Info

Doreen Kähler

Doreen Kähler
Doreen Kähler
© Katja Bilo 

Doreen

Kähler

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
42 - 48 Jahre  
Größe
156 cm
Wohnort
Berlin
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Dresden | Hamburg | Leipzig | Rostock | Stuttgart
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (gut) | Russisch (Grundkenntnisse) | Spanisch (Grundkenntnisse)
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch | D - Norddeutsch | D - Plattdeutsch | D - Sächsisch
Heimatdialekt
D - Norddeutsch | D - Plattdeutsch
Stimmlage
Mezzosopran
Gesang
Gesangsausbildung | Chanson
Sport
Fechten | Schlittschuh
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Sprecher / Erzähler
Haarfarbe
dunkelbraun
Augenfarbe
grün-braun
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
Rostock

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Fr. Sommer, Hr. Melzer, Fr. Zhao, Hr. Philippen
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49 30 55 55 99 68 -34/-32/-30/-68
fax +49 30 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de


Homepage:
doreenkaehler.de
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/doreen-kaehler
Instagram:
Doreen Kähler

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2015 Geständnis - Kurzfilm Mutter Marius Staubach DEKRA Hochschule Berlin
2013 Gerda - Kurzfilm Kioskverkäuferin/Mutter Christopher Ramm dffb Berlin
2013 Diebe - Kurzfilm Mutter NR Lauro Cress arte / dffb Berlin
2010 Geschichte Mitteldeutschland - Karl Liebknecht Rosa Luxemburg Michael Erler MDR
2010 Neubau - kurzfilm Ehefrau Lauro Cress dffb Berlin
2004 Geschichte Mitteldeutschland - Otto Bismark Johann von Bismark Andre Meier MDR
2003 Geschichte Mitteldeutschland - Richard Wagner Minna Planer Andre Meier MDR
2001 Daphnis und Chloe an der Elbe Baucis Tilo Schiemenz Kino
1999 Höllische Nachbarn Klägerin EH Joris Hermans RTL
1998 TV Kaiser EH Elke Esser RTL
1994 Das Versprechen Schülerin NR Margarethe von Trotta Kino
1992 Das große Fest Anwohnerin NR Frank Beyer TV
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2011 Eifersucht / Vilar Iris Ute Lubosch Dehnberger Hoftheater
2007 Schlag auf Schlag Pepita Holger Boehme Komödie Dresden
2006 Strategie der Schmetterlinge / Vilar Adriana Thomas Stecher Wechselbad Dresden/Dehnberger Hoftheater
2005 In Räumen luftdicht abgeschlossen Mädchen J.-I. Kittel Landesbühnen Sachsen Radebeul
2004 Bola oder Der verliebte Fußball / n. Amado Bola E. Soccoro Theater der Jungen Welt Leipzig
2002 Antigone Antigone Marion Firlus Theater der Jungen Welt Leipzig
2002 Der kleine Freischütz Teufel Simone Zeisberg-Meisser Landesbühnen Sachsen Radebeul
2000 Wie es euch gefällt Phöbe Horst Schönemann Landesbühnen Sachsen Radebeul
2000 Der nackte Wahnsinn Polly Hilmar Eichhorn Landesbühnen Sachsen Radebeul
1999 Nachtasyl Nastja Andreas Knauf Landesbühnen Sachsen Radebeul
1999 Pippi Langstrumpf Pippi Carsten Ramm Landesbühnen Sachsen Radebeul
1999 Doctor Faustus / Marlowe Schwarzer Engel K.-D.Kirst Theaterkahn Dresden
1999 Die Schneekönigin Krähe, Räuber J.-I. Kittel Landesbühnen Sachsen Radebeul
1998 Herr Puntila und sein Knecht Matti Kuhmädchen Horste Schönemann Landesbühnen Sachsen Radebeul
1998 Extremities Terry Andreas Knauf Landesbühnen Sachsen Radebeul
1997 Biberpelz Adelheid Horst Schönemann Landesbühnen Sachsen Radebeul
1997 Hamlet Ophelia Carsten Ramm Landesbühnen Sachsen Radebeul
1997 Bullets over Broadway Olive Lutz Schäfer Landesbühnen Sachsen Radebeul
1996 Diener zweier Herrn Smeraldina Roland May Landesbühnen Sachsen Radebeul
1996 Waldröschen oder... Rosa, Waldröschen Carsten Ramm Landesbühnen Sachsen Radebeul
1996 Ein Sommernachtstraum Puck Carsten Ramm Landesbühnen Sachsen Radebeul
1996 Das Kunstseidene Mädchen Doris- Kunstseidene Carsten Ramm Landesbühnen Sachsen Radebeul
1995 Wilhelm Tell Armgard Achim Plato Landesbühnen Sachsen Radebeul
1995 König Hirsch / C.Gozzi Smeraldina, Clarice Lutz Schäfer Landesbühnen Sachsen Radebeul
1995 Die See Rose Harald Warmbrunn Landesbühnen Sachsen Radebeul
1995 Mephisto Theresa Carsten Ramm Landesbühnen Sachsen Radebeul
1993 Der Bürgergeneral / Goethe Röse Frank Strobel Volkstheater Rostock
1992 Liebe und Magie in Mammas Küche Adelina Maria Schüler Volkstheater Rostock
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2004 Reklamation - Feature Sprecherin Ute Meckbach DeutschlandRadio Kultur
von bis  
1995 1998 MTLA Medizin-techn.Assistentin Greifswald Medizinische Grundkenntnisse
1990 1994 Schauspielausbildung Hochschule f.Musik und Theater Rostock
 
Besonderes (Auswahl)
2004 Camera Acting Kurs