Drucken

Kurzinformation

Christian Aumer
Christian Aumer
© ATR 

Christian Aumer

Wohnort
Bremen, Hamburg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, München, Wien  
Jahrgang
1964 
Spielalter
46 - 56 Jahre 
Größe
177 cm 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Stimmlage
Baß / Bass  
Sport
Fechten, Ski Alpin  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Tanja Rohmann

Eichendorffstrasse 18
10115 Berlin
fon +49. (0) 178.320 39 30
hello@a-t-r.net
a-t-r.net
Mobil: +49. (0) 178.320 39 30


Agenturprofil:
a-t-r.net

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 STRALSUND X Zeugenschützer Lars-Gunnar Lotz ZDF
2016 HELEN DORN - Gnadenlos Anwalt Alex Dierbach ZDF
2015 DIE CHEFIN Matthias Kiefer Florian Kern ZDF
2015 HATTINGER UND DER NEBEL Joe Kammler Viviane Andereggen ZDF
2015 MORDSHUNGER-Maltesermädchen Anton Schulze Markus Weiler ZDF
2015 SOKO 5113 Pfarrer Ganderatt Peter Baumann ZDF
2015 SOKO WISMAR Architekt N. Fischer Steffi Doehlemann ZDF
2014 EIN FALL VON LIEBE Prof. M. Bruck Sascha Thiel ARD
2014 TATORT- Kaltstart Ben Hoffmann Marvin Kren ARD
2013 TATORT - Puppenspieler Malte Evers Florian Baxmeyer ARD
2013 MÜNCHEN 7 Karl Gerber Franz X. Bogner ARD
2013 DAS ZIMMERMÄDCHEN LYNN Ludwig Ingo Haeb Kino
2013 DIE ROSENHEIM-COPS Joseph Schenkendörfer Gunter Krää ZDF
2013 NACHTSCHICHT - Geld regiert die Welt Trimhold Lars Becker ZDF
2013 DIE UNBEUGSAME Dr. Leitner Thomas Kronthaler ZDF / ORF
2013 UM HIMMELS WILLEN Pfarrer Bernauer Andi Niessner ARD
2013 HEITER BIS TÖDLICH: HUBERT & STALLER Bastian Kirchner Wilhelm Engelhard ARD
2012 ARNES NACHLASS Arzt Thorsten Schmidt ARD
2012 MORDSHUNGER - Und andere Delikatessen Anton Schulze Marcus Weiler ZDF
2012 TATORT - Das Goldene Band Corneley Franziska Meletzky ARD
2012 HEITER BIS TÖDLICH: ALLES KLARA - Biotot Lothar Schlemmer Andi Niessner ARD
2012 TATORT - Wegwerfmädchen Corneley Franziska Meletzky ARD
2012 UM HIMMELS WILLEN Pfarrer Nieffer Ulrich König ARD
2011 KOMMISSAR STOLBERG - Tödliches Netz Parkwächter Andi Niessner ZDF
2011 AUSGERECHNET SEX! Angelika Andi Niessner SAT.1
2011 DAS ENDE EINER NACHT Staatsanwalt Matti Geschonneck ZDF
2009 MEIN LEBEN & ICH - Auf Leben und Tod Chefarzt Richard Huber RTL
2009 SOKO KÖLN - Das Gesetz der Serie Tim Rebmann Ulrike Hamacher ZDF
2009 PASTEWKA Polizist Joseph Orr SAT.1
2008 DER TOTE IN DER MAUER Vater Schanz Markus Imboden ZDF
2007 GROßSTADTREVIER Oberarzt Jan Ruzicka ARD
2005 5 STERNE Concierge Esther Wenger ZDF
2004 JETZT ERST RECHT Milan Michels Andi Niessner ZDF
1994 SELBER SCHULD Barbara Gebler Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2013 REVANCHE Milo Tindle C. Kaiser Bremer Kriminal Theater
2011 S. HOLMES - DIE DAME IN GRÜN Sherlock Holmes Ralf Knapp Bremer Kriminaltheater
2010 RONJA RÄUBERTOCHTER Borka Carsten Dahlem Theater Bremen
2010 39 STUFEN Mann 1 Ralf Knapp Bremer Kriminal Theater
2010 DEM HERZEN DIE ARBEIT... Herbert Monika Steil Stadttheater Bozen
2008 2009 PIAF div. Ursula Monn Komödie Kassel
2007 2009 TYPISCH MANN Markus Ralf Knapp Theaterschiff Bremen
2007 DIE STUNDE, DA WIR NICHTS VONEINANDER WUSSTEN Vera Sturm Zimmertheater Tübingen
2007 MERET ODER DIE FARBE DER BLÄSSE Pfarrer Rudolf Höhn Bremer Shakespeare Company
2006 CLAVIGO Clavigo Carsten Werner Junges Theater Bremen
2005 DIE DREI LEBEN DER LUCIE CABROL Henry Vera Sturm Zimmertheater Tübingen
2005 DA KOMMT NOCH WER Mann Frank Albrecht Junges Theater Bremen
2003 ELLING Kjell Bjarne Ralf Knapp Theaterschiff Bremen
2002 SOMMERGÄSTE Bassow Christiane Pohle Kampnagel Hamburg
2002 WOYZECK Woyzeck Anja Wedig Junges Theater Bremen
2000 JULIUS CÄSAR Marc Anton Sebastian Kautz Bremer Shakespeare Company
1999 WAS IHR WOLLT Bleichenwang Vera Sturm Bremer Shakespeare Company
1998 COMEDIAN HARMONISTS H. Frommermann Pit Holzwarth Bremer Shakespeare Company
1998 HEINRICH VI Suffolk Rainer Iwersen Bremer Shakespeare Company
1997 KAUFMANN VON VENEDIG Shylock Andres Peres Bremer Shakespeare Company
1997 HOTEL TRANSIT Mann Jevgenij Sitochin Bremer Shakespeare Company
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1990 1994 Hochschule der Künste Berlin
2002 2004 Blaumeier-Atelier Bremen Schauspiel-coaching
2000 2002 coaching Ausbildung in Berlin