Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

David Rott David Rott David Rott David Rott David Rott David Rott David Rott David Rott David Rott
David Rott   David Rott   David Rott   David Rott   David Rott   David Rott   David Rott   David Rott   David Rott  

David Rott

Spielalter
30 - 40 Jahre 
Geburtsjahr
1977 
Größe
180 cm 
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grün-braun / green and brown  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Kölsch, D - Plattdeutsch, Ö - Wienerisch  
Sport
Fechten  
Instrumente
Gitarre / guitar, Violine / violin  
Wohnort
Wackernheim 
Staatsangehörigkeit
deutsch  
Geburtsort
Leverkusen  

Kontakt

die agenten GmbH
Motzstrasse 60
10777 Berlin
fon +49 (0)30 - 28 88 43 30
fax +49 (0)30 - 28 88 43 31
news@die-agenten.de
http://www.die-agenten.de


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 WENN EIN WUNDER GESCHIEHT Peter Stauch ARD
2015 BÖSER WOLF, 2 TEILER Markus O. Rosenmüller ZDF
2015 DIE SPEZIALISTEN - IM NAMEN DER OPFER, 10 FOLGEN Gero Weinreuther, Nicolai Rohde, Samira Radsi ZDF
2015 KLEINE GROßE STIMME Wolfgang Murnberger ORF/BR
2014 DANNI LOWINSKI - IM ARSCH Richard Huber Sat.1
2014 ALARM FÜR COBRA 11 - LACKSCHÄDEN Alexander Dierbach RTL
2014 UNTERM EIS Jörg Grünler ARD
2014 DIE KINDER MEINES BRUDERS Ingo Rasper ARD
2014 NORD NORD MORD - CLÜVERS GEHEIMNIS Anno Saul ZDF
2014 UNSICHTBARE JAHRE Johannes Fabrick ARD
2013 RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN Nele Vollmar Lieblingsfilm GmbH
2013 EIN STARKES TEAM - TÖDLICHE VEFÜHRUNG Daniel Helfer ZDF
2013 GROßSTADTREVIER - AM ABGRUND Max Zehle ARD
2013 DIE SPIEGEL-AFFÄRE Roland Suso Richter ARD
2013 EIN SOMMER IN UNGARN Sophie Allet-Coche ZDF
2013 JULIA UND DER OFFIZIER Thomas Kronthaler ZDF
2012 2011 HEUTE BIN ICH BLOND Marc Rothemund Goldkind Filmproduktion
2012 DER KRIMINALIST - AUS HEITEREM HIMMEL Hannu Salonen ZDF
2012 POLIZEIRUF 110 - TÖDLICHE ENTSCHEIDUNG Hans Werner ARD
2012 DONNA LEON - REICHES ERBE Sigi Rothemund ARD
2012 BLUTGELD René Heisig ZDF
2012 TOTENENGEL - VAN LEEUWENS ZWEITER FALL Matti Geschonneck ZDF
2012 DAS KROKODIL Urs Egger ZDF
2012 MORDSHUNGER: VERBRECHEN UND ANDERE DELIKATESSEN - BESTE FREUNDE Katinka Feistl ZDF
2011 DER TEUFEL VON MAILAND Markus Welter SF/ZDF
2011 IM BRAUTKLEID MEINER SCHWESTER Florian Froschmayer Sat.1
2011 ALLES CHEFSACHE Edzard Onneken ARD
2010 DER MANN MIT DEM FAGOTT, 2-TEILER Miguel Alexandre ARD
2010 FAMILIE MACHT GLÜCKLICH Reinhard Münster ZDF
2009 SISI, 2-TEILER Xaver Schwarzenberger ZDF/ORF/RAI
2009 DIE LETZTEN 30 JAHRE Michael Gutmann ARD/WDR
2009 KONGO Peter Keglevic ZDF
2008 WERTHER Uwe Janson ZDF/3sat-Theaterkanal
2008 TATORT - SALZLEICHE Christiane Balthasar ARD
2008 DIE REBELLIN, 3-TEILER Ute Wieland ZDF
2008 TATORT - DAS GESPENST Dror Zahavi ARD
2007 FRECHE MÄDCHEN Ute Wieland
2007 TATORT - ERNTEDANK Angelina Maccarone ARD
2007 TATORT - SCHATTEN DER ANGST Martin Eigler ARD
2007 POLIZEIRUF 110 - WIE IST DIE WELT SO STILLE Alain Gsponer ARD
2006 ENTFÜHR' MICH LIEBLING! Thomas Nennstiel Sat.1
2006 DAS LETZTE STÜCK HIMMEL Jo Baier ARD/BR
2004 PAPARAZZO, 2-TEILER Alan Smithee ARD
2003 MÄNNER WIE WIR Sherry Hormann Hager Moss
2002 GANZ UND GAR Marco Kreuzpaintner
von bis Stück Rolle Regie Theater
2011 2008 ROMEO UND JULIA Tina Lanik Residenztheater
2006 METROPOLIS - TÖTET DIE MASCHINEN Schorsch Kamerun Schauspielhaus Zürich
2006 AM STRAND DER WEITEN WELT Karin Beier Schauspielhaus Zürich
2004 2003 TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN Dimiter Gotscheff Deutsches Theater, Berlin
2003 2002 TRAUER MUSS ELEKTRA TRAGEN Konstanze Lauterbach Deutsches Theater, Berlin
2003 THE MERCY SEAT Christina Paulhofer Schauspielhaus Zürich
2002 TOTENTANZ Kurt Hans Neuenfels Deutsches Theater, Berlin
2002 STELLA Stephan Kimmig Deutsches Theater, Berlin
2001 TITUS ANDRONICUS Lucius Peter Wittenberg Deutsches Theater, Berlin
2001 FRÜHLINGS ERWACHEN Moritz Stiefel Christina Paulhofer Akademietheater
2001 ANTIGONE Haimon Peter Wittenberg Deutsches Theater, Berlin
2001 GIER B Katrin Hiller Vestibül/ Burgtheater
2000 FIESCO Scipio Bourgognino Andreas Kriegenburg Burgtheater
2000 ZEMENT Jack Tina Lanik Wiener Festwochen
1999 SPIEL IM BERG Teufels Großmutter Klaus Maria Brandauer Salzbergwerk Altaussee
1999 TARTUFFE Valère Stephan Märki Schlosstheater Schönbrunn
1999 PEER GYNT Huhu, Die Glocke Klaus Maria Brandauer Musikfest Bremen
1998 HÖLDERLIN Schiller Dr. Nikolaus Windisch-Spoerk Bregenzer Festspiele
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
Max-Reinhardt-Seminar, Wien
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

2003 Max Ophüls Festival, Darstellerpreis für "Ganz und Gar"












2003 Max Ophüls Festival, Darstellerpreis für "Ganz und Gar"