Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Claus Thull-Emden Claus Thull-Emden Claus Thull-Emden Claus Thull-Emden Claus Thull-Emden Claus Thull-Emden Claus Thull-Emden
Claus Thull-Emden © Steffi Henn  Claus Thull-Emden © Steffi Henn  Claus Thull-Emden © Steffi Henn  Claus Thull-Emden © Steffi Henn  Claus Thull-Emden © Steffi Henn  Claus Thull-Emden © Steffi Henn  Claus Thull-Emden © Steffi Henn 

Claus Thull-Emden

Spielalter
34 - 44 Jahre 
Geburtsjahr
1979 
Größe
181 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau / blue  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Ostpreußisch, D - Rheinisch  
Sport
Fechten, Reiten, Sportschießen  
Gesang
Chanson, Sprechgesang  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Gesang, Sprecher  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, München, Zürich  
Wohnort
Düsseldorf 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen
Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49(0)221 - 55 403 -300/-301/-303
fax (02 21) 55 403 - 444
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 In aller Freundschaft Hr. Hoppe Jurji Neumann ARD/MDR
2012 GEGEN DIE ZEIT Vater Artur Rundt Kurzfilm
2007- 2014 VERBOTENE LIEBE Butler Justus Stiehl Christoph Heininger, Laurenz Schlüter, Daniel Anderson u.a. ARD
2006 VERBOTENE LIEBE Freiherr Adalbert von Hohenlind Kerstin Krause ARD
2003 BRAVO TV M. Edlinger, J. Reiff u.a. ZDF
2001 SOKO 5113 Olaf Müller (krimineller Fahrradkurier) Carl Lang UFA München / ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 Mutti Knut Hellmann René Heinersdorff Theater an der Kö/Düsseldorf
2014 Jedermann Teufel Stefan Krause Orangerie-Theater im Volksgarten
2013 2014 Omma Superstar Karsten Ketschensteiner René Heinersdorff Theater am Dom
2013 Omma Superstar Karsten Ketschensteiner René Heinersdorff Contra Kreis Theater/ Bonn
2013 Omma Superstar Karsten Ketschensteiner René Heinersdorff Theater an der Kö
2009 DIE REIFEPRÜFUNG i. V. Benjamin Braddock René Heinersdorff Komödie im Bayerischen Hof / München
2008 2009 GIGI Oberkellner, Monteur, Rezeptionist,Liebhaber Herbert Bötticher, Regieassist. Claus Thull-Emden Theater an der Kö / Düsseldorf
2008 FRÜHLING IM SEPTEMBER Jerôme Matignon (Sohn) Markus Bader Theater an der Kö / Düsseldorf
2007 GELIEBTER FEIGLING Wenzel Graf Weiburg René Heinersdorff Theater am Dom / Köln
2007 DIE NUMMER DES JAHRES Hugo Egon Balder René Heinersdorff Theater an der Kö / Düsseldorf
2006 DRUM PRÜFE EWIG WER SICH BINDET Pilot Mark Rolf Berg Comödie Bochum/Duisburg, Wuppertal
2005 WENN ES HERBST WIRD Jonny Smith (Sohn) René Heinersdorff Theater am Dom / Köln
2004 WILLKOMMEN IM CLUB Evaristo, Andy, Ingo, John René Heinersdorff Konzertdirektion Landgraf GmbH & Co.KG
2004 WILLKOMMEN IM CLUB Evaristo, Andy, Ingo, John René Heinersdorff Theater am Dom / Köln
2003 WILLKOMMEN IM CLUB Evaristo, Andy, Ingo, John René Heinersdorff Komödie am Max II München
2002 2003 DER MILCHRITTER Graf Wenzel René Heinersdorff Theater an der Kö / Düsseldorf
2002 DIE WEISE VON LIEBE UND TOD DES CORNETS C. RILKE Rezitation Claus Thull-Emden
2001 DIE RÄUBER Karl Moor Yvonne Brosch Theaterfestspiele Weilheim
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1998 2001 Staatlich gen. Schauspielstudio Gmelin, München
1998 2001 Gesangsausbildung inh. Schauspielstudium