Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Emil Schwarz Emil Schwarz Emil Schwarz Emil Schwarz Emil Schwarz Emil Schwarz Emil Schwarz Emil Schwarz Emil Schwarz
Emil Schwarz © Henrik Pfeifer  Emil Schwarz © Henrik Pfeifer  Emil Schwarz © Sarh Heuser  Emil Schwarz © Henrik Pfeifer  Emil Schwarz © Henrik Pfeifer  Emil Schwarz © Sarah Heuser  Emil Schwarz © Henrik Pfeifer  Emil Schwarz © Henrik Pfeifer  Emil Schwarz © Henrik Pfeifer 

Emil Schwarz

Spielalter
21 - 31 Jahre 
Geburtsjahr
1987 
Größe
180 cm 
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Niederländisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Westfälisch  
Sport
Bühnenkampf, Fechten  
Instrumente
E-Bass / electric bass, E-Gitarre / electric guitar, Gitarre / guitar, Keyboard / keyboard, Klavier / piano  
Tanz
Jazz, Modern  
Gesang
Gesangsausbildung, a cappella, Ballade, Chor, Musical, Pop, Rock, Soul  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Biomechanik, Gesang, Improvisation, Musicaldarsteller, Singer-Songwriter, Sprecher, Trickstimme  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Bremen / Osnabrück, Dresden, Hamburg, Kiel, Köln, München, Münster, Stuttgart, New York  
Wohnort
Köln 
Staatsangehörigkeit
deutsch  
Geburtsort
Osnabrück  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen
Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49(0)221 - 55 403 -300/-301/-303
fax (02 21) 55 403 - 444
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Homepage:
http://www.emilschwarzonline.de
E-Mail Schauspieler:
emilschwarzonline@web.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Das Leben danach Bert Nicole Weegmann WDR
2016 Die Chefin - Hexenjagd Alex Zirner Florian Kern ZDF
2016 Herzhaft verkorkst Kellner René Bauhus Blue Eyes Films
2016 Jammertal Marco Thomas Veit
2015 An einem Tag Langhaariger Svetlana Postnova Kurzfilm
2014 Heldt - Immer Ärger mit Harry Luigi Colina Heinz Dietz ZDF
2014 SOKO Köln - Die Frau im Bus Marlon Sonnberg Michael Schneider ZDF
2014 Wintersreise Praktikant Susanne Boeing Kurzfilm
2014 Tod den Hippies, es lebe der Punk Punk Oskar Roehler Kino
2014 The lord knows best Er (HR) Mariana Bártolo Kurzfilm
2014 Für Emil Maik (HR) Mario von Gumbkow Kurzfilm
2013 1Live - Eine Nacht in Bonn Junge H.P. Brück WDR
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Ein Sommernachtstraum Hans Schnock Jan Steinbach Landesbühne Wilhelmshaven
2016 Wer bin ich eigentlich Er (HR) Marc von Reth Bayer Kultur Leverkusen
2016 Wir sind keine Barbaren Heimatchor Steffen Jäger Theater der Keller, Köln
2016 Fridolino in Köln Jo Dagmar Operskalski Engel und Esel, Köln
2016 Nächstes Jahr wird alles anders Kurt Theater der Keller, Köln
2015 Amadeus Mozart (HR) Peter Radestock Schlossfestspiele Amöneburg
2015 3 Haselnüsse für Aschenbrödel König Carola Unser Landesbühne Wilhelmshaven
2014 2016 Tschick Maik (HR) Anna-Lena Kühner Theater der Keller, Köln
2013 Liebesschlösser Student Thomas Ulrich Theater der Keller, Köln
2013 Das Leben der Ameisen Arno Christian von Treskow Wuppertaler Bühnen / Schauspiel Köln
2013 Handke Projekt diverse Fiona Metscher Theater der Keller, Köln
2010 Rocky Horror Show Rocky Ulla Dorenkamp QuasiSo Theater, Ibbenbüren
2010 Der kleine Vampir Rüdiger (HR) Rober Rickert QuasiSo Theater, Ibbenbüren
2010 Footloose - das Musical Ren (HR) Roland Busch Fabriktheater Wettringen
2009 Wer hat Angst vor Oliver Twist Musiker Anja Deu Stadttheater Osnabrück
2009 Disco Pigs Darren (HR) Tobias Schindler QuasiSo Theater, Ibbenbüren
2008 Das Tagebuch der Anne Frank Peter Yvonne Grüner QuasiSo Theater, Ibbenbüren
2008 Der Zauberer von Oz Vogelscheuche Ulla Dorenkamp QuasiSo Theater, Ibbenbüren
2007 Katerherz und Rattenschwanz Caesar Ulla Dorenkamp QuasiSo Theater, Ibbenbüren
2006 Lippels Traum Ali Robert Rickert QuasiSo Theater, Ibbenbüren
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 Im Zoo Tiere erleben Lukas (HR) Richard Braun Amor Verlag
2016 Google Adworks - Radiospot Sprecher n.n Studio Funk
2016 Die Feuerwehr rückt aus Disponent Martin Richard Braun Amor Verlag
2015 Stupsi und die seltsame Haselnuss Stupsi (HR) Marcel Repmann WDR
2015 Das Wettschwimmen Tom Henrik Eskens WDR
2015 Generation 25 Sprecher Heike Zweier Google Germany
2015 Google App - Radiospot Sprecher Heike Zweier Google Germany
2009 Bellford House Nathan Christopher Chambers Indie
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2011 2015 Schauspielschule DER KELLER
2012 2013 BIOMECHANIK bei Christian von Treskow








23.09.2016 - 20:00h "Tschick" im THEATER DER KELLER, Köln
24.09.2016 - 20:00h "Tschick" im THEATER DER KELLER, Köln




2014   nominiert für den PUCK als bester Nachwuchsschauspieler

2015   Hollywood North Film Festival CA - Best Overall Film - WINTERSREISE
2015   San Francisco Film Awards - Humanitarian Award Of Excellence - WINTERSREISE
2015   International Film Awards Berlin - Honorable Mention Award - WINTERSREISE