Drucken

Kurzinformation

Cornelia Denk
Cornelia Denk
© Tobias Kramer 

Cornelia Denk

Wohnort
Aschaffenburg 
Unterkunft
Frankfurt/Main / Rhein-Main, München, Wien  
Jahrgang
1969 
Spielalter
40 - 49 Jahre 
Größe
158 cm 
Sprache(n)
Englisch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Sport
Laufsport, Reiten, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
dunkelbraun / very dark brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 Der Snob Marianne J. Overhoff Stadttheater Aschaffenburg
2013 Der Weibsteufel Frau J. Overhoff Stadttheater Aschaffenburg
2011 Der Sturm Trunkolo J. Overhoff Stadttheater Aschaffenburg
2010 Macbeth Banquo J. Overhoff Erhaltheater
2010 Die Katze auf dem heißen Blechdach Magaret J. Overhoff Stadttheater Aschaffenburg
2009 Wer hat Angst vor Virginia Wolf Martha J. Overhoff Erthaltheater
2009 Der Geizige Marianne J. Overhoff Stadttheater Aschaffenburg
2008 Ascheberger Totentänzchen Diverse H. Kirchner Hofgarten Kabarett
2008 Reigen Schauspielerin J. Overhoff Stadttheater Aschaffenburg
2008 Ein Sommernachtstraum Titania J. Overhoff Stadttheater Aschaffenburg
2006 Blaubart - Hoffnung der Frauen Judith - Die Schlaflose J. Overhoff Stadttheater Aschaffenburg
2006 Der eingebildete Kranke Toinette J. Overhoff Stadttheater Aschaffenburg
2005 Leonce und Lena Lena J. Overhoff Stadttheater Aschaffenburg
2004 Glasmenagerie Laura J. Overhoff Hofgartentheater Aschaffenburg
2004 Tattoo Naomi, Galeristin J. Overhoff Stadttheater Aschaffenburg
2003 Woyzeck Wirtin J. Overhoff Stadttheater Aschaffenburg
2002 Groß und Klein Lotte J. Overhoff Stadttheater Aschaffenburg
2001 Der deutsche Mittagstisch bayerische Frau in A Doda und Maiandacht J. Overhoff Jukuz Aschaffenburg
1999 Jack und Jill Jill T. Stoll Theater in der Maximilianstraße, Aschaffenburg
1998 Die offene Zweierbeziehung Antonia T. Stoll Theater in der Maximilianstraße, Aschaffenburg
1997 Tod eines Handlungsreisenden Sekretärin T. Stoll Stadthalle Aschaffenburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1994 1997 Schauspielunterricht an der Actors Company Aschaffenburg
2008 2012 Theaterpädagogin BuT Ausbildung an der Theaterwerkstatt Heidelberg
2000 Camera Acting Seminar bei Sascha Schneider, Köln