Drucken

Kurzinformation

Daniela Wutte
Daniela Wutte
© Henrik Pfeifer 

Daniela Wutte

Wohnort
Köln 
Jahrgang
1977 
Spielalter
38 - 42 Jahre 
Größe
168 cm 
Sprache(n)
Englisch, Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Rheinisch, Ö - Österreichisch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Sport
Tanzsport  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

agentur factory
Gisela Haarmann-Böndel
Am Braunsacker 44
50765 Köln
fon 0221 / 590 45 25
fax 0221 / 959 19 26
mail@agenturfactory.de
agenturfactory.de
Mobil: 0171 - 345 88 45


Agenturprofil:
agentur-ahrweiler.de/daniela-wutte.html
Homepage:
agenturfactory.de/schauspielerinnen/daniela-wutte/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 WILSBERG Dominic Müller ZDF, Reihe
2013 2014 ROTE ROSEN Ralph Bridle, Frauke Thielecke u.a. ARD, Serie
2010 DER LETZTE BULLE Sophie Allet-Coche SAT.1, Serie
2010 LASKO Axel Sand RTL, Serie
2009 SOKO KITZBÜHEL Gerald Liegel ZDF, Serie
2009 COUNTDOWN Christian Thede RTL, Serie
2008 40 + SUCHT NEUE LIEBE Andi Niessner ZDF, Fernsehfilm
2007 DIE DINGE ZWISCHEN UNS Iris Janssen
2007 SOKO KÖLN Michael Schneider ZDF, Serie
2006 2016 ALARM FÜR COBRA 11 Kai Meyer-Ricks, Alexander Dierbach u.a. RTL
2006 PASTEWKA Joseph Orr SAT.1, Serie
2006 STOLBERG Matti Geschonneck, Peter Keglevic u.a.
2004 SIEGFRIED Sven Unterwaldt
von bis Stück Rolle Regie Theater
2005 DAS FRÜHSTÜCK Oliver Krietsch-Mazura Bauturm Theater
2005 KASIMIR UND KAROLINE Volker Niederfahrenhorst Arturo Theater
2004 MEDEA Holger Irmisch Arturo Theater
2003 SURBURBAN HOTEL Steffen Gräbner Arturo Theater
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

2008 Als "best actress" in "Die Dinge zwischen uns" auf dem internationalen women's Festival in Madrid






2014 Nominiert mit "Alarm für Cobra 11" für den BAMBI in der Kategorie "Publikumspreis"
2008 Ausgezeichnet als "best actress" in "Die Dinge zwischen uns" auf dem Internationalen Women´s Film Festival, Madrid