Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Claus Obalski Claus Obalski Claus Obalski Claus Obalski Claus Obalski Claus Obalski Claus Obalski Claus Obalski Claus Obalski
Claus Obalski   Claus Obalski   Claus Obalski © Obalski  Claus Obalski © Obalski  Claus Obalski   Claus Obalski   Claus Obalski   Claus Obalski   Claus Obalski  

Claus Obalski

Spielalter
45 - 60 Jahre 
Geburtsjahr
1954 
Größe
174 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, Ö - Wienerisch  
Sport
Reiten, Ski Alpin  
Instrumente
Klavier / piano  
Unterkunft
München  
Wohnort
München 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen
Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49(0)89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax (089) 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Das Fenster (Kurzfilm) Kim Spiess Hochschule der Medien, Stuttgart
2014 Hubert und Staller Sebastian Sorger ARD
2013 SOKO 5113 Patrick Winczewski ZDF
2012 Die Garmisch-Cops Holger Gimpel ZDF
2010 1995 Marienhof Gunter Krää, Alexander Wiedl, Jackie Baier, Thomas Stammberger, Daniel Anderson u.a. ARD
2006 Salvatorprobe Nockherberg (als Ulla Schmidt) Eva Demmelhuber BR
2006 Schuldig Thomas Klees Sat 1
2005 Auf geht’s zur Wiesn (als Franz Beckenbauer) Eva Demmelhuber BR
2003 Salvatorprobe Nockherberg (als Ulla Schmidt) Eva Demmelhuber BR
2003 Auf geht’s zur Wiesn (als Daniel Küblböck) Eva Demmelhuber BR
2002 Auf geht’s zur Wiesn (als Franz Beckenbauer) Eva Demmelhuber BR
2002 Bei aller Liebe Carsten Meyer-Grohbrügge ARD
2000 Sylvia Heidi Kranz SAT 1
1998 Vorsicht Falle! Axel Barth ZDF
1997 Aus heiterem Himmel Clemens Keiffenheim ARD
1997 Dr. Stefan Frank Joseph Orr RTL
1996 Die wilde Auguste Udo Schürmer BR
1996 Die Tunnelräuber von Berlin Menahem Golan RTL
1995 Lindenstraße (2 Folgen) Kaspar Heidelbach ARD
1994 Das Vorbild Hannes Maier BR
1993 Schlosshotel am Wörthersee (3 Folgen) Otto Retzer, Harald Vock, Peter Hill RTL
1993 Feuer und Flamme Marion Sarraut ARD
1989 Hochzeiter & Hochzeiterin (Titelrolle) Andreas Lippl BR
1988 Die kleinen Verwandten Frank Strecker ARD
1987 SOKO 5113 („Trittbrettfahrer“) (Episoden-Hauptrolle) Kai Borsche ZDF
1987 Doppelselbstmord (Hauptrolle) Olf Fischer ARD
1987 Wunschpartner (Episoden-Hauptrolle) Kai Borsche ZDF
1986 Das Prämienkind Olf Fischer ARD
1985 Ein langes Wochende Kurt Wilhelm ARD
1985 Paraplü & Perpendikel Olf Fischer ARD
1985 Kommissar Zufall Kristian Kühn ARD
1983 La Chambre des Dames (Das Frauengemach) (durchgehende Serienrolle) Yannick Andrei RAI/TF 1
1982 Die Fugger (als Karl V.) (2 Folgen) Heinz Schirk ARD
1982 Der Spot (Hauptrolle) Rainer Erler ZDF
1982 Die Pawlaks (durchgehende Serienrolle) Wolfgang Staudte ZDF
1980 Mieux vaut etre riche.... (Kinofilm, Hauptrolle) Max Pecas
1980 Girls (Kinofilm) Just Jaeckin
1979 Unter der Trikolore (durchgehende Serienrolle) Yannick Andrei SWF/TF
1979 High Season (Kinofilm) Claus Tinney & Jürgen Goslar
1979 Hot Dogs auf Ibiza (Kinofilm) Max Pecas
1979 Sunnyboy und Sugarbaby (Kinofilm, Hauptrolle) Franz Josef Gottlieb
1978 Merlin Armin Dahlen ZDF
1978 Wie erziehe ich meinen Vater? Hans Dieter Schwarze ZDF
1978 Summer Night Fever (Kinofilm, Hauptrolle) Sigi Rothemund
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 Die letzten Tage der Menschheit diverse Roland Astor Europäische Festwochen, Passau
2014 Der Brandner-Kaspar und das ewig' Leben Boandlkramer Florian Kern Pfalzbau, Ludwigshafen
2009 2010 Die Gschicht vom Brandner-Kaspar Boandlkramer Jörg Herwegh Tegernseer Volkstheater
2006 Mozart und Salieri Mozart Udo Schürmer Europäische Festwochen, Passau
1995 1996 Die wilde Auguste Peter Stutz Udo Schürmer Kleine Komödie München
1994 2010 Die letzten Tage der Menschheit diverse Roland Astor Theater 44/Theater „Viel Lärm um nichts“
1991 La Donna di Garbo Momolo Hans Richter Festspiele Heppenheim
1991 Der Geizige Cléante Hans-Peter Kurr Festspiele Heppenheim
1985 1986 Der Menschenfeind Acaste Lis Verhoeven Theater 44
1981 1990 Der tolle Tag Cherubino Hans Richter Festspiele Heppenheim
1978 1979 Lulu Bob Dieter Dorn Kammerspiele München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar