Info

Daniel Friedl

Daniel Friedl
Daniel Friedl
© Henrik Pfeifer (2018) 

Daniel

Friedl

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
20 - 30 Jahre  
Größe
181 cm
Wohnort
Mainz
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhein-Main | Hamburg | Köln | München | Stuttgart
derzeit am Theater engagiert in
Mainz - Staatstheater
Sprache(n)
Englisch (fließend)
Heimatdialekt
D - Badisch | D - Schwäbisch
Stimmlage
Tenor
Instrumente
Keyboard
Tanz
Tanzausbildung | Bühnentanz | Lateinamerikanisch | Modern | Standard
Sport
Reiten | Ski Alpin | Tanzsport
Führerschein
B - PKW
Haarfarbe
dunkelblond
Augenfarbe
blau-grün
Statur / Körperbau
sehr kräftige oder dicke Statur
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
Bruchsal

Kontakt

COMMITMENT - Agentur für Film, Fernsehen & Theater

Johannes tom Dieck
Fritz-Reuter-Str. 4
10827 Berlin
fon 030 / 25938707
fax 030 / 25938706
mail@commitment.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 NEUE INTERNATINONALE SERIE Durchgehende Hauptrolle noch geheim zu halten US-amerikanischer Streamingdienstleister
2017 UNTER UNS Felix Hillenkotter Markus Hansen RTL / UFA Serial Drama / TV-Serie
2016 DER STAATSANWALT Peter Ströhmer Martin Kinkel ZDF / Odeon TV
2015 VILLA PARADISO Hauptrolle: Erwin Röhl Mark von Seydlitz made in munich movies GmbH
2015 DIE RESTE MEINES LEBENS ALFRED (jung) Jens Wischnewski kurhaus production
2014 ZURÜCK IN DIE GEGENWART Hauptrolle: Jan Thomas Plonsker Plonsker Media GmbH
2014 DROGE.MACHT (AT) Henning Jan Galli SWR / SWR
2013 RENÉ Hauptrolle: Renee Schäfer Stefan Jäger Filmakademie Baden-Württemberg
2013 SCHWABYLON CALLING Hauptrolle: Matze Florian Baeker Webserie
2013 SIDEKICK Hauptrolle: Benno Daniel Titz Filmakademie Baden-Württemberg
2013 THE TALE OF SAVAGE BEARDED JIMMY Hauptrolle: Tuddles Meike Müller Filmakademie Baden-Württemberg
2013 THE LAST SHOW Hauptrolle: Nerd Hendryk Witcherkowsky Filmakademie Baden-Württemberg
2012 DIE ARSCHBOMBE Hauptrolle: Freddy Julia Heinemann Filmakademie Baden-Württemberg
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2019 KLEINER MANN – WAS NUN? Karl, Schulz, Jänicke, u.v.m. Alexander Nerlich Staatstheater Mainz
2018 2019 HIKIKOMORI Solostück Joerg Steve Mohr Theater Am Puls, Schwetzingen
2018 2019 MÄRCHEN IM GRAND HOTEL Barry/Hoteldir. Matard Peter Jordan/Leonhard Koppelmann Staatstheater Mainz
2018 2019 TRAUBE, LIEBE, HOFFNUNG Ensemblehauptrolle: Torsten Marc Becker Staatstheater Mainz
2018 DAS LETZTE PARLAMENT / GHOST STORY Der rüstige Rentner Brit Bartkowiak Staatstheater Mainz
2018 DIE NIBELUNGEN Gerenot (Übernahme) Jan-Christoph Gockel Staatstheater Mainz
2017 2018 OEDIPUS Titelrolle: Oedipus - König von Theben Marcus Lobbes Staatstheater Mainz
2017 APOLLO 11 Buzz Aldrin Thomas Fiedler Staatstheater Mainz
2017 IM WEISSEN RÖSSL Sigismund Sülzheimer Peter Jordan/Leonhard Koppelmann Staatstheater Mainz
2017 ICH SCHLIEF MIT GOTT Ensemblehauptrolle Marco Štorman Staatstheater Mainz
2015 2016 SPINNERLING Hauptrolle: Jeppe Sara Ostertag Staatstheater Mainz
2015 2016 GRIMM. EIN DEUTSCHES MÄRCHEN Hauptrolle: Ludwig Grimm Jan-Christoph Gockel Staatstheater Mainz
2015 2016 EINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE Hauptrolle: Das Sams Ekat Cordes Staatstheater Mainz
2016 MACBETH Malcolm Jan-Christoph Gockel Staatstheater Mainz
2016 HOCHZEIT Ensemblehauptrolle Koen Augustijnen Staatstheater Mainz
2016 KÄTHCHEN VON HEILBRONN Gottschalk Niklaus Helbling Staatstheater Mainz
2016 PENSION SCHÖLLER Alfred Klapproth Peter Jordan/Leonhard Koppelmann Staatstheater Mainz
2015 SPINNERLING Hauptrolle: Jeppe S. Ostertag Staatstheater Mainz
2014 2015 SCHINDERHANNES Iltis Jakob J.-C. Gockel Staatstheater Mainz
2014 2015 MISS SARA SAMPSON Der Gastwirt M. Naujoks Staatstheater Mainz
2014 2015 LENZ Hauptrolle: Georg Büchner / Oberlin K.D. Schmidt Staatstheater Mainz
2015 KOPFLOHN Der junge Merz K.D. Schmidt Staatstheater Mainz
2014 EIN SOMMERNACHTSTRAUM Schnauz Daniel Pfluger Badisches Staatstheater Karlsruhe
2014 RECHTSMATERIAL (UA) Peter/Carsten S. Jan-Christoph Gockel Badisches Staatstheater Karlsruhe
2012 2013 WAS IHR WOLLT Malvolio Samuel Weiss Wilhelma Theater Stuttgart
2013 SCHULDEN (UA) Hauptrolle Andreas Liebmann Theater Freiburg
2012 CAFE SEHNSUCHT Nina Wurman Wilhelma Theater Stuttgart
von bis  
2010 2014 Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
2013 Filmworkshop Filmakademie Baden-Württemberg


In der Spielzeit 2018/2019 am STAATSTHEATER MAINZ in zahlreichen Rollen zu erleben


2018 Nominiert als Nachwuchsschauspieler des Jahres in der Kritikerumfrage von Theater heute  Nominiert als Nachwuchsschauspieler des Jahres 2018 in der Kritikerumfrage von Theater heute für die Titelrolle Oedipus in OEDIPUS, von Seneca am Staatstheater Mainz