Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Christoph Zrenner Christoph Zrenner Christoph Zrenner Christoph Zrenner Christoph Zrenner Christoph Zrenner Christoph Zrenner Christoph Zrenner Christoph Zrenner
Christoph Zrenner © Thomas Leidig  Christoph Zrenner © Thomas Leidig  Christoph Zrenner © Thomas Leidig  Christoph Zrenner © Thomas Leidig  Christoph Zrenner © Thomas Leidig  Christoph Zrenner © Thomas Leidig  Christoph Zrenner © Thomas Leidig  Christoph Zrenner © Thomas Leidig  Christoph Zrenner © Thomas Leidig 

Christoph Zrenner

Spielalter
46 - 58 Jahre 
Geburtsjahr
1960 
Größe
187 cm 
Haarfarbe
graumeliert / salt-and-pepper  
Augenfarbe
grau-grün / grey and green  
Stimmlage
Bassbariton / Bass-Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (gut)  
Heimatdialekt
D - Bairisch  
Instrumente
Klarinette / clarinet, Saxophon / saxophone  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
München  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  
Geburtsort
München  

Kontakt

agentur factory
Am Braunsacker 44
50765 Köln
fon 0221 / 590 45 25
fax 0221 / 959 19 26
mail@agenturfactory.de
http://www.agenturfactory.de
Mobil: 0171 - 345 88 45


