Drucken

Kurzinformation

Dieter Gring
Dieter Gring
© Henrik Pfeiffer 

Dieter Gring

Wohnort
Frankfurt 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Wien, Zürich, London  
Jahrgang
1970 
Spielalter
41 - 46 Jahre 
Größe
180 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Hessisch, D - Schwäbisch  
Heimatdialekt
D - Schwäbisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Akkordeon / accordion, Saxophon / saxophone  
Tanz
Ballett, Jazz  
Sport
Fechten, Laufsport, Reiten, Schwimmsport, Voltigieren  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
rot-blond / strawberry blond  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Matthies
Ute Matthies
Eisenacher Strasse 69/I
10823 Berlin
fon 030-78710293
fax +49 30 78 71 02 94
office@agentur-matthies.de
agentur-matthies.de
Mobil: +49 172 39 55 244


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Drück ab Sniper (HR) Aleander Hauser Kurzfilm / Hochschule Darmstadt
2016 Alles was zählt Vivtor Riemke Tina Kriwitz RTL / UFA Serial
2016 Der Staatsanwalt Folge: Rheingau Diamant Notarzt Ulrich Zrenner ZDF / Odeon TV
2015 Taunuskrimi - Böser Wolf Nebenrolle Marcus O. Rosenmüller ZDF / all-in-production
2014 Haut Dr. Drausnick Christian Zipfel Kurzfilm / ifs köln
2013 Ein todsicherer Plan Simon Rost (SEK Einsatzleiter) Roland Suso Richter ARD / SWR
2013 Ein Fall für 2 - Folge: Am Abgrund Lürsen (Episodenrolle) Marcus Ulbricht ZDF / Odeon TV
2011 Der Staatsanwalt Staatsanwalt Ivers Martin Kinkel ZDF
2010 Iron Sky – Pilot Timo Vuorensola Kino
2009 Dr. Chauvi: Christopher (Pilot) Lars Peter Stauch RTL
2009 Dokumentation 50er Jahre Herr Kopp Ulrike Gehring Screen Art, Ffm.
2008 Der Staatsanwalt Anwalt Steinhagen Boris Keidies ZDF
2007 Hinter dem Spiegel Riedmüller Rolf Silber ZDF
2007 Ein Fall für Zwei: Wie Freundschaft endet Haftrichter Michael Zens ZDF
2006 Vater auf der Flucht Zivilbeamten Franziska Meyer-Price ZDF
2006 Tatort: Unter Uns Jörg Marschner Margarethe von Trotta ARD
2006 Dichtung & Wahrheit Gil Wiener Gil Wiener Produktion (Kino)
2006 Der Schein trügt Gil Wiener Gil Wiener Produktion (Kino)
2005 Tatort Polizist Nicki Stein ARD
2004 Für immer und jetzt Dr. Makadt Sylvia Hoffmann ARD
2003 Anwälte der Toten Manfred Wolfgang von Bremen Clasart Filmproduktion
2003 Tatort Martin Nicki Stein ARD
2002 Ein Fall für Zwei Bewaffneter Michael Mackenroth ZDF
2000 Ein Fall für Zwei Peter Uli Möller ZDF
1999 Callboys Zivilbeamter Christian Balthasar SAT1
1999 Unter Uns Jens von Ackeren div. RTL
1999 Eßgeschichten Div. Div. SWR
1998 Die Fallers Assistenzarzt Michael Werlin SWR
1998 Balko Wagner Manfred Stelzer Balko - RTL
1997 Justizpalast (Pilot) Der Bräutigam Jürgen Nola ARD
1996 Schwarz greift ein Klaus Schäfer Peter Weißflog Abc-Filmproduktion
1995 Die Kommissarin Günther Erwin Keusch ZDF
1995 Wetserdeich (Pilot) Bernd Steffan Bryn, Mathias Tienbacher D&D Filmproduktion
1994 Verbotene Liebe Arno (jung) Dror Zahavi ARD
1993 Milli und Wille Willi Herwig Fischer, Dirk Nabelsberg ZDF
