Info

Christine Jensen

Christine Jensen
Christine Jensen
© kn-projekte.com 

Christine

Jensen

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
55 - 65 Jahre  
Größe
170 cm
Wohnort
Hamburg
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhein-Main | Hamburg | Köln
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (gut) | Französisch (Grundkenntnisse) | Italienisch (Grundkenntnisse) | Schwedisch (Grundkenntnisse)
Heimatdialekt
D - Hamburgisch
Stimmlage
Sopran
Instrumente
Akkordeon | Flöte | Gitarre
Gesang
Gesangsausbildung | a cappella | Ballade | Bühnengesang | Chanson | Chor | Kabarett | Musical
Tanz
Standard | Step
Führerschein
B - PKW | C1 - LKW bis 7,5t | Traktor
Besonderes
Improvisation | Kabarett | Musicaldarsteller | Melken
Haarfarbe
graumeliert
Augenfarbe
blau
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
Hamburg

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen

Monika Kolbe, Michael Birkner
Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49 40 28 40 15 -21/22
fax +49 40 28 40 15 -99
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/christine-jensen

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2018 2018 Der goldene Handschuh Lehrerin, Frau Rix Fatih Akin Monique Akin
2015 2015 Brandenburgs Tafelsiber Sprecherin M. Schibilsky RBB
1987 1987 Wir rechnen mit ihnen Frau Johannson R. Seigies diverse Kinos, Kinovorspann zur Volkszählung
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2015 2016 mein Touristenführer Performerin/Sängerin P.E. Paul / S. Knüpfer Kombinat Potsdam
2013 2014 Bis der Arzt kommt Kabarettistin J. Schmidt / M. Frowin Das Schiff (Kabarettbühne)
2013 2013 USA, Poetry on stage Schauspielerin H.Müller-Brandes Staatsoper Hamburg / Opera stabile
2012 2012 Die Heimarbeiterin Staatsanwältin H.Müller-Brandes Brotfabrik Berlin
2006 2006 Erdöl Sängerin H. Müller - Brandes Staatsoper Hamburg / Opera stabile
2002 2002 Lass mich dein Lustknabe sein Lotte Lenya D. Seidel Theater N.N.
2001 2002 Komponistenwekstatt / Kalkwerk-Frikassee Agentin H.Müller-Brandes Hamburgische Staatsoper / Opera stabile
2001 2002 Meisterklasse Sängerin Sharon Graham G. Jelen Staatstheater Oldenburg
2000 2000 Sekretärinnen Sekretärin S. Waßerka Staatstheater Oldenburg
1999 1999 Die Physiker Monika Stettler M. Greve Tournee Theater Greve
1999 1999 Anatevka Hodel D. Löbach Stadttheater Lübeck
1998 1999 Ödipus Jokaste G. Jelen Staatstheater Oldenburg
1993 1998 Der Nebbich Kammersängerin Rita Marchetti M. Kreidt Staatstheater Oldenburg
1993 1998 Titus Andronicus Tamora K, Festersen Staatstheater Oldenburg
1993 1998 Das Sparschwein Leonida M. Nagatis Staatstheater Oldenburg
1993 1998 Gefährliche Liebschaften Tourvel T. Voggenreiter Staatstheater Oldenburg
1993 1998 Medea Medea S. Mettin Staatstheater Oldenburg
1993 1998 Emilia Galotti Gräfin Orsina M. Kreidt Staatstheater Oldenburg
1993 1998 Bernarda Albas Haus Angustias G. Jelen Staatstheater Oldenburg
1993 1998 Der Menschenfeind Arsinoe c. Bodinus Staatstheater Oldenburg
1993 1998 Jeanne d’Arc au bûcher / Oratorium Honegger Jeanne d’Arc W. Ott Staatstheater Oldenburg
1993 1998 Hamlet Königin Gertrud C. Bodinus Staatstheater Oldenburg
1993 1998 Trauer muss Elektra tragen Elektra S. Mettin Staatstheater Oldenburg
1993 1998 Anatevka Hodel K. Hoser Staatstheater Oldenburg
1988 1992 Linie 1 Maria H. Thoenies Stadttheater Lübeck
1988 1992 Little shop of horrors Ronette J. Fallheier Stadttheater Lübeck
1988 1992 Kinder der Sonne Liza S. Mettin Stadttheater Lübeck
1988 1992 Emilia Galotti Emilia H. Vincon Stadttheater Lübeck
1988 1992 Der arme Vetter Frl. Isenbarn P. Bäcker Stadttheater Lübeck
1992 1992 Hedda Gabler Frau Elvsted S. Mettin Staatstheater Braunschweig
1986 1988 Happy End Lilian Holiday J. Buttler Städtische Bühnen Regensburg
1986 1988 Was ihr wollt Olivia W. Widder Städtische Bühnen Regensburg
1986 1988 Ein Sommernachtstraum Helena V. Kamm Städtische Bühnen Regensburg
1986 1988 Woyzeck Marie V. Kamm Städtische Bühnen Regensburg
1985 1985 Leonce und Lena Lena H.G. Behr Schinkelplatz Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2015 heute Fernsehprogramm Sprecherin NDR aktuell Fernsehen
2008 heute Rundfunkprogramm Moderatorin, Sprecherin Deutschlandfunk Kultur Berlin
2000 2015 Rundfunkprogramm Sprecherin, u.a. Nachrichten NDR Info, NDR Kultur
2001 2007 Rundfunkprogramm Moderatorin, Sprecherin WDR Hörfunk
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2018 2018 Systemische Therapie Frau Johannson v. Sydow Beltz Verlag
2016 2016 Voyage Voyage Segwayfahrerin P. E. Paula; Sirko Knüpfer Kombinat Potsdam, 1.Preis Choreografic Captures / Genf
2014 2014 Großes Solo für Anton Anton K. Nowicka Hochschule für bildende Künste Hamburg
2009 2009 Feuchte Begegnung Frau Johannson R. Korsen Anspielpartnerin für Kollegen
2007 2007 Schöne Lüge Freiheit Iphigenie H. Müller Brandes G8-Gipfel in Heiligendamm 2007
2006 2006 Hamsterjob Filialleiterin S. Fischer Lichtmess-Kino Hamburg
1999 1999 Die Jensen, ein Kiesel, den man nicht zerbeißt Schauspielerin R. Korsen Oldenburgisches Staatstheater
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2003 2003 Dr. Best Werbung Atemlos, Glaxo Smith Kline E. Bühner Casting
von bis  
1983 1986 Schauspielstudio H. Frese
1985 1992 Gesangsausbildng
2014 2014 Camera acting, actorfactory Berlin, Johannes Hitzblech
2014 2014 "Off the cuff", IFS Köln, Hanna Doose