Drucken

Kurzinformation

Eric Klotzsch
Eric Klotzsch
© © T.Ehling 2016 

Eric Klotzsch

Wohnort
Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München  
Jahrgang
1984 
Spielalter
26 - 33 Jahre 
Größe
180 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend)  
Heimatdialekt
D - Kölsch  
Stimmlage
Bassbariton / Bass-Baritone  
Tanz
Tango  
Sport
Boxen, Fußball, Golf, Ski Alpin, Tennis  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Zentralbüro - Agentur für Schauspieler
Sandra Lampugnani
Apostelnstraße 11
D-50667 Köln
fon +49 221 29 07 68 70
fax +49 221 29 07 68 77
info@zentralbuero.com
zentralbuero.com
Mobil: +49 (0)173 - 20 56 280


Agenturprofil:
zentralbuero.com/eric-klotzsch/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 SOKO KÖLN: DIE BOCKLEMÜNDER BEATLES Ulrike Hamacher ZDF
2016 SOKO WISMAR: SCHWARZES GOLD Nebenrolle Sascha Thiel ZDF
2015 2014 BETTY`S DIAGNOSE durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Matthias Kiefersauer, Tobias Stille ZDF
2015 BETA AS H.E.L.L. Clemens Roth Filmakademie Baden-Württemberg
2015 HELDT: BOCHUM GANGSTA Heinz Dietz ZDF
2015 DER HODSCHA UND DIE PIEPENKÖTTER Hauptrolle Buket Alakus ARD
2015 TATORT: ES LEBE DER TOD Sebastian Marka ARD/HR
2014 MATTERNS REVIER: VERSANDHAUS DENNIS Thomas Freundner ARD
2013 TATORT: IM SCHMERZ GEBOREN Florian Schwarz ARD/HR
2013 SOKO STUTTGART: DIE TOTE AUF DEM EIS Rainer Matsutani ZDF
2013 PASTEWKA: DIE OHRFEIGE Joseph Orr Sat.1
2013 DER KNASTARZT: PATIENTENGEHEIMNIS Sascha Thiel RTL
2012 ALPHA Hauptrolle Facundo V. Scalerandi KHM Köln
2012 YOU & I Hauptrolle Nils Bökamp Salzgeber & Co
2012 ROUND MIDNIGHT Hauptrolle Pablo Kaes HFF Potsdam
2012 ALLES KLARA: LECKER PIZZA Andi Niessner ARD
2012 EINMAL BAUERNHOF UND ZURÜCK Olaf Kreinsen ARD
2012 DANNI LOWINSKI: NEUE MÄNNER + HUASSKLAVIN Peter Gersina, Joseph Orr Sat.1
2012 TATORT: DER TIEFE SCHLAF Alexander Adolph ARD
2012 MARIE BRAND UND DAS LIED VON TOD UND LEBEN Christiane Balthasar ZDF
2012 SOKO KÖLN: BIS ZUM LETZTEN ATEMZUG Ulrike Hamacher ZDF
2012 DAS MILLIONEN RENNEN Christoph Schnee ARD
2011 10 AUF 10 Hauptrolle Jens Jung, Alexander Jabs Macromedia
2011 FREILAND Moritz Laube zischlermann Filmproduktion
2011 FUNNY GAMES (AT) Hauptrolle Facundo V. Scalerandi KHM Köln
2011 EIN FALL FÜR ZWEI: LIEBESBLIND Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Marcus Ulbricht ZDF
2010 ARTISTEN (AT) Hauptrolle Florian Gottschick HFF Potsdam
2010 NOTRUF HAFENKANTE: ALLES LÜGE Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Rolf Wellingerhof ZDF
2009 MANOLO (AT) Hauptrolle Robert Bohrer dffb
2009 RUDEL Markus F. Adrian HFF Potsdam
2009 ENDLICH JETZT (AT) Jasper Beutin Punkte + Streifen
2009 LOVERBOY Hauptrolle Dieter Berner HFF Potsdam
2009 FASTEN Á LA CARTE Hans-Erich Viet ARD
2008 UFERWELLEN (AT) Hauptrolle Stefan Lengauer dffb
2008 HUNDEBLUME (AT) Hauptrolle Alexander Haßkerl dffb
2008 TRAINING FÜR DIE LIEBE (AT) Sibylle Tafel ARD
2008 ALARM FÜR COBRA 11 Gastrolle Jan Martin Scharf RTL
2007 SCHRÄGE KERLE Patrick Schlosser Sat.1
2006 ZWEITER FRÜHLING Hauptrolle Renate Gosiewski Filmakademie BaWü
2006 OHNMACHT Hauptrolle Andreas Grimm Medienakademie Dortmund
2006 ELFMETER Christian Gillmann Kamerakinder Köln
2005 DIE RILLE Volker Schmitt Fabr Film
2005 AHORNALLEE Hauptrolle Tilmann Schillinger RTL
2005 MASKENBALL Oliver Stadel Sat.1
2004 RAUMFALTER Kamil Majewski Dreams in Digital
von bis Stück Rolle Regie Theater
2011 2009 PINGUINE KÖNNEN KEINEN KÄSEKUCHEN BACKEN Sebastian Wirnitzer Hans-Otto-Theater Potsdam
2009 DIE MOUNTAINBIKER Hauptrolle Augustin Jagg Theater Kosmos Bregenz
2009 DIE AENEIS Sascha Hawemann Hans-Otto-Theater Potsdam
2008 2007 DON KARLOS Don Karlos Alexander Höchst Hochschule für Film & Fernsehen "Konrad Wolf" Pots
2008 2007 ITALIENISCHE NACHT Karl Marina Erdmann Hochschule für Film & Fernsehen "Konrad Wolf" Pots
2005 2004 GULLI Bernd, Hauptrolle Tatjana Eisenreich Kölner Künstler Theater
2005 DER HIMMEL IST WEIß Folker Banicke Theaterakademie Köln/Szenenstudium
2004 CRAZY Silvana Kreuzer Theaterakademie Köln/Szenenstudium
2002 HE/SHE/IT Hauptrolle Margarete Thomassen Schultheateraufführung
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2010 2007 Schauspielstudium an der HFF Potsdam (Diplom)
2005 2005 Stipendium Sat.1 Talent Class
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

2010 Deutscher Kurzfilmpreis in Gold für "Manolo"

2013nominiert für den Grimme Preis für Tatort: Der tiefe Schlaf

2013Sonderpreis der Jury des 99Fire-Films-Awards für How to kidnap Obama

2013Backup Clip Award für Funny Games






2013 Backup Clip Award für Funny Games
2013 Sonderpreis der Jury des 99Fire-Films-Awards für How to kidnap Obama
2013 nominiert für den Grimme Preis für Tatort: Der tiefe Schlaf
2010 Deutscher Kurzfilmpreis in Gold für "Manolo"