1992 TV-Zombies Der Freund Enrico Corsano HFF, Offenbach (Kino)
von bis Stück Rolle Regie Theater
2011 Rain Man Raymond Frank-Lorenz Engel Fritz Rémond Theater, Frankfurt
2006 Die kleine Zauberflöte Gastrolle des Mozarts Jeau Michel Fourrurean Musikfestspiele Note'n Boulles, Auray, Frankreich
2005 Butterbrot Martin Sterneck Gabriel Byrelli Fritz Rémond Theater, Frankfurt
2005 Nachtwache John Helmut Barz Theatrum Non Gratum, Frankfurt
2005 Elling Elling (HR) Frank-Lorenz Engel Fritz-Remond Theater, Frankfurt
2004 Draußen vor der Tür Beckmann Michael Wedekind Fritz Rémond Theater, Frankfurt
2003 Ghetto Hans Kittel Manfred Langer Fritz Rémond Theater, Frankfurt
2001 Quartett Valmont Hannes Hirth Mobiles Theater Frachtraum, Würzburg
2000 Der Kaufmann von Venedig Bassanio Lis Verhoeven Kreuzgangspiele Fuchtwangen
2000 Was zählt ist die Familie Nick Cristano Eckhart Dux Fritz Rémond Theater, Frankfurt
1998 Spectaculum Lieder und Geschichten aus der Renaissance Romeo J.-M. Fournereau Schlossfestspiele Dilsberg
1998 Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit Cherubin Michael Wedekind Kreuzgangspiele Fuchtwangen
1998 Der Fall Furtwängler David Wills Claus Helmer Fritz Rémond Theater, Frankfurt
1997 Fairy Queen/Ein Sommernachtstraum Puk J.-M. Fournereau Schlossfestspiele Dilsber
1997 Amadeus Venticelli Peter Kühn Fritz Rémond Theater, Frankfurt
1997 Besuch bei Mr.Green Ross Gardiner Peter Kühn Fritz Rémond Theater, Frankfurt
1997 Pariser Hasenjagd Monsieur Chasse Philippe Stefan Zimmermann Fritz Rémond Theater, Frankfurt
1994 Mein Vater, der Jungeselle Th. Hoffmann Dieter Bachmann Die Komödie, Frankfurt
1994 Andorra Andri Claus Helmer Fritz Rémond Theater, Frankfurt
1992 Die Heirat Anutschkin Natascha Retschy Fritz Rémond Theater, Frankfurt
1992 Peterchens Mondfahrt Peterchen Wolfgang Amberger Theater der Stadt Zwickau
1992 Othello darf nicht platzen Page Claus Helmer Die Komödie, Frankfurt
1990 Eine Frau beginnt mit 40...? L. Harper Horst Heinze Die Komödie, Frankfurt
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1988 1992 Stage u. Musical School, Frankfurt
1985 1987 Privater Schauspielunterricht, Eva Betzler Stuttgart
 
Besonderes (Auswahl)
Inszenierungen

BRÜDER-GRIMM-MÄRCHENFESTSPIELE, Hanau
1999 Buch und Regie Sommer.Nacht.Traum. 3. Musikalische Sommernacht
2000 Buch und Regie Froschkönigs Traum 4. Musikalische Sommernacht
2001 Buch und Regie Die Gänsehirtin am Brunnen
2002 Buch und Regie König Drosselbart
2003 Buch und Regie Der Eisenhans
2004 Buch und Regie Die sechs Schwäne
2005 Buch und Regie Jungfrau Maleen
2006 Buch und Regie Schneeweißchen und Rosenrot
2009 Buch und Regie Cassandrino der Meisterdieb

Sprechertätigkeit

Für ZDF, SWR, HR, ARTE (Trailer, Dokumentationen, Aktuelles)
Für Werbung (L'Oreal, Douglas, Kodak, American Express, u.a.)

Hörspiele

Erzähler Walt Disney Cap & Capper Tonatelier, Frankfurt
Erzähler Walt Disney 101 Dalmatiner Tonatelier, Frankfurt
Erzähler Walt Disney Lilo & Stitch Tonatelier, Frankfurt