Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Claudia Brosch Claudia Brosch Claudia Brosch Claudia Brosch Claudia Brosch Claudia Brosch
Claudia Brosch © Jeanne Degraa  Claudia Brosch © Jeanne Degraa  Claudia Brosch © Jeanne Degraa  Claudia Brosch © Studio Prolight  Claudia Brosch © Jeanne Degraa  Claudia Brosch © Studio Prolight 

Claudia Brosch

Spielalter
48 - 57 Jahre 
Geburtsjahr
1963 
Größe
173 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, Ö - Österreichisch  
Sport
Aerobic, Golf, Reiten, Ski Alpin, Tennis  
Tanz
Tanzausbildung  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Spezielles
Sprecher  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg  
Wohnort
Hamburg 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Vamos Actors Berlin
Heimstr.22
10965 Berlin
fon +49 30 76 90 40 01
fax +49 30 77 02 98 95
info@vamosactors.de
http://www.vamosactors.de


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 Weißblaue Geschichten Carola von Senftleben Walter Bannert ZDF
2010 ROSENHEIM COPS Marlies Hölscher Gunter Krää ZDF
2009 STUBBE- VON FALL ZU FALL Sinaida Schulz Orin Schmuckler ZDF
2008 2010 ALISA-FOLGE DEINEM HERZEN Liliana Castellhoff Walter Franke, Herbert Wüst, Petra Wiemers, u.a. ZDF
2007 ESCHEDE-ZUG 884 Gabriele Korb Raymond Ley Cinecentrum Hannover / ARD
2006 ADELHEID UND IHRE MÖRDER Susanne Antes Stefan Bartmann ARD
2006 NOTRUF HAFENKANTE Dr. Dietrich ZDF
2005 M.E.T.R.O. Dr. Maiwald Karola Meeder ZDF
2004 SOKO KITZBÜHEL Nora Sattler Georg Schiemann ZDF/ORF
2004 FORSTHAUS FALKENAU Franziska von Bremen Andreas Drost ZDF
2003 TATORT BREMEN -ABSCHAUM- Lehrerin Thorsten Näter ARD
2003 ALPENGLÜHEN Carmen Helmholz Hajo Gies ARD
2002 HALLO ROBBIE Dr. Ritter Monika Zinneberg ZDF
2002 DER ERMITTLER - DIE ZEUGIN- Vera Mölter Michael Mackenroth ZDF
2001 ST. ANGELA - ALLES NUR NICHT AUFGEBEN Luise Paulsen Klaus Witting ARD
2001 ABSOLUT DAS LEBEN Michaela Guido Pieters ARD
2000 POLIZEIRUF 110 Frau Urban Hans Erich Vieth ARD
1999 FREUNDE FÜRS LEBEN Dr. Luise Schmidt (durchgehende Rolle) Stefan Bart ZDF
1999 Aus gutem Haus Ärztin Stefan Meyer
1998 2001 FÜR ALLE FÄLLE STEFANIE Gundula Liszt Manfred Mosblech, Christa Mühl, Gunter Friedrich Sat. 1
1995 1996 ALARMCODE 112 Lina (durchgehende Rolle) Marijan David Vajda, Hans Liechti u.a. ZDF
1995 INSELN UNTER DEM WIND - JUNGE LIEBE Tina (HR) Marco Serafini ZDF
1994 DIE KOMMISSARIN - STIERBLUT Birgit ARD
1994 DIE GERICHTSREPORTERIN - ZEUGEN IN UNIFORM Lydia Stemmlitz Hartmut Griesmayr ARD
1992 FLORIAN III Bernd Fischerauer BR
1992 CAFÉ MEINEID F. X. Bogner ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
1992 1993 Schreib mich in den Sand Schwester/ Hauptrolle! Stadttheater Kaiserslautern
1991 1992 Heimatlos/ ein bairisches Musical Maria Pavel Fieber Stadttheater Kaiserslautern
1990 1991 Die venezianischen Zwillinge Rosaura Nikolaus Paryla Münchner Volkstheater und Tournee
1988 1989 Kindermusical "Timuria" Diverse Udo Schoen Tournee
1988 In seinem Garten liebt Don Perlimplin Belisa Belisa Heike Beutel Modernes Theater München
1987 1988 Die letzten Tage der Menschheit Diverse Schauspielhaus Graz
1987 1988 Nathan der Weise Recha Schauspielhaus Graz
1986 1987 Die Räuber Amalia Stadttheater Regensburg
1986 1987 Dantons Tod Lucille Stadttheater Regensburg
1984 Kasimir und Karoline Erna Werner Prinz Wiener Volkstheater
1983 1985 Hexenjagd Mary Warren Erwin Ebenbauer Wiener Volkstheater
1983 1985 Weihnachten an der Front Hure Ninette, Kavalier, Revuegirl Herwig Seeböck Wiener Volkstheater
1983 1984 Sommergäste Sonja Achim Benning Wiener Burgtheater
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1980 1983 Max - Reinhardt - Seminar, Wien
ab 1983 Workshops bei Walter Lott und John Coustopulos
1989 1992 Schauspielseminare bei Ute Cremer in München
 
Besonderes (Auswahl)
ab 1997 habe ich angefangen zu coachen und von 2004 bis 2008 war ich als Dozentin an der Stageschool Hamburg beschäftigt.