Info

Christine Smuda

Christine Smuda
Christine Smuda
© Laura Thomas 

Christine

Smuda

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
27 - 37 Jahre  
Größe
169 cm
Wohnort
Köln
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Dresden | Frankfurt/Main / Rhein-Main | Hamburg | München | London | Madrid
Steuerlicher Wohnsitz
Nordrhein-Westfalen 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (fließend)
Dialekte/Akzente
D - Kölsch | D - Rheinisch
Heimatdialekt
D - Kölsch | D - Rheinisch
Stimmlage
Mezzosopran
Gesang
Bühnengesang | Chanson | Hip Hop | Pop | Rap | Schlager
Tanz
Bühnentanz | Choreografie | Hip-Hop | Musical | Street Dance
Sport
Fußball | Boxen | Laufsport | Leichtathletik | Schwimmsport | Tennis | Volleyball | Basketball | Reiten
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Improvisation | Moderation
Haarfarbe
blond
Augenfarbe
blau-grün
Statur / Körperbau
athletisch / sportlich
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
Köln

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen

Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49 221 55 403 -300/-301/-303
fax +49 221 55 403 - 333
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/christine-smuda

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2018 GUTE ZEITEN SCHLECHTE ZEITEN Kommissarin Hannah Seidler diverse RTL
2018 DER GEHT IMMER AUF Kommissarin Jan Pracht Casualmood, Kurzfilm
2017 JUNGGESELLINNENABSCHIED Anna Bünyamin Musullu ifs Internationale Filmschule Köln, Spielfilm
2017 ALLES ANDERS Mutter Jan Pracht Casualmood, Kurzfilm
2016 ALLES WAS ZÄHLT Carla Henkelmann Christof Brehmer RTL
2016 RAUM 519 S. Hiller Randolph Herbst No Drama, Kurzfilm
2015 LINDENSTRAßE Ann-Kathrin Kerstin Krause ARD
2014 WISCH UND WEG Emily Lukas Rieckmann HAW Hamburg, Kurzfilm
2013 AGNES Mara Hannah Dörr KHM, Kurzfilm
2011 LIEBESSZENEN Sie Luise Marakov DFFB, Kurzfilm
2011 DAMEN UND HERREN Minni Katinka Narjes DFFB, Kurzfilm
2011 HERR VON GRAU - HALBLEIDER HR Sebastian Fremder Grautöne Records, Musikvideo
2009 NEXT Balletttänzerin Joshan Esfandiari Martin Pfeiffers & Lieblingsfilm, Kinofilm
2005 PRINZESSIN Gangmitglied Birgit Grosskopf WDR, Colonia Media Filmproduktion GmbH, Kinofilm
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2015 heute Improtheater "Spaaaß" Hauptrolle Christian Giese THEATER STRAHL BERLIN
2013 2019 Ensemblemitglied diverse diverse THEATER STRAHL BERLIN
2009 2018 Weißbrotmusik Nurit Nick Hartnagel BAT-Theater, MAXIM GORKI THEATER, THEATER STRAHL
2012 2013 Der goldene Drache Großvater, Asiat, Kellnerin Brit Bartkowiak DEUTSCHES THEATER BERLIN
2012 2013 Rot werden Einpersonenstück Marianna Salzmann BALLHAUS NAUNYNSTRASSE
2012 Merlin oder das Wüste Land HR, div. David Czesienski/Robert Hartman Theater der Universität der Künste
2011 Blinde Punkte Sterne Sandra Janet Stornowsk MAXIM GORKI THEATER
2011 Herr Puntila und sein Knecht Matti Eva Janet Stornowski HfS Ernst Busch/ BAT THEATER
2011 Long bet one HR, div. Hermann Schmidt-Rahmer HEBBEL AM UFER
2008 2009 Von Engeln und Insekten HR, div. Anna Leineweber SCHAUSPIEL KÖLN
von bis  
2009 2013 Universität der Künste Berlin (Schauspiel-Diplom)
2009 Improvisationsworkshop (Lorenz Kabas)
2010 Weiterbildung Musical & Tanz (3 Monate Prima del Teatro Italien- Agusti Humit Climent)
2011 dffb Film-/Mastershot Workshop (Angelina Maccarone)
2004 2006 Schauspieltraining Comedia Theater Köln
 
Besonderes (Auswahl)
RUNDFUNK

2011/ Happy End/ NR: Freundin/ Regie: Ragnhild Soerensen, Julia Wolf/ NDR-, SWR-, WDR- Hörspiel
2010/ m-peg/ HR: Anna/ Regie: Anja Penner/ you-fm/hr und fritz/rbb- Hörspielserie
2009/ Begrüßungsgeld OST/ NR: Lara/ Regie: Anja Penner, Ragnhild Soerensen/ WDR- Hörspiel

2012 "IKARUS" THEATERPREIS für WEISSBROTMUSIK