Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Dominik Raneburger Dominik Raneburger Dominik Raneburger Dominik Raneburger Dominik Raneburger Dominik Raneburger Dominik Raneburger Dominik Raneburger
Dominik Raneburger   Dominik Raneburger   Dominik Raneburger   Dominik Raneburger   Dominik Raneburger   Dominik Raneburger   Dominik Raneburger   Dominik Raneburger  

Dominik Raneburger

Spielalter
22 - 32 Jahre 
Geburtsjahr
1989 
Größe
184 cm 
Haarfarbe
dunkelbraun / dark brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, südeuropäisch / Southern European  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Luxemburgisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
Ö - Tirolerisch, Ö - Wienerisch, Ö - Österreichisch  
Sport
Bergsteigen, Fechten, Reiten, Ski Alpin, Snowboard  
Instrumente
Klavier / piano, Saxophon / saxophone  
Tanz
Lateinamerikanisch, Modern, Tango, Walzer  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Spezielles
Sprecher  
Unterkunft
München, Wien  
Wohnort
Berlin 
Staatsangehörigkeit
österreichisch  

Kontakt

Agentur Evi Bischof
Alte Königstadt | Haus D Saarbrücker Straße 24
10405 Berlin
fon +49 (0) 30 8092 1849
agentur@evi-bischof.com
http://www.evi-bischof.com
Mobil: +49 174 335 217 0


Agenturprofil:
http://dominik-raneburger.blogspot.com/
Homepage:
http://www.evi-bischof.com/index.php/dir/1/site/1/id/176_dom

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 GHETTO - VENEDIG UND DIE JUDEN Klaus Steindl
2015 VORSTADTWEIBER II Marcello Sabine Derflinger / Harald Sicheritz ORF/ARD
2014 DIE WEIßE SCHLANGE Arnold Stefan Bühling ZDF
2014 DER SCHWINDEL Janus Christoph Hornak HOOKfilms
2014 VORSTADTWEIBER Marcello Sabine Derflinger / Harald Sicheritz ORF / ARD
2013 SOKO DONAU / WIEN Simon Streininger Flurin Hendry ORF / ZDF
2012 SCHON WIEDER HENRIETTE Hubertus Kraczyk Nikolaus Leytner ORF/Mona Film
2011 SCHNELL ERMITTELT Episodenrolle / Gregor Tiefenbacher Michael Riebl ORF
2010 NACH(T) DER TRAGÖDIE Maske Tobias Dörr Grenz-Film
2010 FALSCH GELAUFEN Der Junge Andreas Schiessler Filmakademie Wien
2010 DIE STEINTALER durchgehende Hauptrolle "Bo" Michael Riebl, Rupert Henning ORF
2008 TATORT 'GRANIT' Assistent Fabian Eder ORF
2005 SHORTS ON SCREEN
2003 SCHWABENKINDER Gottfried Jo Baier ARDplus ORF / Epo Film, Film Line
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 DIE KLEINBÜRGERHOCHZEIT Hans Mildner Hans Ulrich Becker Düsseldorfer Schauspielhaus
2016 DIE NIBELUNGEN Gerenot Dietrich Hilsdorf Düsseldorfer Schauspielhaus
2015 DIE COMEDIAN HARMONISTS Roman Cycowski Mathias Schönsee Düsseldorfer Schauspielhaus
2015 DER HAUPTMANN VON KÖPENICK Hauptmann von Schlettow Christian von Treskow Düsseldorfer Schauspielhaus
2015 MORD Der Soldat / Der Junge Dedi Baron Düsseldorfer Schauspielhaus
2014 DER KALTE Apolloner Anna Maria Krassnigg Theater Nestroyhof / Hamakom
2014 DER PROZEß Josef K. Renate Loidolt Festspiele Reichenau
2014 DAS WEITE LAND Otto von Aigner Hermann Beil Festspiele Reichenau
2014 SONIA MUSHKAT Albert Michael Gruner Theater Nestroyhof / Hamakom
2013 LIFE-LIKE Diverse Jens Bluhm Salon 5 Wien
2013 DIE LIPIZZANERNUMMER Mirsa Anne Simon Theatre National du Luxembourg
2013 DER EINSAME WEG Felix Hermann Beil Festspiele Reichenau
2012 WIE ES EUCH GEFÄLLT Orlando Helene Vogel Shakespeare-Festspiele Rosenburg
2012 TRUST Er Jens Bluhm Thèatre du Centaure Luxembourg
2011 2011 ZU DIA ZIAGT'S MI HIN Toni Sarah Kors Max-Reinhardt-Seminar
2011 EIN TRAUMSPIEL Advokat / Diverse Jens Bluhm Max-Reinhardt-Seminar
2011 GEHEIME FREUNDE Shaun Kelly Karoline Kunz Schlosstheater Schönbrunn
2010 2010 DER HELDENPLATZSKANDAL Vizekanzler Mock / Volksstimme Steffen Jäger Theater in der Josefstadt
2010 WAS IHR WOLLT Kapitän Antonio Sylvie Rohrer Schlosstheater Schönbrunn
2010 OOK DIT SCHIP VAART OP SCHOON AARDGAS Der Bruder Teddy May de Kock Het kleine Tenten Theaterfestival Holland
2009 DER MANN DES ZUFALLS Mr. Parsky Jens Bluhm Max-Reinhardt-Seminar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2008 2012 Schauspielstudium am Max Reinhardt Seminar Wien












2013  Würdigungspreis der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien