Drucken

Kurzinformation

Daniel White
Daniel White
© Max Conrad 

Daniel White

Wohnort
Dortmund 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München, Wien  
Jahrgang
1964 
Spielalter
47 - 54 Jahre 
Größe
180 cm 
Sprache(n)
Englisch, Französisch, Niederländisch  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Sächsisch, Ö - Österreichisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Gitarre / guitar  
Gesang
Musical  
Tanz
Step  
Sport
Fußball, Kampfsport, Taekwondo  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
schwarz / black  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
afrikanisch, afro-amerik. / African, African Am.  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2010 HANNAS ENTSCHEIDUNG Nebenrolle Friedemann Fromm ARD, Fernsehfilm
2007 DIE WÖLFE (AT) Nebenrolle Friedemann Fromm ZDF, Dreiteiler
2006 EIN FALL FÜR ZWEI Episodenrolle Boris Keides ZDF
2005 DER BULLE VON TÖLZ (TRAILER) Hauptrolle Jörn Heitmann SAT 1
2002 UNSER CHARLY Episodenrolle Franz J. Gottlieb ZDF
2001 WOLFFS REVIER Episodenrolle Arend Agthe SAT 1
2000 TAKING SIDES Nebenrolle István Szabó Little Big Bear / Kino
2000 DOLVE VITA & CO. Episodenrolle Claudia Jüptner ORF
1999 AUF SCHMALEM GRAD Nebenrolle Erwin Keusch ZDF
1998 LIEBE ZWISCHEN ZWEI WELTEN Nebenrolle Peter Deutsch ZDF
1997 UNSER CHARLY Episodenrolle Dieter Kehler ZDF
1997 WELTREISE Nebenrolle Martina Weirich FHS, Kurzfilm
1997 EIN MANN FÜR ALLE FÄLLE Episodenrolle Erwin Keusch ZDF
1996 EIN MORD AUF DEM KONTO Nebenrolle Hartmut Griesmayr ZDF
1996 OBSESSION Nebenrolle Peter Sehr Multimedia / Kino
1995 KOMISSAR ROLOFF Hauptrolle Oliver Neis FHS, Pilotfilm
1991 COSIMAS LEXIKON Nebenrolle Peter Kahane Rialto Film / Kino
von bis Stück Rolle Regie Theater
2003 2005 AIDA Erstbesetzung N.N. Colosseum Theater Essen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1985 1988 Schauspielstudium am Max-Reinhardt-Seminar, Wien