Claudia Rippe

Claudia Rippe
Claudia Rippe
© David Reisler 

Claudia

Rippe

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1989 
Spielalter
22 - 30 Jahre 
Größe
169 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Bremen / Osnabrück, Hamburg, Köln, München, Basel  
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch, D - Plattdeutsch  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Klavier / piano  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Klassik, Musical, Pop  
Tanz
Ballett, Hip-Hop, Höfisch, Jazz, Lateinamerikanisch, Modern, Polka, Standard  
Sport
Akrobatik, Beachvolleyball, Handball, Jonglieren, Pilates, Ski Alpin, Tai-Chi Chuan, Tanzsport, Windsurfen, Yoga  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Anspielpartner (Casting), Bewegungsperformance, Gesang, Improvisation, Maskenspiel, Märchenerzähler, Pantomime, Sprecher / Erzähler, Straßentheater, Synchron, Tanz, Theaterpädagogik  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grün / green  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur, schlanke Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Achim  

Kontakt

Agentur Scherf

Stubnitzstr. 26
13189 Berlin
fon +49(0)30 - 44 32 73 9.0
fax +49(0)30 - 44 32 73 9.1
info@agenturscherf.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 2018 Die Unmöglichkeit Jella Franziska Judith Paul Kurzfilm
2017 2017 Ansichtssache Tamara Alexander Ullmann Kurzfilm
2017 2017 Kaffee Mira Peter Fieseler Selftape
2017 2017 Stutenbiss Angelika Christine Kabisch Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 Die Abenteuer von Dax und Dow Dax Kai Schubert morphtheater
2017 2018 Penunzen Panik diverse Kai Schubert morphtheater
2018 Die Vögel Julia Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2016 2018 Rapunzel Rapunzel Jan Zimmermann Hexenberg Ensemble
2016 2018 Frau Holle Goldmarie Jan Zimmermann Hexenberg Ensemble
2015 2018 Being Jane Dark Jane Dark Kai Schubert morphtheater
2017 2017 Die Grönholm Methode Claudia Reichmuth Oliver Stein Theater Matte Bern
2017 2017 Der brennende Mönch Elisabeth Bornemacher Hans König Domfestspiele Verden
2016 2016 Die lustigen Weiber von Windsor Mrs Ford Darijan Mihajlovic Monbijou Theater
2015 2016 Vom Fischer und seiner Frau Ilsebyll Maurici Farré Märchenhütte - Monbijoutheater
2015 2016 Das tapfere Schneiderlein Erzählerin Nenad Todorovic Märchenhütte - Monbijoutheater
2015 2016 Hans im Glück Hans Nenad Todorovic Märchenhütte - Monbijoutheater
2015 2015 Dracula - transilvanian memories Minna Kai Schubert Studiotheater Charlottenburg
2013 2014 Akte/ NSU Anja Sturm Marina Schubart dokumentartheater Berlin
2013 2014 Der König stirbt Julchen Gabriel Stohler Studiotheater Charlottenburg
2014 2014 Der stumme Diener Diener Carole Marie Jachtmann mu:ngke ensemble
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2018 Die Sphären von Molana Michelle Evans Dashmir Ristemi Hörspiel
2017 Die Kolonie Tongalen Michelle Evans Dashmir Ristemi Hörspiel
2017 Shetland Season 2 Ensemble Hans Müller Berliner Synchron GmbH
2017 The Mountain Between us Kellnerin Clemens Frohmann FFS Film- & Fernsehsynchron GmbH Berlin
2015 Mission Impossible 5 - Rogue Nation Rec-Shop-Girl Clemens Frohmann Berliner Synchron GmbH
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2015 2017 veedu Lehrvideos diverse Lukas Flasch veedu Education
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 2016 TV Möbel Höffner Freundin Soup film
von bis  
2012 2015 Schauspielschule Charlottenburg
2008 2011 Bachelor of Arts (Germanistik / Darstellendes Spiel), Leibniz Universität Hannover
2016 2017 10er Block - Couching Sigrid Andersson - Tankstelle Berlin
2018 2018 Alexander Technik bei Annedore Kleist
2004 2007 Stimmbildung/ Gesang bei Christiane Artisi
2018 2018 Psycho-Physische-Übung bei Dominique Chiout
Besonderes (Auswahl)
Stimmbildung/ Gesangunterricht: Christiane Artisi

Claudia Rippe ist eine freiberufliche Schauspielerin und Sprecherin für Film/Fernsehen und Theater.

Nach dem Abitur absolvierte sie den BA an der Leipniz Universität Hannover in den Fächern Germanistik und Darstellendes Spiel. Danach folgte ein Studium für Schauspiel an der Schauspielschule Charlottenburg in Berlin, wo sie seither als freiberufliche Schauspielerin und (Synchron-)Sprecherin lebt und arbeitet.

In den letzten Jahren war sie in verschiedenen Theaterproduktionen (u.a. am Berliner Kriminaltheater, Theater Matte Bern, Monbijoutheater, etc.) und Filmprojekten (( u.a. "Die Unmöglichkeit" (Regie: Franziska Paul), "Stutenbiss" (Regie: Christine Kabisch), "Ansichtssache" (Regie: Alexander Ullmann) )). Seit 2016 ist sie Ensemblemitglied des Hexenberg Ensembles in Berlin und arbeitet mit dem Regisseur und Autor Kai Schubert vom morphtheater zusammen.


Die Agentur Scherf vertritt Claudia Rippe seit 2016.


www.claudiarippe.com