Drucken

Kurzinformation

Dirk Hoener
Dirk Hoener
© thomas leidig 

Dirk Hoener

Wohnort
Hamburg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München  
Jahrgang
1966 
Spielalter
46 - 52 Jahre 
Größe
182 cm 
Sprache(n)
Englisch, Französisch  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch  
Stimmlage
Tenor / Tenor  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klavier / piano  
Sport
Akrobatik, Fechten, Fußball, Jonglieren, Tennis, Windsurfen  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Ohene-Dokyi Management
Meike Ohene-Dokyi
Rehhoffstraße 16
20459 Hamburg
fon +49.40.30 330 98-5
fax +49.40.30 330 98-6
mail@ohene-dokyi-management.de
ohene-dokyi-management.de
Mobil: +49.172.414 93 38


Agenturprofil:
ohene-dokyi-management.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2005 2005 WOLF Martin Doreen Rechin risingstar - kurzfilm
200108 200108 IRGENDWANN JETZT Kevin, der Surfer Serge Mutsu Kinofilm / Noop Produktion
200101 200101 ALPHATEAM - SERIE TV-Reporter SAT. 1 - Multimedie
2001 2001 ZARTES FLEISCH - KURZFILM Hauptrolle Tim Dominic Lee Kurzfilm
1999 1999 FIEFFLUG - KURZFILM Fixer Jojo H. Borggrefe Weiß Schwartz Produktion
1997 1997 STUNDE DER ENTSCHEIDUNG Dr. Andreas Bender RTL - Studio Hamburg
1996 1996 ALPHATEAM Fotoreporter G. Erhardt SAT.1 - Multimedia
1995 1995 DOPPELTER EINSATZ Pannenhelfer RTL - Studio Hamburg
1993 1993 VATER BRAUCHT EINE FRAU Zimmerkellner Jo G. Erhardt SAT.1 - NDF
1993 1993 GROßSTADTREVIER Streifenpolizist Jürgen Roland ARD - Studio Hamburg
1991 1991 DIE EISPRINZESSIN Fotoreporter U. - J. Bruhn ARD - NDF
1990 1990 SCHLIEMANN Matrose Y. Haga Japanische Produktion
von bis Stück Rolle Regie Theater
2008 2008 DER STEPPENWOLF Ensemble Gil Mehmert Altonaer Theater & Tournee
2007 2007 DER ELEFANTENMENSCH Ensemble Gil Mehmert Altonaer Theater
2007 2007 OHIO - WIESO?! Ensemble Gabriel Barylin Altonaer Theater
2007 2007 WARTE BIS ES DUNKEL WIRD Harry Roat A. Sieling Landesbühne Hannover
2006 2006 DIE 12 GESCHWORENEN Nr. 7 F. Gruppe Nordtour
2005 2005 WENN WIR TOTEN ERWACHEN Rubeck S. Schlösser
2004 2004 UNTER DEM MILCHWALD Captain Cat michael Bogdanov Hamburger Kammerspiel & Tournee
2004 2004 DIE DREI MUSKETIERE Buckingham E. Baumgarten Burgfestspiele Bad Vilbel
2003 2003 LADYKILLERS Mr. Thompson Axel Schneider Stadttheater Lübeck
2003 2003 DER NACKTE WAHNSINN Timmy J. Kloth Burgfestspiele Bad Vilbel
2003 2003 WIE ES EUCH GEFÄLLT Le Beau / Amiens S. Richter Burgfestspiele Bad Vilbel
2002 2002 DIE DIREKTOREN Denfert H. Dragaschnig Festspielhaus Bregenz
2002 2002 DURSTIGE VÖGEL Tomasz D, Boyer Altonaer Theater
2002 2002 LADYKILLERS Mr. Thompson Axel Schneider Altonaer Theater
200103 200104 DREI MUSKETIERE D´Artagnan A. Schneider Altonaer Theater Hamburg
2000 2000 PICASSO IM LAPIN AGILE K. Hufnagel Altonaer Theater Hamburg
1999 1999 DIE KLUGE NÄRRIN Pedro A. Schneider Festspiele Heppenheim
1999 1999 REINECKE FUCHS Henning, der Hahn Burgfestspiele Dreiaichenhain
1998 1998 KÖNIG LEAR Oswald, Gonerlis, Haushofmeister A. Schneider Altonaer Theater Hamburg
1998 1998 CYRANO DE BERGERAC Valvert / Castel Jaloux A. Schneider Altonaer Theater Hamburg
1998 1998 DIE FEUERZANGENBOWLE Rudi Knebel A. Schneider Altonaer Theater Hamburg
1997 1997 DER KAUKASISCHE KREIDEKREIS Simon Chachawa Frederik Ribell Stadttheater Pforzheim
1997 1997 GLÜCKLICHE ZEITEN Glyn Stratton S. Richter Stadttheater Pforzheim
1997 1997 TRILOGIE DER SOMMERFRISCHE Guglielmo H. Bindseil Stadttheater Pforzheim
1996 1996 DER MANN VON LA MANCHA Pedro J. Schwalbe Junges Theater CASA NOVA Essen
1996 1996 GESCHICHTE EINES PFERDES Fürst Bobrinskij Hartmut H. Forche Stadttheater Pforzheim
1996 1996 PARZIVAL Ither / Gawan A. Schneider Altonaer Theater Hamburg
1995 1995 EIN VOLKSFEIND Hostad M. Clauß Westdeutsches Tourneetheater
1994 1995 DIE VERLORENE EHRE DER KATHARINA BLUM Moeding J. Jaschinski Westdeutsches Tourneetheater
1994 1994 LIEBE JELENA SERGEJEWNA Pascha K. Komm Westdeutsches Tourneetheater
1993 1993 GINGER MAN Trinity Student M. Bogdanov Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1990 1993 ROMEO UND JULIA Balthasar M. Bogdanov Deutsches Schauspielhaus Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar