Information

Daniel Littau

Daniel Littau
Daniel Littau
 

Daniel Littau

Occupational group
Actor
Acting age
22 - 29 Years  
Height
181 cm
Place of residence
Berlin
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Language(s)
German (Native language) | English (fluent) | Russian (fluent)
Pitch of voice
Bass
Musical instruments
guitar | keyboard | piano
Singing
choir
Sports
acrobatics | basketball | boxing | soccer | kickboxing | parkour | swimming sports | taekwondo | volleyball
Driving licence
A - Motorbike | B - Car
Special features
stuntfight
Hair colour
brown/brunette
Eye colour
brown
Figure / Build
athletic / sporty
Nationality
Germany
grew up in
Minden-Lübbecke

Contact

Agentur Siewert und Knittel GbR

Gitte Siewert, Klaus Knittel
Raabestr. 16
10405 Berlin
fon +49 (0)30-48 62 34 62
fon +49 (0)30 - 86 42 34 29
fax +49 (0)30-48 62 50 53
agentur@siewertundknittel.de




CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2018 FAMILIE DR. KLEIST Hauptcast Oliver Dommenget, Philipp Osthus u.a. ARD
2018 PHANTOMSCHMERZ - DER FALL FINN FISCHER Hauptrolle Andreas Odenberg Kinofilm
2018 SOKO MÜNCHEN - ISEGRIM Episodenrolle Bettina Braun ZDF
2014 ZOON Hauptrolle Kurzfilm Dion Martin Beck
2014 SIEBENSTEIN Nebenrolle Serie Armin Lange ZDF
2014 THE TEAM Nebenrolle Serie Kathrine Windfeld ZDF
2013 RIMESSA Hauptrolle Kurzfilm Rico Jauch
2013 SNAKE EATER Hauptrolle Kuzfilm Andreas Olenberg
2013 REVOLVE Hauptrolle Kurzfilm Revolve
2013 STROMBERG DER FILM Nebenrolle Kinofilm Arne Feldhusen
2013 UNFINISHED BUSINESS Nebenrolle Kinofilm Ken Scott
2013 WHO AM I KEIN SYSTEM IST SICHER Nebenrolle Kinofilm Baran Bo Odar
2013 MONUMENTS MEN UNGEWÖHNLICHE HELDEN Nebenrolle Kinofilm George Clooney
2012 HOTEL 13 Hauptcast Jorkos Damen, Dennis Bots Nickelodeon
2009 HAUS ANUBIS Episodenrolle Jorkos Damen Nickelodeon
2007 DER LEHRER Episodenrolle Christoph Schnee RTL
from to  
2011 2012 Lee Strassberg Theatre & Film Institute Los Angeles
 
Special features (selection)
2012/6 bis 2013/1 The Lee Strasberg Theatre & Film Institute - Los Angeles
2006/2 bis 2008/3 Stuntfighter Academy Germany

Angefangen hat alles im Sommer 2003 - mein damaliger Nachbar Andreas Olenberg (Regisseur, Kameramann) und ich haben eine Webcam geschenkt bekommen und eigene Kurzfilme produziert. Von dort an war mir klar, dass ich Schauspieler werden will.


2019 Nominierung Jupiter Award als Bester Darsteller national für Phantomschmerz - Der Fall Finn Fischer  
2018 NOTIFF Bester Hauptdarsteller "Phantomschmerz - Der Fall Finn Fischer"  
2018 Oniros Award Bester Hauptdarsteller "Phantomschmerz - Der Fall Finn Fischer"  
2018 NRFF Amsterdam Bester Hauptdarsteller "Phantomschmerz - Der Fall Finn Fischer"  
2018 HIMPFF Los Angeles Bester Hauptdarsteller "Phantomschmerz - Der Fall Finn Fischer"  
2014 3. Platz beim Bundesfilmfestival für den Kurzfilm "Revolve"  
2014 1. Platz beim Camgaroo Award für den Kurzfilm "Revolve"  
2014 Nominierung beim Festival de Cannes mit dem Kurzfilm "Revolve"  
2013 1. Platz beim Camgaroo Award mit dem Kurzfilm "Snake Eater"