Bianca Charamsa 3sat
2013 MINDMAP Studentin Niklas Soeder Gutenberg Universität Mainz
2013 Scobel BONITA AVENUE Joni Sigerius Helga Stock 3sat
2013 LADY IN RED Lady in red Viola Löffler Gutenberg Universität Mainz
2012 BECKENBODENGYMNASTIK Nicole Kerstin Achenbach Kurzfilm
2012 VOLLNARKOSE Krankenschwester Johannes Furrer Kurzfilm FILMZ Wettbewerb (1.Platz)
2012 Scobel BÖSE IN PERSON Angelika Roth Harald Zander 3sat
2012 Serienpilot WOODCOCK Nadine Gerber Stephan Strube Filmakademie Baden-Württemberg
2012 LOLA PENNT Lola Sebastian Linke Kurzfilm
2011 Pur+ SCHLAGFERTIGKEIT Lehrerin Simone Grabs ZDF
2011 ABSCHIED Freundin Helga Stock Kurzfilm
2011 BREAKFAST IN BED Zimmermädchen Kerstin Achenbach Kurzfilm
2011 ROSTROT Die Fremde Helga Stock Kurzfilm
2011 Pur+ ICH RASTE AUS Tanja Schlenzig Simone Grabs ZDF
2010 LA VIE EN ROSE Rosé Tom Frey Kurzfilm
2010 68 Hanna Vogt Jakob Reuter Kurzfilm
2010 9 MONATE WINTER Carolin Freund Sven Sauer Dokumentation
2010 DIE UHR HIV-Patientin Jakob Reuter Kurzfilm
2009 THIS CITY NEVER SLEEPS Madame Noir Linda Krampe Kurzfilm
2008 JÄGER & SAMMLER Anna Steinbeißer Nadine Becker Kurzfilm
2007 HOFFNUNGSSCHIMMER Mutter Lino Marius Samide ARD Wettbewerb (3. Platz)
2006 PILU ODER DAS ANDERE LEBEN das Mädchen Sebastian Linke Spielfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 Das Abschiedsdinner Clote Lecoeur Udo Schürmer Grenzlandtheater Aachen
2016 Ein Inspektor kommt Sheila Birling Thomas W.-Schallauer Fritz Rémond Frankfurt
2016 Dr. med. Hiob Prätorius Schwester Carsten Kochan Staatstheater Wiesbaden
2016 Vater Laura Michael Wedekind Fritz Rémond Frankfurt
2016 Ich packe meinen Koffer Lore Neumann (Solo) Kathrin Schwedler Kulturtage Wiesbaden
2015 Der eingebildete Doktor Brigitte Udo Schürmer Komödie Frankfurt
2015 Kabale & Liebe Lady Milford Frank Lorenz Engel Festspiele Hanau
2015 Cyrano Roxanne Carsten Kochan Staatstheater Wiesbaden
2015 Hänsel & Gretel Weißer Vogel Patrick Dollmann Festspiele Hanau
2014 Macbeth Lady Macbeth Isabel Osthues Staatstheater Wiesbaden
2014 25 Jahre Wiedervereinigung DDR Kathrin Schwedler Staatskanzlei Wiesbaden
2014 Scherbenpark Sascha (Solo) Adewale T. Adebisi Stadttheater Heilbronn
2014 Tom Sawyer Becky Thatcher Michael Götz Staatstheater Wiesbaden
2013 Für Ewig Käthe Kalma Streun Staatstheater Wiesbaden
2013 Gelber Mond Holly Malon Oliver Wronka Staatstheater Wiesbaden
2013 Don Quijote Erzählerin Stefan Schletter Staatstheater Wiesbaden
2013 1001 Nacht Charly / Scheherazade Oliver Wronka Staatstheater Wiesbaden
2012 Peterchens Mondfahrt Frau Holle, Morgenröte Oliver Wronka Staatstheater Wiesbaden
2012 Rico, Oscar & die Tiefer. Tanja Doretti Oliver Wronka Staatstheater Wiesbaden
2012 Candide Kunigunde Isabel Osthues Staatstheater Wiesbaden
2012 Scherbenpark Sascha (Solo) A. T. Adebisi Staatstheater Wiesbaden
2011 Hide & Seek Vanessa Stefan Schletter Staatstheater Wiesbaden
2011 Das Nichts Ellen Christian Eichner Staatstheater Wiesbaden
