Info

Chantale Schumacher

Chantale Schumacher
Chantale Schumacher
© Alex Ourth 

Chantale

Schumacher

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
17 - 28 Jahre  
Größe
169 cm
Wohnort
Hamburg
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Hamburg | Hannover / Kassel | Kiel
Steuerlicher Wohnsitz
Hamburg 
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (Grundkenntnisse)
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch
Heimatdialekt
D - Norddeutsch
Stimmlage
Alt | Mezzosopran | Sopran
Instrumente
Triangel
Gesang
a cappella | Bühnengesang | Chor | Pop | Sprechgesang
Tanz
Bühnentanz | Jazz
Sport
Boxen | Bühnenfechten | Fitnesstraning | Gymnastik | Handball | Reiten | Yoga
Führerschein
B - PKW
Haarfarbe
dunkelblond
Augenfarbe
braun
Statur / Körperbau
schlanke Statur
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
Ostholstein

Kontakt

c/o filmmakers

auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/chantale-schumacher
E-Mail Schauspieler:
chantale_schumacher@web.de

Vita

von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2018 2018 Schneewittchen Schneewittchen Cornelius Henne Kreuzgangspiele Feuchtwangen
2018 2018 Faust Dienstmädchen, Geist, Meerkätzchen, Lilith Johannes Kaetzler Kreuzgangspiele Feuchtwangen
2017 2017 Peterchens Mondfahrt Anneliese Sven W. Pehla Freilichtbühne Lübeck
2017 2017 Sherlock Holmes und der Fluch von Wallingford Sybil Linane Sven W. Pehla Freilichtbühne Lübeck
2016 2016 Wie es euch gefällt Herzogin, Phoebe Johannes Kaetzler Freie Schauspielschule Hamburg
2015 2015 Pornographie Lehrerin, Geschäftsfrau, Attentäterin, alte Dame Johannes Kaetzler Freie Schauspielschule Hamburg
von bis  
2014 2017 Freie Schauspielschule Hamburg

Chantale Schumacher ist 1995 in Kassel geboren und in Eutin aufgewachsen. Derzeit lebt sie in Hamburg. Ihre Schauspielausbildung schloss sie im Sommer letzten Jahres an der „Freien Schauspielschule Hamburg“ ab. In dieser Zeit wirkte sie bei „Pornographie“ von Simon Stephens und „Wie es euch gefällt“ von William Shakespeare mit. Regie führte bei den Inszenierungen Johannes Kaetzler. Bereits während ihrer Ausbildung sammelte sie Dreherfahrung und spielte an der Freilichtbühne Lübeck. Dort sah man sie in „Sherlock Holmes und der Fluch von Wallingford“ und in dem Wintermärchen „Peterchens Mondfahrt“.