Agenturprofil:
http://www.agenturfactory.de
Homepage:
http://www.agenturfactory.de/schauspieler/christoph-zrenner/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 WEISSBLAUEN WINTERGESCHICHTEN Jörg Schneider ZDF
2016 METAL FARM Holger Haase ZDF
2016 WEISSBLAUE WINTERGESCHICHTEN Jörg Schneider ZDF
2015 ULI HOENEß-EIN LEBEN AUF DER BANK Christian Twente ZDF
2015 ULI HOENEß-DER PATRIARCH Christian Twente ZDF
2015 IN ALLER FREUNDSCHAFT - DIE JUNGEN ÄRZTE Jan Bauer ARD
2014 ER IST WIEDER DA David Wnendt
2014 EINS IST NICHT VON DIR Udo Witte ARD
2014 LOTTA UND DAS EWIGE WARUM Joseph Orr ZDF
2014 GRZIMEK Roland Suso Richter ARD
2014 DIE LICHTENBERGS Matthias Tiefenbacher ZDF
2013 DIE MAMBA Ali Samadi Ahadi
2013 LETZTE SPUR BERLIN Nicolai Rhode ZDF
2013 DER STAATSANWALT Ulrich Zrenner ZDF
2013 DIE ROSENHEIM COPS Jörg Schneider ZDF
2012 PRAIA DO FUTURO Karim Ainouz
2012 HEITER BIS TÖDLICH - HAUPTSTADTREVIER Michael Wenning ARD
2012 GRENZGANG Maria Bertele ARD
2012 HUBERT & STALLER Wilhelm Engelhardt ARD
2012 NOTRUF HAFENKANTE Sebastian Marka ZDF
2012 LÖWENZAHN Klaus Gietinger ZDF
2012 DIE CHEFIN - DER FALL SEITZ Florian Kern ZDF
2012 SOKO KITZBÜHEL - OHNE DECKUNG Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Gerald Liegel ZDF
2012 SCHAFKOPF Ulrich Zrenner ZDF
2011 SUSHI IN SUHL Carsten Fiebeler Hessischer Filmpreis
2011 EINE TÖDLICHE LEGENDE Thorsten C. Fischer ZDF
2011 MÜNCHEN 72 - DAS ATTENTAT Hauptrolle Dror Zahavi ZDF
2011 KLARER FALL FÜR BÄR Olaf Kreinsen ZDF
2010 FLEMMING - DER GESANG DER SCHLANGE Bernhard Stephan ZDF
2010 PASTEWKA Markus Linhof Sat.1
2010 RESTRISIKO Urs Egger Sat.1
2010 WEIßBLAUE GESCHICHTEN Gunter Friedrich ZDF
2010 DIE DRAUFGÄNGER Florian Kern RTL
2010 SOKO 5113 Michael Wenning ZDF
2010 FAMILIE MACHT GLÜCKLICH Reinhardt Münster ZDF
2010 DIE ROSENHEIM-COPS Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Gunter Krää ZDF
2010 UNSER CHARLY Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Axel Hannemann ZDF
2009 VINCENT WILL MEER Ralf Hoettner Deutscher Filmpreis Lola in Gold
2009 KLIMAWECHSEL Vanessa Jopp ZDF / Grimme Preis
2009 KLINIK AM ALEX Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Sven Fehresen Sat.1
2008 RICHTERIN OHNE ROBE Ulrich Zrenner ZDF
2008 TATORT - BERLIN Nils Wilbrand ARD
2008 ALARM FÜR COBRA 11 Heinz Dietz RTL
2008 KOMMISSAR STOLBERG Ulrich Zrenner ZDF
2008 MEIN LEBEN - MARCEL REICH RANICKI Dror Zahavi ZDF
2008 SOKO WISMAR Dirk Pientka ZDF
2008 SOKO KÖLN Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Daniel Helfer ZDF
2007 PARADISO Hauptrolle Marcel Schulze
2007 IHR AUFTRAG, PATER CASTELLO Ulrich Zrenner ZDF
2007 DIE ROSENHEIMCOPS Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Gunter Krää ZDF
2007 ELVIS UND DER KOMMISSAR Ulrich Stark ZDF
2006 MEINE MUTTER, MEIN BRUDER UND ICH Nuran David Calis
2006 GSG9 Hans-Günter Bücking Sat.1
2006 POLIZEIRUF 110 - JENSEITS Eoin Moore BR
2006 KRIMINALDAUERDIENST Lars Kraume ZDF / Deutscher Fernsehpreis
2006 DAS BESTE AUS MEINEM LEBEN Ulrich Zrenner ZDF
2006 POST MORTEM Thomas Jauch RTL
2006 UTTA DANELLA - DAS GEHEIMNIS UNSERER LIEBE Gloria Behrens ARD
2006 VERRÜCKT NACH EMMA Ulrich Zrenner ZDF
2006 EINE STÜRMISCHE BESCHERUNG Ulrich Zrenner ZDF
2005 UM HIMMELS WILLEN Axel de Roche ARD
2005 ALLES ÜBER ANNA durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Thorsten Wacker ZDF
2005 MEIN LEBEN UND ICH Jakob Hilpert RTL
2005 NIKOLA Richard Huber RTL
2004 DER FISCHER UND SEINE FRAU Doris Dörrie
2004 ALPATEAM - BLEIBEN ODER NICHT John Delbridge Sat.1
2004 UNTER VERDACHT - DAS KARUSSEL Ulrich Zrenner ZDF
2004 IM NAMEN DES GESETZES Florian Kern RTL
2004 LIEBE AMELIE Maris Pfeiffer WDR
2004 TATORT MÜNCHEN - VORSTADTBALLADE Martin Enlen BR
2004 ABSCHNITT 40 Florian Kern RTL
2003 DER WUNSCHBAUM Dietmar Klein ARD
2003 BERLIN, BERLIN Ulrike Hamacher ARD
2003 EIN FALL FÜR ZWEI Ulrich Zrenner ZDF
2003 ENGELCHEN FLIEG Adolf Winkelmann WDR
2002 MUXMÄUSCHENSTILL Marcus Mittermeier Max Öphüls Preis
2002 EXIL Stanislav Günther
2002 DIE ROSENHEIMCOPS Thomas Kronthaler ZDF
2002 SOKO 5113 Zbynek Cerven ZDF
2002 DER BULLE VON TÖLZ Werner Masten Sat.1
2002 EDEL & STARCK Ulrich Zrenner Sat.1
2001 DER MORGEN NACH DEM TOD Sibylle Tafel Pro Sieben
2001 KLINIKUM BERLIN MITTE Ulrich Zrenner Sat.1
2000 SHARK'S VOLIERE Werner Schroeter, Jan Bosse
2000 DER FALL VERA BRÜHNE Hark Bohm Sat.1
2000 ZWEI BRÜDER Petra Haffter ZDF
1999 SOKO 5113 Bodo Schwarz ZDF
1998 FORSTHAUS FALKENAU Klaus Grabowsky ZDF
1990 LÖWENGRUBE Rainer Wolffhardt BR
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 SALVATORPROBE AUF DEM NOCKHERBERG Horst Seehofer Marcus H. Rosenmüller Paulaner am Nockherberg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
Schauspielstudio Simone Emmerich München
 
Besonderes (Auswahl)
Theater-Engagements:
2009 Theater Basel
2003 Teamtheater München
2001 Metropol-Theater, München
2000 Teamtheater München
1999 ETA Theater München
1998 Bayerische Theaterakademie
1995-98 Burgfestspiele Jagsthausen
1992 Thalia Theater halle
1989-90 Landestheater Schwaben
1984-86 Stadttheater Giessen

Rollenauswahl:
Klotz - Perikles
Boris - Ein Fest für Boris
Claudius - Rosenkranz und Güldenstern
Ganove - Kiss me Kate
Der Wirt - Diener zweier Herren
Eugen Rümpel - Pension Schöller
Wurm - Kabale und Liebe
Moritz Stiefel - Frühlings Erwachen
Karl - Maria Magdalena
Mann - Der Kontrabaß

Kabarett:
Kabarett 2009 Nockherberg - Singspiel / Seehofer - Double / seit 2007 (Live Sendung des Bayrischen Fernsehens)