Drucken

Kurzinformation

Dimitra Papadopoulou
Dimitra Papadopoulou
 

Dimitra Papadopoulou

Wohnort
München 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, München  
Spielalter
49 - 59 Jahre 
Größe
162 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Griechisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Heimatdialekt
D - Bairisch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Musical, Rock  
Tanz
Tanzausbildung, Jazz, Modern, Orientalischer Tanz, Standard, Step, Tango  
Sport
Aerobic, Inlineskaten, Pilates, Ski Alpin, Taekwondo, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2010 Aktenzeichen XY Ungelöst Juweliergeschäftsbesitzer Tom Pauli ZDF
2007 SOKO 5113 Schwester Birte Werner Siebert ZDF
2005 Unter Verdacht Mitarbeiterin Jürgens Ulrich Zrenner ZDF
2004 Der Spaziergang HR Tomek Rudzik Kurzfilm
2003 Mittwoch HR Tim Trachte Kurzfilm
2001 Dr. Stefan Frank Kindergärtnerin Ulrich Zrenner ZDF
1999 Marienhof Sektenbeauftragte ARD
1998 Wie würden Sie entscheiden Marlene Brettschneider Clemens Keiffenheim ZDF
1997 Der Bulle von Tölz Signora Galpari Walter Bannert Alexander Film
1996 Alle meine Töchter Ulrike Abert Claus Peter Witt Neue Deutsche Filmgesellschaft
1995 Der Feuervogel Drogenfahnderin Gernot Krää Frankfurter Filmproduktion
1995 Kathrin ist die Beste Schwester Margit Frank Strecker Neue Deutsche Filmgesellschaft
1995 Plötzlich in der Dunkelheit Tanja Sigi Rothemund E&P Film
1994 Anna Maria - Eine Frau Frau Matic Celino Bleiweiß CBM Film
1994 Der Gletscherclan Wachfrau Nikolai Müllerschön Modern Media
1994 Aber ehrlich Jenny Felbert Kay Borsche Frankfurter Filmproduktion
1993 Tödlioche Lüge Redakteurin Ate de Jong Tele München
1991 Der Alte - Grenzenlos Mädhcne Günther Gräwert Neue Münchner Filmprod.
1991 Russige Zeiten Fräulein Dimitropoulos Dr. Michael Braun Modern Media
1991 Sag mal Ahh Andrea Celino Bleiweiß Bavaria Film
1990 Derrick - Gefährlicher Weg Frau im Auto Günther Gräwert
1990 Vera Wessekamp Lehrerin Peter Fratzscher Bavaria Film
1989 Ein anderer Liebhaber Bardame Xaver Schwarzenberger Tele München
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Dine and Crime Giusi, Rossi Werner Gawlik Tournee
2016 Casablanca Isla Lund Anouschka Doinet Tournee
2015 Dine and Crime Birte Benke Werner Gawlik Tournee
2014 Dine and Crime Äbtissin Clara Werner Gawlik Tournee
2013 Die rote Wollstrumpfhose Prinzessin, Großmutter J. Parzefall Lustspielhaus München
2012 Die rote Wollstrumpfhose Prinzessin, Großmutter J. Parzefall Lustspielhaus München
2011 Starkbieranstich Truderin diverse Rollen Winfried Frey Truderinger Ventil
2011 Starkbieranstich Grünwald diverse Rollen Winfried Frey Forsthaus Wörnbrunn
2010 Die rote Wollstrumpfhose Prinzessin u. Großmutter J. Parzefall Lustspielhaus München
2010 Mikis Theodorakis: Lieder und Leben Soloprogramm diverse Bühnen
2008 Das Ballhaus Jochen Schölch Prinzregententheater München
2007 Das Ballhaus Jochen Schölch Prinzregententheater München
2006 Das Ballhaus Jochen Schölch Prinzregententheater München
2005 Das Ballhaus Jochen Schölch Prinzregententheater München
2004 Das Ballhaus Jochen Schölch Metropoltheater München
2003 Das Ballhaus Jochen Schölch Metropoltheater München
1991 Once Again Golfspielerin Gert Neuner E.T.A. Theater München
1990 Biedermann und die Brandstifter Witwe Knechtling Detlev Kügow Th. Rechts d. Isar München
1988 Kiss me Kate Ensemble, Hattie Ingo Waszerka Festspiele Bad Hersfeld
1986 Erfolg Hans Hollmann Residenztheater München
1986 Masquerade Lizzy Rolf Bönnen Blackbox München
1984 Tucholsky in Rock Peter Reichenbach Theater Zürich
1983 Das große Natowunschkonzert Uwe Nielsen Theater im Packhaus Bremen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1986 1989 Wolfgang Büttner, Ellinor Hoffmann, HD Treyer, Brueno Creuwels