Information

Dominik Schiefner

Dominik Schiefner
Dominik Schiefner
© Oliver Betke / 2019 

Dominik Schiefner

Occupational group
Actor
Acting age
36 - 45 Years  
Height
177 cm
Place of residence
Dresden, Berlin, Köln
Accommodation
Berlin / Potsdam | Dresden | Hamburg | Cologne | Leipzig | Munich | Zürich (CH)
Steuerlicher Wohnsitz
Saxony 
Language(s)
German (Native language) | English (good) | French (Basic skills)
Dialects/Accents
GER - Berlin
Original dialect
GER - Saxon
Pitch of voice
Baritone
Musical instruments
keyboard | piano | percussion
Singing
vocal training | a cappella | backing vocal | ballad | stage singing | chanson | choir | improvisation | musical | rock | recitative
Dance
impro dance | performance | stage dance | contact improvisation | freestyle | jazz dance | standard dance | step | scenic dance
Sports
stage fencing | stage fight | fitness training | sword combat | acrobatics | fencing | knife fight
Driving licence
B - Car
Special features
impro | conducting | movement performance | singer | battle choreographer | composition | presenting | pantomime | director | acting coach | speaker / narrator | studio musician | dubbing | dance
Hair colour
brown/brunette
Eye colour
blue and gray
Figure / Build
slim
Nationality
Germany
grew up in
Dresden

Contact

Rama-Geissler Management

Geertje Rama-Geißler
Bahnhofstr. 13
21438 Brackel / bei Hamburg
fon +49 40 52472809
office@ramageissler.com


CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2019 2020 SOKO Wismar Timo Sabitzki Sascha Thiel Cinecentrum Berlin/ZDF
2018 2019 Wilsberg Lars, Arbeiter bei Dress4Aid Martin Enlen Warner Bros. / ZDF
2018 2019 SOKO Köln Major Otto Däubler & Felix Däubler Sascha Thiel Network Movie / ZDF
2017 2018 Kaisersturz Rätesoldat Christoph Röhl AVE publishing / ZDF
2017 2017 Wishlist (2.Staffel) Nazi Marc Schießer Outside the Club / Funk, MDR, RB Radi
2016 2017 Von komischen Vögeln Ole Eike Weinreich Heimathafen Film & Media GmbH / Kino
2016 2017 Schiffe versenken Milan Julian Pawelzik KHM Köln
2015 2016 Tatort Dresden-König der Gosse Lars Dror Zahavi Wiedemann & Berg Television / MDR
2014 Loslassen (AT) Oscar Konstantin Koewius Vollbild
2014 Siegerspot des Sukuma Award Manager Thomas Frick ravir film
2013 Das innere Kind Dennis Hegele Elisabeth Kirsten Bauhaus Universität Weimar
2010 2011 Die Machtergreifung Heinrich Himmler Bernd Fischerauer Tellux Film / BR
2009 2010 Clownz Frank Streuer Konstantin Koewius Vollbild / Kino
2009 Fröhliche Weihnachten Weihnachtsmann Till Endemann Filoufilm / Kino
2008 Jenseits der Mauer Ausreisewilliger Friedemann Fromm Ziegler Film / ARD
2005 Schröders wunderbare Welt Heiner Michael Schorr Filmkombinat / Kino
2004 Reflex Junger Mann Nina Mair Kurzfilm
2004 Spritztour Benni Till Endemann Junifilm / actors class
2003 Die Gurke Michi Robert Jahn Kurzfilm
2003 Alles anders Leo Benjamin Tilling Kurzfilm
2002 SOKO Leipzig – Alte Freunde Portiere Patrick Winczewski UFA Leipzig / ZDF
2001 Musikvideo der Band "Letzte Instanz" Schachspieler Letzte Instanz
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2020 Semperbar "Hörlabor" Schauspieler/Sprecher Schauspieler/Sprecher Semperoper Dresden
2018 Einige Nachrichten an das All Musiker Marc Prätsch Schauspiel Frankfurt
2014 2015 Punk Rock Musiker Fabian Gerhardt Schauspiel Frankfurt
2014 Cabaret Ernst Ludwig Tim Heilmann Theater Plauen/Zwickau
2012 Der Meister und Margarita Asasello Wolfgang Engel Staatsschauspiel Dresden
2010 Gun street girl sings Tom Waits Musiker Jan Eilhardt Schauspiel Frankfurt
2010 Des Teufels General Baron Pflungk Burkhard C. Kosminski Staatsschauspiel Dresden
2009 Alles oder Nichts Jakob Rösler René Harder Musiktheater Görlitz
2008 Cabaret Clifford Bradshaw Gerd Schlesselmann; ML: Rolf Kühn Spiegelzelt Dresden / Fliegende Bauten Hamburg
2007 Faust 1 Dichter, Erzengel Gabriel Roland May Schauspiel Zittau
2007 Romeo und Julia Tybalt Ulrich Schwarz Theater Wechselbad Dresden
2007 Dreiland Moderator; Musiker Raloh Reichel trinationale Produktion (PL, CZ, DL)
2006 Arturo Ui O´Casey Roland May Schauspiel Zittau
2006 Wieso? Weshalb? Warum? Selbstmörder Thomas Esser Schauspiel Zittau
2006 Schnitt ins Fleisch Slim Rudolf Koloc Schauspiel Zittau
2006 Liebelei Der Herr Reinhard Göber Schauspiel Zittau
2006 Philoktet Odysseus Michael Funke Schauspiel Zittau
2005 Einer flog über das Kuckucksnest Dale Harding Michael Funke Schauspiel Zittau
2005 Die Schneekönigin Der weise Rabe Tim Heilmann Schauspiel Zittau
2005 Robin Hood Side Kick Matthias Thieme Schauspiel Zittau
2005 Bis zum letzten Ton - Songs von Rio Reiser Musiker Dominik Schiefner verschiedene u.a. Staatstheater Oldenburg
2005 Rocky Horror Show Erzähler Wolfgang Hagemann Schauspiel Zittau
2005 Dantons Tod Lacroix Roland May Schauspiel Zittau
2005 Das Ballhaus Eick, Mick, u. a. Gilbert Mieroph Schauspiel Zittau
2005 Robinson und Crusoe Du Alexander Schmidt Schauspiel Zittau
2004 Ein Volksfeind Aslaksen Roland May Schauspiel Zittau
2004 Zeit zu Lieben - Zeit zu Sterben Ralf / Hagen Roland May Schauspiel Zittau
2003 Ein Probeschuss für den Freischütz Philip Emanuel See, Darsteller des Max Volker Insel Schauspiel Leipzig
2003 Mein Neger Tom André Turnheim Schauspiel Leipzig
2003 Quizoola! Gast Ulrich Hüni Schauspiel Leipzig
2003 Und ewig grüßt der Weihnachtsmann Er Thorsten Duit Schauspiel Leipzig
2003 Mund und Knie 4+5 Mörder/Opfer; Requisiteur Thomas Hertel Schauspiel Leipzig; euro-scene Leipzig
2003 Shockheaded Peter Kind Ulrich Hüni Schauspiel Leipzig
2003 Troilus und Cressida Myrmidone Wolfgang Engel Schauspiel Leipzig
from to Title Role Director Casting Director Comment
2019 Feature: Die Humusrevolution Sascha Frieder Zimmermann Quohren MPG
2019 2019 Ural Sprecher Alla Churikova Produktion Dmitri Popov
2019 Postkids Vater Julian Pawelzik KHM Köln
2017 Angst isst Seele auf Nachrichtensprecher Julian Pawelzik KHM Köln
2013 Wagners wundersame Welt Eduard Devrient / Thomas Mann Frieder Zimmermann Quohren MPG
2011 Zeit ist Frist Erzähler Tanja Mette Quohren MPG
2011 The both shatters Erzähler David Fischbach Buchfunk
2011 Der Waldjunge – Kommissar Carlsburg letzter Fall Kommissar Carlsburg Frieder Zimmermann / Tanja Mette Quohren MPG
2009 Stadt der Kranken Partygast Jan Eilhardt Kino
2008 Meine erste Hochzeit Vater Ralf Kukula Balance Film GmbH
2008 Fasch J. D. Heinichen Friedhelm Eberle MDR Hörfunk
2004 Der Dolch des Batu Khan diverse Günter Meyer Kino
2003 Mephisto III Ferdinand Julius Günzel
from to  
2000 2004 Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater FELIX MEDELSSOHN BARTHOLDY
2004 SAT.1 ACTORS CLASS (Unterricht u.a. bei M.K. Lewis (USA), Rainer Matsutani, Mark Schlichter, Heta Mantscheff, Sibylle Tafel, Werner Kranwetvogel, Armin Rohde)
2002 Kamerakurs bei Rolf Losansky
2007 Castingkurs bei Uwe Bünker
2008 "Empower your acting career" bei Petra Gallasch

Sendetermin: SOKO Wismar Folge "Bleiverglasung" (Regie Sascha Thiel) am 29.01.2020 18.00Uhr im ZDF 


06.03.2020 Semper Bar (Regie: Marko Junghanß) in der Semperoper Dresden.


04.04.2020 Premiere "Wie im Himmel" (Regie: Tatjana Rese) in der Oper Bonn


Mit dem Film "Clownz" Gewinner des Festivals „Der phantastische Trashfilm“ Kassel 2016, Gewinner Publikumspreis Underground Film Fest Birmingham (Alabama/USA)