2011 Der Wunschpunsch Tyrannja Vamperl Christian Bronder Staatstheater Wiesbaden
2011 Creeps Maren Terbuyken A. T. Adebisi Staatstheater Wiesbaden
2011 Pinocchio Blaue Fee, Rosalinde Oliver Wronka Staatstheater Wiesbaden
2010 Der Sprachabschneider Paula Lars Reichow Staatstheater Wiesbaden
2010 Die Schneekönigin Räubertochter, Krähe Oliver Wronka Staatstheater Wiesbaden
2010 Der Teufel Prinzessin Charly Ellen Schulz Festspiele Hanau
2010 Der gewissenlose Mörder Janine Isabel Osthues Staatstheater Wiesbaden
2009 My Name Is Peggy Eine namenlose Frau im besten Alter (Solo) Michael Günther Palladium Theater Stuttgart
2009 Ein Sommernachtstraum Hermia, Schnock Christian Suhr Büchner Bühne Darmstadt
2009 Wir alle für immer zusammen Caro, M. Mutter, Diana Stefan Schletter Staatstheater Wiesbaden
2008 Der deutsche Mittagstisch Neonazi Birgitta Linde Mousonturm Frankfurt
2008 Robin Hood Megg Matthias Faltz Staatstheater Wiesbaden
2007 Dantons Tod Julie Andreas Mach Kultursommer Mainz
2007 Wäre ich ein Bild Helene Dieter Boyer Staatstheater Mainz
2006 Ameley Wasserfee Lureley Andreas Mach Staatstheater Mainz
2005 Johannespassion Heilige Dietrich Hilsdorf Staatstheater Wiesbaden
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 3sat BUCHZEIT Voice-over Birgit Rethy ZDF Tonstudio Mainz
2016 MAREIKE SPINNT (Kaufmann & Hendricks) Mareike Jörg Endebrock Musikalische Lesung Lutherkirche Wiesbaden
2015 LUFTHANSA Voice-Over Arndt Neckermann Greb + Neckermann Filmproduktion
2014 SCHERBENPARK (Alina Bronsky) Sascha Adewale T. Adebisi Kuturtage Wiesbaden
2014 1001 NACHT Hörspiel Charly/Scheherazade Oliver Wronka Tonstudio Kristen & Schmidt
2013 Hessisches Literaturforum Sprecherin Stefan Schletter Staatskanzlei Wiesbaden
2013 WENN IHR HIER ANKOMMT…Briefe von Eva Mosbacher E. Mosbacher Christoph Gann Lesung Salz
2013 PETERCHENS MONDFAHRT Hörspiel Morgenröte Oliver Wronka Tonstudio Kristen & Schmidt
2012 DIE BRÜCKE (Jeton Neziraj) Nora Jan Koslowski Theaterbienale Wiesbaden
2012 PINOCCHIO Hörspiel Blaue Fee Oliver Wronka Tonstudio Kristen & Schmidt
2011 Hessisches Literaturforum Sprecherin Stefan Schletter Staatskanzlei Wiesbaden
2011 DIE SCHNEEKÖNIGIN Hörspiel Räubertochter Oliver Wronka Tonstudio Kristen & Schmidt
2009 ROBIN HOOD Hörspiel Megg Oliver Wronka Tonstudio Kristen & Schmidt
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2015 Weber GRILL SCHÖNER Frau Lukas Rinker Werbung
2009 TELEKOM Kundenberaterin Andreas Schlosser Werbefilm
2007 EVONIC INDUSTRIES Black Woman Rolf T. Eckel Werbefilm
von bis  
2012 "LINKLATER ROLLENARBEIT" Sprech-Workshop bei HEIDI PUFFER
2010 "CHARAKTERISIERUNG & DIALOGARBEIT" Schauspiel-Workshop bei MONIKA SCHUBERT
2008 "CAMERA ACTING II" Film-Workshop bei TIM GARDE
2007 "MIKOPHONSPRECHEN" Sprech-Workshop bei SILKE RENNERS
2006 "CAMERA ACTING I" Film-Workshop bei TIM GARDE
2006 "ERFORSCHUNG VON BEWEGUNG & STIMME" Schauspiel-Workshop bei YOSHI OIDA
2005 "BEWEGUNGSLOGIK" Tanz-Workshop bei LABOR GRAS
2005 2008 Staatl. SCHAUSPIELSCHULE MAINZ