Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Clemens Löhr Clemens Löhr Clemens Löhr Clemens Löhr Clemens Löhr Clemens Löhr Clemens Löhr Clemens Löhr Clemens Löhr
Clemens Löhr © Urban Ruths  Clemens Löhr © Urban Ruths  Clemens Löhr © Urban Ruths  Clemens Löhr   Clemens Löhr   Clemens Löhr © privat  Clemens Löhr   Clemens Löhr   Clemens Löhr © Karoline Wolf 

Clemens Löhr

Spielalter
43 - 50 Jahre 
Geburtsjahr
1968 
Größe
187 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch  
Dialekte/Akzente
D - Hessisch  
Sport
Aikido, Fußball, Kampfsport  
Instrumente
Gitarre / guitar, Schlagzeug / drums  
Gesang
Chanson, Pop  
Führerschein
B - Pkw  
Unterkunft
Hamburg, Köln, München  
Wohnort
Potsdam, Berlin 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Wendel
Kurfürstenstr. 5
14467 Potsdam
fon ++49 (0)30 80106888
agentur@agenturwendel.de
http://www.agenturwendel.de
Mobil: +49(0)175 58 58 881


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Veltins Kay Kienzler TVC
2012 Notruf Hafenkante Sebastian Marka ZDF
2009 2016 GZSZ Durchgehende Rolle Jurij Neumann, Michael Ammann, Samira Radsi, u.a. RTL
2009 DIE ROSENHEIM-COPS Holger Gimpel ZDF
2009 SOKO STUTTGART Daniel Helfer ZDF
2007 TATORT KIEL Claudia Garde ARD
2006 IM NAMEN DES GESETZES Carmen Kurz RTL
2006 DIE KÜSTENWACHE Nicolai Albrecht ZDF
2006 ALLES AUßER SEX Durchgehende Rolle Matthias Steurer, Peter Gersina Pro 7
2005 ALPHATEAM - NACHT DER ABRECHNUNG Dr. Labeau SAT.1
2005 DIE PATHOLOGIN Jörg Lühdorff Pro 7
2004 PAPA IST DER BOSS Ulrike Hamacher ZDF
2004 FRECH WIE JANINE Frank Markus Hansen SAT.1
2004 GESCHLECHTERKAMPF Ralf Tobi Baumann SAT.1
2004 WILDE ENGEL - WER SCHÖN SEIN WILL ...MUSS STERBEN Hallström Axel Sand SAT.1
2004 ST. ANGELA - PRINZESSINNEN UND PRÜGELKNABEN Rainer Helferich Markus Schmidt-Merkel ARD
2004 MISS TEXAS Arzt Texas Ute Wieland SAT.1
2003 MEIN PLATZ IM LEBEN Lukas Markus Hansen RTL
2002 LILI Julian (Hauptrolle) Eva-Marel Jura Kurzfilm
2002 DIE SITTE Martin Pechtl Florian Froschmayer RTL
2002 DIE WACHE Thilo Gernhard Dirk Pienka RTL
2000 2001 VERBOTENE LIEBE Simon Roloff Volker Schwab, Ulf Borchardt, Jörg Mielich ARD
1999 DIE WACHE Gilbert Daniel Anderson RTL
1999 JESUS 2000 Jesus Eileen Frerking SWR
1998 FLORIAN, LIEBE AUS GANZEM HERZEN Tim Werner Dominique E. Othenin-Girard RTL
1998 DER VERZAUBERTE RING Manni Peter Rippl Kurzfilm
1998 PONY PONY Fitnessfan Birte Meesmann HfG OFFENBACH
1995 TÖDLICHE WAHL Ulli Peter Deutsch ZDF
1995 BRANDSTIFTER Killer Matthias Matschke HdK Berlin
von bis Stück Rolle Regie Theater
2001 ABSINN Monolog Stefan Krause Theater im "Umbruch"
2001 AGATHA Er Stefan Krause Freies Werkstatt Theater Köln
2000 TARTÜFF Damiensche Wolfgang Deichsel Festspiele Bad Vilbel
1999 DIE SCHULE DER FRAUEN Horazius Wolfgang Deichsel Festspiele Bad Vilbel
1998 DANTONS TOD Camille Desmoulins Max Eipp Theaterhaus Frankfurt/Main
1997 ROCK UND SEELE Nash Antoine Uitdehaag Schauspiel Bonn
1996 ALLES IST EINFACH Tom Kai Braak Staatstheater Darmstadt
1994 DIE FREMDE TOCHTER Paul Michael Helle Staatstheater Mainz
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1992 1996 Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Frankfurt/Main Abteilung Schauspiel, Abschluß mit Diplom im Mai 1996
 
Besonderes (Auswahl)
2002 Regieassistenz