Drucken

Kurzinformation

Eleonore Daniel
Eleonore Daniel
© © Benjamin Schultheis 

Eleonore Daniel

Wohnort
München 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Wien  
Jahrgang
1969 
Spielalter
41 - 48 Jahre 
Größe
153 cm 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Fränkisch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Klavier / piano  
Gesang
Bühnengesang, Chor, Gospel, Kabarett, Sprechgesang  
Tanz
Ballett, Bewegungstanz, Jazz, Musical, Walzer  
Sport
Aerobic, Ballett, Bergwandern, Kegeln, Minigolf, Pilates, Tanzsport, Tennis, Tischtennis, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Clownerie, Improvisation, Moderation, Puppenspiel, Sprecher / Erzähler, Synchron, Theaterpädagogik  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen

Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49(0)89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax (089) 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Agenturprofil:
zav-kuenstlervermittlung.de/
Homepage:
eleonoredaniel.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Rosenheim Cops Frau Winkler Werner Siebert TV-Serie, ZDF
2015 Die Rosenheim-Cops Frau Winkler TV-Serie, ZDF
2014 München 7 Bedienung Resi Franz Xaver Bogner TV- Serie, ARD
2013 Hubert + Staller W. Siebert Tierheimleiterin ARD
2013 Ein Engel für Julia (Webserie) Karin Oliver Kyr Dokuserie
2010 The Big Black Amy Oliver Kyr Kinofilm
2007 Minute - Alles wird anders Alexander Bruch Musikvideo
2007 Die Versuchung des A. Ferderl Ilse Erich Neureuter BR
2006 Marienhof Ärztin D.Schlotterbeck Serie, ARD
2005 Der Habererbräu Rosl Erich Neureuther BR
2005 Dottore D'Amore Leni Erich Neureuter BR
2003 SOKO 5113 München Nachbarin Carl Lang TV-Serie, ZDF
2001 Das liebe Geld Moni Peter Weissflog BR
2000 Der Leberkasbaron Irmi Erich Neureuther BR
1999 Dr. Stefan Frank Laborantin TV-Serie, RTL
1998 T.V. Kaiser Silvia Ludwig Y.Hoffmann RTL
1996 Zur Ehe haben sich versprochen Reserl Erich Neureuter BR
1993 Die kleine Welt Gusti B. Helfrich Sat1
1991 Millionen im Heu Monika Martin Politowski BR
von bis Stück Rolle Regie Theater
2008 2012 Veronika beschließt zu sterben Krankenschwester Peter Bernhardt a.gon-Theater
2006 2007 Graf Schorschi Theres Pavel Fieber Kleine Komödie am Max II
2005 2006 Der Lebkuchenmann Flitch, die Mafia Maus Michael Preissler Komödie im Bayerischen Hof
2004 2006 Im Weißen Rössl Klärchen Torsten Weckerlin Sommerfestspiele Dinslaken
2004 Cherie Rosa / Henriette (NR) Sebastian Goder Neue Schaubühne, München
2002 2004 Meister Eder und sein Pumuckl - Das Weihnachtsfest Pumuckl (HR) Peter Michael Preissler Komödie im Bayerischen Hof
2000 Bye Bye Bayern - Kabarett div. Rollen Werner Winkler Drehleier München
1997 Der letze Wille Ursl Hartmut Baum Lustspielhaus, München
1995 Wie es euch gefällt Celia Elisabeth Vondrak Seebühe München
1990 Kabale und Liebe Luise (HR) Sahra Camp Theater Rechts der Isar, München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2000 Der Zauberberg (Hörspiel) Emerenz Ulrich Lampen BR
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
1993 1994 Suma (Werbespot) Kundin Peter Lange RTL
von bis  
Zinner Studio München
 
Besonderes (Auswahl)
Auswahl Theaterengagements:

A.GON-THEATER
LUSTSPIELHAUS, MÜNCHEN
NEUE SCHAUBÜHNE
BERLINER JEDERMANN IM DOM
SEEBÜHNE, MÜNCHEN (FREILICHTBÜHNE)
KOMÖDIE IM BAYERISCHEN HOF/TOURNEETHEATER KEMPF
KLEINE KOMÖDIE AM MAX II, MÜNCHEN
THEATER RECHTS DER ISAR, MÜNCHEN
THEATER DIE KLEINE FREIHEIT, MÜNCHEN
SCHLOSSFESTSPIELE ETTLINGEN
THEATER AN DER ROTT; EGGENFELDEN
KREUZGANGSPIELE FEUCHTWANGEN
LORE-BRONNER-BÜHNE (TOURNEE)
BLUTENBURGTHEATER; MÜNCHEN
LANDESBÜHNE, HANNOVER


Regieassistenz TV:

Allein unter Kühen, M. Liefersauer, BR
O’bandlt is, T. Stammberger, BR
Lauter Hornochsen, P. Weissflog, BR
Die Provinzdiva, P.Weissflog, BR


Regieassistenz Theater:

Komödie am Kudamm, Berlin:
Eric Assous, Paarungen, B. Rehm
Wolfgang Kohlhaase u Rita Zimmer, Fisch zu viert, C.-H Risse
Wilhelm Jacoby u. Carl Laufs, Pension Schöller, Jürgen Wölfen

a.gon-Theater, München:
Anna Gavalda/- Anna Bechstein, Zusammen ist man weniger allein, S. Zimmermann
Daniel Call, Wege mit dir, S. Zimmermann