Drucken

Kurzinformation

Elena Meißner
Elena Meißner
© pixactly 2014 

Elena Meißner

Wohnort
Hamburg, Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, Ruhrgebiet, Wien  
Jahrgang
1973 
Spielalter
36 - 46 Jahre 
Größe
164 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Ruhrdeutsch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Instrumente
Ukulele / ukulele  
Gesang
Jazz, Pop  
Tanz
Flamenco  
Sport
Karate, Pilates, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau-grün / blue and green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Genuin
Karen Brunnbauer
Behringstr. 16a
22765 Hamburg
fon +49 (0)40 33 37 37 33
mail@agentur-genuin.de
agentur-genuin.de
Mobil: +49 (0)177 787 68 63


Agenturprofil:
agentur-genuin.de/index.php/actor/profile/elena_meissner
Homepage:
elena-meissner.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Nord bei Nordwest 3 - Estonia Leila Dagmar Seume ARD Degeto/ NDR
2015 Zeckenkommando Ooya Lars Kokemüller Radikal&ArrogantProduktion
2014 Cordelias Kinder Cordelia Lars Kokemüller Radikal&Arrogant Produktion
2013 Taufe ( AT) Maja-Marie Pietzke Anja Herden Hohenesch-Produktion
2012 Die Rothaarige Sandra (HR) Max Klawitter HMS
2011 Die Pfefferkörner Angestellte Kostümverleih Klaus Wirbitzky KIKA
2010-11 Werbespot für "bank21"" Frank Busch Internet
2003 Doppelter Einsatz – Kidnapping Maja Axel de Roche RTL
2002 Tatort "Harte Hunde" KOK Kim Schwarz Thomas Bohn ARD
2001 Tatort "Der schwarze Troll" Apothekerin Vanessa Jopp ARD
2001 Die Hoffnung stirbt zuletzt Junkiebraut Marc Rothemund ZDF
2001 Alphateam Angela Gunter Krää SAT.1
2000 Heidi Assistentin Dete Markus Imboden
1999 Sonnenallee Sabrina Leander Haußmann
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 2017 Er ist wieder da Vera Krömeier, u.a. Axel Schneider Theater am Ku'damm, Altonaer Theater
2016 Zum Glück gibts Freunde Der dicke Waldemar Elena Meißner, Hans Schernthaner, Anne Schieber Harburger Theater
2016 Am kürzeren Ende der Sonnenallee Doris Kuppisch Peter Dehler Altonaer Theater
2016 Am kürzeren Ende der Sonnenallee Doris Kuppisch Peter Dehler Altonaer Theater
2015 2016 Michel aus Lönneberga Alma Franz-Joseph Dieken Altonaer Theater
2015 Rabe Socke: Alles meins! Rabe Socke Elena Meissner,Anne Schieber,Hans Schernthaner Harburger Theater
2015 Er ist wieder da Vera Kroemeier Axel Schneider Altonaer Theater
2014 2015 Jetzt oder nie Lissy, Flora Michael Bogdanov Hamburger Kammerspiele+Tour
2014 Goetz von Berlichingen Marie Michael Bogdanov Burgfestspiele Jagsthausen
2014 Die Päpstin Gudrun, Richild, Kaiserin Eva Hosemann Burgfestspiele Jagsthausen, Altonaer Theater
2014 Michel aus Loenneberga Alma Franz-Josef Dieken Burgfestspiele Jagsthausen, Harburger Theater
2013 2014 Die Muschelsucher Olivia Harald Weiler Harburger Theater+Tour
2013 Jetzt oder nie-Zeit ist Geld Lissy Schmidt, Flora, u.a. Michael Bogdanov Hamburger Kammerspiele
2013 Pettersson und Findus und der Hahn Caruso, Hühner Elena Meißner, Anne Schieber, Hans Schernthaner Harburger Theater
2012 2013 Kalle Blomquist Mia Lisander Uli Meyer-Horsch Altonaer Theater
2012 2012 Die Muschelsucher Olivia Harald Weiler Altonaer Theater
2010 2011 Enron; Über Wasser nach China Dr. Franziska Rust, diverse Peter Lichtefeld, Ralph Bridle Hamburger Kammerspiele
2009 2010 Peter Pan Tinkerbell, Tigerlilly Kartrin Herchenröther Theater Lübeck
2009 2010 Anna Karenina; Hexe Lilli; Schachnovelle, etc. Kitty, Lilli, u.a. Peter Kühn, Georg Münzel, Axel Schneider Altonaer Theater
2008 2009 Die Ratten Frau John Elsa Vortisch bat-Studiotheater Berlin
2008 2009 Besuch bei dem Vater Isabell Franz-Josef Heumannskämper Théatre des Capucins, Luxemburg
2007 diverse diverse Axel Schneider, Georg Münzel, Peter Kühn Altonaer Theater
2006 2007 Das singende klingende Bäumchen Prinzessin Klaus Peter Fischer Theater und Philharmonie Thüringen
2005 2006 Farm der Tiere Molly Barbara Neureiter Altonaer Theater
2005 2006 Die sexuellen Neurosen unserer Eltern (Gastspiel) Dora Franz-Josef Heumannskämper Prager Theaterfestival deutscher Sprache
2005 2006 Nico-Sphinx aus Eis Nico Jens Zimmermann Theaterdiscounter
2005 2006 Don´t cry for me Adolf Hitler Hitler Uwe Moritz Eichler, Philipp Reuter Ballhaus Ost
2004 2005 Christoph Gosepath German Theater Abroad Berlin
2004 2005 Die sexuellen Neurosen unserer Eltern Dora Franz-Josef Heumannskämper Théatre des Capucins, Luxemburg
2003 2004 Martha Jellneck Hanne Kai Wessel Hamburger Kammerspiele
2003 Wallenstein, Tom Sawyer und Huckleberry Finn Thekla, Huckleberry Axel Schneider, Meike Harten Altonaer Theater
2001 2002 Kränk Tochter Rosa Gabriella Bußacker, Regina Wenig Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2000 2001 Yerma Klageweib Thomas Bischoff Düsseldorfer Schauspielhaus
1997 2000 Schauspielhaus Bochum diverse Leander Haußmann, Jürgen Kruse, Werner Schröter, Dimiter Gotscheff, Uwe Dag Berlin, Günther Gerstner, Christoph Gospath Schauspielhaus Bochum
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1997 2000 Elevin am Schauspielhaus Bochum
2003 Weiterbildung bei der ISFF (Vorsprechrollen u.a. bei Elke Petri)
2009 Schauspieltraining bei Sigrid Andersson
2011 Phonetik bei Sigrid Kolster ( Bühnenstudio Hamburg )
2015 Workshop bei Jens Roth
2016 Psychophysische Übungen nach Cechov Sigrid Andersson
 
Besonderes (Auswahl)
Hörspiele

2005 * Antigone - Regie: Sabine Falkenberg
2001 * S-Bahn fahrn - Regie: Detlef Meissner (WDR Köln)


Im Dezember 2016 : Zum Glück gibt's Freunde
im Café Oelsner im Altonaer Theater in Hamburg

Ab dem 5.Januar 2017 weitere Termine von ER IST WIEDER DA
im Theater am Kurfürstendamm in Ber

Außerdem gibt es eine neue Szene in meinem Showreel !