Drucken

Kurzinformation

Dietmar Voigt
Dietmar Voigt
© Ferdinand Richter 2012 

Dietmar Voigt

Wohnort
Leipzig 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, München, Wien  
Jahrgang
1953 
Spielalter
56 - 66 Jahre 
Größe
180 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Heimatdialekt
D - Sächsisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Maultrommel / jews harp  
Gesang
Bühnengesang, Chanson  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Theaterpädagogik  
Haarfarbe
weiß / white  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


Homepage:
kleineweltbuehne.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 Lachesis Taxifahrer Philipp Neumann Alte Celluloid Fabrik Leipzig
2012 Müller-Meier-Schulze XYZ Ferdinand Richter Happywood Film
2011 Europas letzter Sommer Sekretär Bernd Fischerauer Tellux Film
2010 Dreibrecher Der Alte Michael Mrkvicka Filmakademie Wien
2009 22:43 Pathologe Dr.Seiler Markus Hautz Bild(er)folge Wien
2008 Imperium der Päpste Verschiedene Jan Peter LE.Vision
2008 Die Suche nach Ästhetik Professor Daniel Plath Bauhaus Weimar
2008 Zwischenmenschen Der Mann Marcus Nebe HGB Leipzig
2008 Pampelmuse vs. Grapefruit Opa mit Hund Enrico Adler Bewerbungsfilm Berlin
2008 Sonnenbrandt in Stalingrad Horst Simon Binnenmarsch Filmklasse Kassel
2007 Ganz nah bei dir Pfleger Almut Getto RIVA Filmprod. / ZDF 2009
2007 Die Wölfe Professor Friedemann Fromm Ziegler Film Berlin
2006 SOKO Leipzig: Sleepover Striegler Patrick Winczewski UFA Leipzig
2005 Alle für Leipzig (Olympia-Bewerbung) Buchhändler Sönke Wortmann UAP-Video GmbH Leipzig
2005 Finanzbeamte küsst man nicht Antiquitätenhändler Gabi Kubach SAXONIA Media Leipzig
2005 The Piano Tuner Of Earthquakes Gast Gebrüder Quay MEDIOPOLIS / Terry Gilliam
2005 Unterschiedliche Stadien der Bewegung Fahnenläufer Izy Kusche Kusche-Produktion
2005 TATORT - Totenmesse Krankenpfleger Thomas Freundner SAXONIA Media Leipzig
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 "TARTUFFE" von Moliere Tartuffe Ev Schreiber Theater FACT Leipzig
2015 "MOSCHEE DE" von Mensing/Thalheim Pfarrer David Perlbach Friedenskirche Leipzig
2014 2015 "Struwwelpeter" von Hoffmann/Czygan/Rath/ Der Struwwelpeter Markus Czygan / Claudia Rath Neues Schauspiel Leipzig
2014 "Ein komplett verrücktes Paar" v. Martin Buchhorn Alf Gabriele Nickolmann Theater Mittelrhein Koblenz-Urbar
2014 "Madame Pompadoiur" Prosper / Impresario Tilo Esche Unternehmen Bühne Leipzig
2013 heute "Kufuna Kifaru - Nashörner zähmen" Opa Friedrich Ralf Siebenand Musiktheater LUPE Osnabrück
2013 heute "Kunst" von Yasmina Reza Yvan Simone Danaylowa Revuetheater Palmengarten Leipzig
2013 2014 "Ich, Feuerbach" von Tankred Dorst Feuerbach Simon van Parys kleine.welt.bühne.leipzig
2013 "Steinwalzer" Sergej Katrin Orth Musiktheater LUPE Osnabrück
2013 "Romeo und Julia" v. Shakespeare Montague, Capulet, Fürst Tilo Esche Unternehmen Bühne Leipzig
2012 "Der Widerspenstigen Zähmung" v. Shakespeare Baptista Ev Schreiber Theater FACT Leipzig
2011 "Die Romantiker" v. Rostand Bergamin Tilo Esche Unternehmen Bühne Leipzig
2010 "Der Widerspenstigen Zähmung" v. Shakespeare Gremio, Vincentio u.a. Wolfgang Sailer Theatersommer Burg Pitten (NÖ)
2010 "PLAY ZERO" - Sample-Oper v. W.Mitterer Master Sbrak Florian Lutz Festspielhaus St. Pölten (NÖ)
2009 2010 "Pettersson und Findus" Pettersson Michaela Obertscheider Kabarett Niedermair Wien
2008 2011 8 Produktionen (Kafka, Ionesko, E.A.Poe, Büchner, Schnitzler, Zweig u.a.) verschiedene Geirun Tino / Ulf Dückelmann PYGMALION Theater Wien
2008 "Heute weder Hamlet" v. R.Lewandowski Ingo Sassmann Simon van Parys kleine.welt.bühne.leipzig
2007 2008 "Das geheimnis der Irma Vep" v. Ludlam wechselnd alle Rollen Frank Schletter TheaterPACK Leipzig
2007 "Geschichten aus 1001 Nacht" Erzähler, Dschin Simon van Parys THEATRALE Halle/Saale
2007 "Robert-Blum-Revue" Narr Kirsten Reuther Freireligiöse Gemeinde Berlin
2007 "Der reinen Liebe Todetaumel" Der Mörder, Werther Dietmar Voigt kleine.welt.bühne.leipzig
2006 heute "Ritze-Rotze-Ringelratz" Ringelnatz selbst kleine.welt.bühne.leipzig
2006 "Ende gut, alles gut" v. Shakespeare Lafeu u.a. Wolfgang Heiderich POETENPACK Potsdam
2006 "Der Sohn" v. W. Hasenclever Vater Jan Baake Theater "vorbeitreibende Opfer" Leipzig
2006 "Anleitung zum Unglücklichsein" Paul Watzlawick Johann Hess Theaterbaustelle Leipzig
1998 2005 Festengagement als Schauspieler, Regisseur und ab 2002 künstlerischer Leiter THEATRIUM "großstadtkinder" Leipzig
1984 heute verschiedene verschiedene Off-Theater
1983 2003 Morgensternabend / Nonsens / Mülltonne selbst Liedtheater "schmidt oder so" Leipzig
1977 1986 verschiedene Poetisches Theater Uni Leipzig
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1978 1980 Zentralhaus für Kulturarbeit der DDR / Schauspielschule "Hans Otto" Leipzig
 
Besonderes (Auswahl)
THEATER:

siehe www.kleineweltbuehne.de > Die Macher > Dietmar Voigt > Schauspielrollen + Regiearbeiten






AUSZEICHNUNGEN / PREISE:

2004 und 2006 Gewinner des REGIEDUELL Leipzig