David Gundlach

David Gundlach
David Gundlach
© Joachim Gern 

David

Gundlach

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
27 - 33 Jahre 
Größe
176 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Bremen / Osnabrück, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Leipzig, Mainz, Los Angeles  
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Heimatdialekt
D - Norddeutsch, D - Plattdeutsch  
Stimmlage
Bariton / Baritone, Tenor / Tenor  
Instrumente
Blechblasinstrumente / brass, Saxophon / saxophone, Trompete / trumpet  
Gesang
Gesangsausbildung, a cappella, Ballade, Bühnengesang, Chanson, Chor, Karaoke, Oldies, Pop, Rock, Sprechgesang, Volkslied  
Tanz
Ausdruckstanz, Ballett, Choreografie, Contact Improvisation, Dancehall, Disco, Freestyle, Historischer Tanz, Jazz, Lindy Hop, Modern, Robot-dance, Schuhplatteln, Standard, Step, Swing, Twist  
Sport
Aerobic, Akrobatik, Badminton, Ballett, Bergwandern, Billard, Bodybuilding, Boule, Bowling, Boxen, Bühnenfechten, Bühnenkampf, CrossFit, Darts, Drachenfliegen, Dreisprung, Fechten, Fitness, Frisbee, Fußball, Geräteturnen, Gewichtheben, Gymnastik, Inlineskaten, Kart, Kegeln, Klettern, Kraftsport, Laufsport, Leichtathletik, Messerkampf, Minigolf, Nordic Walking, Orientierungslauf, Pilates, Rafting, Reiten, Ringen, Rollschuh, Rudern, Schlittschuh, Schwertkampf, Schwimmsport, Slackline, Squash, Stockkampf, Tanzsport, Tennis, Tischfußball, Tischtennis, Trampolinturnen, Turnen, Volleyball, Wandern, Wasserball, Weitsprung, Yoga  
Führerschein
AM - Moped bis 45 km/h, B - PKW, S - Trike, Quad, Microcars bis 45 km/h  
Besonderes
Anspielpartner (Casting), Barkeeper, Comedy, Gesang, Greenscreen, Hula Hoop, Improvisation, Kart, Moderation, Motion-Capturing-Darsteller, Märchenerzähler, Slapstick, Sprecher / Erzähler, Stelzenlauf, Stuntfight, Tanz, Zehnfingersystem  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur, muskulöse Statur, schlanke Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Bremerhaven  

Kontakt

Agentur Julia Krüger
Julia Krüger
Himbeersteig 45
14129 Berlin
fon +49(0)30 - 46 99 34 71
fax +49(0)30 - 46 99 34 72
info@agentur-krueger.de


Agenturprofil:
agentur-krueger.de
Homepage:
davidgundlach.de
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/david-gundlach

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 2017 The Audience (Kurz) Muscleboy (NR) Tasya Martin Fachhochschule Potsdam
2016 --- Sea Life - Ranger Matt Ranger Matt (HR) Kieron Smith Kurzfilm
2010 2010 Ein Fall für Zwei - Verlust (Serie) Kai (TR) Boris Keidies ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 Maxe Baumann und Olga die Straffe Moritz Adam Jürgen Mai Boulevardtheater Dresden
2018 Wer hat Angst vor Virginia Woolf Nick Judith von Radetzky Theaterforum Kreuzberg
2017 Herr Lehrer, Fräulein Lustig schwänzt! Kuno von Kleber Jürgen Mai Boulevardtheater Dresden
2015 Die Hexe Baba Jaga - Best of Louis, der Fliegenpilz / Uratio, die Urzeitschneck Olaf Becker Boulevardtheater Dresden
2013 Im Absprung Olivier Romy Kuhn Cammerspiele Leipzig e.V.
2013 Die Hexe Baba Jaga und der Hirsch mit dem Goldenen Geweih Louis, der Fliegenpilz Olaf Becker Boulevardtheater Dresden
2012 Die Ratten Bruno Arne Retzlaff Landesbühnen Sachsen
2011 Expedition und Psychiatrie UA Agent Nis-Momme Stockmann Theater Heidelberg
2011 Mein Freund Wickie (der Wikinger) Wickie Stefan Wolfram Landesbühnen Sachsen
2010 Bleib mein schlagendes Herz UA Eddie Daniela Löffner Schauspiel Frankfurt
von bis  
2007 2011 Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main unter Werner Wölbern und Marion Tiedtke
2015 Camera Acting Workshop mit Detlef Rönfeldt
2018 Casting Workshop mit Uwe Bünker

Hallo,


ich bin David und ich möchte kurz von mir erzählen.


Ich finde es geil, Schauspieler zu sein, aber ich bin auch jemand, der gern mit seinen Händen arbeitet und Dinge erschafft. Ich baue eigene Möbel,  "heimwerkere" unheimlich gern und habe auf der Fensterbank Pflanzen wie Basilikum bis Zuckerträubchen stehen, die ich liebevoll pflege. Ich treibe sehr gern Sport und gehe dafür nicht nur ins Studio, bin also auch im Stadtpark joggen oder im Umland wandern. Und wenn ich dann mal genug von Sport und Arbeit habe, vertiefe ich mich gern in Bücher (z.B. von Stephen King oder Roald Dahl) oder ich setze mich auch gern vor meine Videospielkonsole und vergnüge mich mit Super Mario und Zelda.


Ich sehe mich selbst als sehr disziplinierten Menschen, der auch harte oder schwierige Arbeit nicht scheut. Wenn ich über meinen eigenen Schatten springe, wenn ich mehr erreicht habe als ich oder andere es mir zugetraut hätten, wenn ich mich richtig ausgepowert habe, erst dann bin ich mit meiner Leistung zufrieden. Dabei suche ich immer nach dem Genuss im Alltäglichen, nicht nur kulinarisch. Kochen mag zwar eine große Leidenschaft von mir sein, aber auch ein einfacher Abend mit Freunden und Wein kann sehr genüsslich sein. 






"Maxe Baumann und Olga die Straffe" im Boulevardtheater Dresden:


Premiere am 1. Dezember 2018


Vorstellungen 2018: 1. bis 10. Dezember / 29. Dezember 2018 - 13. Januar 2019


---


"Herr Lehrer, Fräulein Lustig schwänzt" im Boulevardtheater Dresden:


Premiere am 3. September 2017


Vorstellungen 2018: 10. bis 14. August / 23. bis 25. November



2014        Publikumspreise ARENA 2014 Erlangen (für "Im Absprung")