Christian Natter

Christian Natter
Christian Natter
© Marcus Gaertner 

Christian

Natter

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart  
Jahrgang
1985 
Spielalter
27 - 36 Jahre 
Größe
182 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (gut), Italienisch (Grundkenntnisse), Portugiesisch (fließend), Spanisch (gut)  
Heimatdialekt
D - Ruhrdeutsch  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Chanson, Pop, Rock  
Tanz
Breakdance  
Sport
Akrobatik, Angeln, Basketball, Bowling, Capoeira, Fitness, Handball, Jonglieren, Klettern, Reiten, Schwimmsport, Segeln, Wakeboard, Wellenreiten  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Kampfkunst, Schießen, Sprecher / Erzähler, Stelzenlauf, Synchron  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
ethn. Erscheinungsbild
mittel-, südamerikanisch / Central-, South Am., mitteleuropäisch / Central European, südeuropäisch / Southern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de



Homepage:
christiannatter.com
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/christian-natter
E-Mail Schauspieler:
christiannatter@gmail.com

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 SOKO Stuttgart Stefan Juchmann Käthe Niemeyer Bavaria / ZDF
2016 Strawberry Jam Vinzent Brun (HR) Carlos Vin Lopes The Worldrooms
2016 Die Hannas Flo (HR) Julia C. Kaiser SR, ARTE, SWR, BR / Filmfest München 2016
2016 Maybe Baby Lukas (HR) Julia Becker Oma Inge Film UG / Premiere beim Festival Des Deut
2015 Über den Tag hinaus (AT: Jetzt!) Lorenzo (NR) Martin Enlen HR / ARD
2015 Nele in Berlin Pizzabote (NR) Katinka Feistl Sabotage Films GmbH / ZDF
2015 Das Floß! Tobi (HR) Julia C. Kaiser jetzt bei Netflix & Amazon Prime
2013 Feuchtgebiete Pizzabote (NR) David Wnendt Rommel Film e.K
von bis Stück Rolle Regie Theater
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar


"Maybe, Baby!" 
"Maybe, Baby!", das Langfilmdebut von Julia Becker feierte seine Premiere beim "Festival des deutschen Films" und kommt 2018 unter W-Film Verleih in die deutschen Kinos!

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=zt6Znl7U4J8


"Die Hannas" ab 10.8.2017 im Kino! 
"Die Hannas" immer noch im Kino

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=MzuIHmyYTU8