Drucken

Kurzinformation

Carolin Wiedenbröker
Carolin Wiedenbröker
© Barbara Ködel 

Carolin Wiedenbröker

Wohnort
Berlin 
Jahrgang
1988 
Spielalter
22 - 28 Jahre 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse), Polnisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Instrumente
Schlagzeug / drums  
Sport
Akrobatik, Ballett, Reiten  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Cdreikauss-Schauspieler Management
Christiane Dreikauss
Legienstrasse 10
22111 Hamburg
fon 04073674243
fax 04046774007
info@cdreikauss-schauspieler.de
cdreikauss-schauspieler.de
Mobil: +49 (0) 177 - 29 79 052


Agenturprofil:
cdreikauss-schauspieler.de/schauspielerinnen/carolin-wiedenb
Homepage:
cdreikauss-schauspieler.de/schauspielerinnen/carolin-wiedenb

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 SPÄTWERK Alvara Hollerbach Andreas Kleinert SWR
2015 WURSTLAND Sören Hornung Filmuniversität Babelsberg / ADK Ludwigsburg, (Kur
2015 MASKED WOMAN Hyeck Joon Son Filmuniversität Babelsberg, (Kurzfilm)
2015 VOGELFREI (AT) Henning Beckhoff Kurzfilm, hff Potsdam / rbb
2014 UND ICH SO...ÄH Steffen Heidenreich Kurzfilm, hff Potsdam, RBB Movie
2014 HOTEL EUROPA Sören Hornung Kurzfilm, adk Ludwigsburg
2014 PROBEZEIT Sabine Bernardi Kurzfilm, hff Potsdam
2013 DASCHA Steffen Heidenreich Kurzfilm, hff Potsdam
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 ZWÖLF HEIßT "ICH LIEBE DICH" Christiane 1 Yaron Goldstein Theater der Altmark - Stendal
2014 FAULHEIT, FEIGHEIT, DUMMHEIT Thielcke, Hornung Schlossplatztheater Köpenick
2013 2014 KASPAR Fabian Gerhardt Hans Otto Theater Potsdam
2013 DIE APOKALYPTISCHEN REITERINNEN Thielcke, Hornung Schlossplatztheater Köpenick
2013 AUFSTAND PROBEN Thomas Donndorf Maxim Gorki Theater Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar


September/ Oktober 2016
Dreh 'Spätwerk' R: Andreas Kleinert. SWR.

28.10.2016

Premiere 12 heißt: ich liebe dich!





2016 "Und ich so...Äh" gewinnt den Deutschen Kurzfilmpreis