Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Erik Schäffler Erik Schäffler Erik Schäffler Erik Schäffler Erik Schäffler Erik Schäffler Erik Schäffler Erik Schäffler Erik Schäffler
Erik Schäffler © Thomas Leidig 2016  Erik Schäffler © Thomas Leidig 2016  Erik Schäffler © Thomas Leidig 2016  Erik Schäffler © Thomas Leidig 2016  Erik Schäffler © Thomas Leidig 2016  Erik Schäffler © Thomas Leidig 2016  Erik Schäffler © Thomas Leidig 2016  Erik Schäffler © Thomas Leidig 2016  Erik Schäffler © Thomas Leidig 2016 

Erik Schäffler

Spielalter
45 - 55 Jahre 
Geburtsjahr
1961 
Größe
173 cm 
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Grundkenntnisse), Spanisch (gut)  
Heimatdialekt
D - Schwäbisch  
Dialekte/Akzente
D - Schwäbisch  
Instrumente
Gitarre / guitar, Saxophon / saxophone, Schlagzeug / drums  
Gesang
Gesangsausbildung  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Sprecher, Synchron  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Hamburg, Köln, München  
Wohnort
Hamburg 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen
Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49(0)40 - 28 40 15 - 21/-22
fax (040) 28 40 15 33
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Agenturprofil:
http://zav.arbeitsagentur.de/nn_310528/kv/Kuenstler/Schauspi
Homepage:
http://www.erikschaeffler.de
Mobile Rufnummer Schauspieler:
00491792266199
E-Mail Schauspieler:
erik.schaeffler@gmx.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 Riverbanks Jonas Panos Karkanevatos Internationaler Kinofilm
2015 The Last Picture Gus Hansen Willem-Jan von Egmond Internationaler Kurz-Spielfilm
2015 Der Liebling des Himmels Polizeibeamter Dani Levy ARD
2014 Soko Wismar "Der Störenfried" Bernard Metternich Sascha Thiel ZDF
2012 Großstadtrevier Folge 341 Guido Pütz Jan Ruzicka ARD
2011 Nicht therapiefähig Marco Giese Giese Productions
2011 Art Girls Robert Brankamp IFF-Institut Forschender Film
2011 Team Dinner Hauptrolle Aurel Bantzer Spleen Films - Max Ophüls Festival 2012
2009 Der Landarzt Matthias Schuster Hans Werner TV-Serie ZDF
2008 Die Zigarrenkiste Matthias Klimsa Kurzfilm
2008 SOKO Wismar Mikka Salminen Hans-Christoph Blumenberg ZDF
2008 Das total verrückte Wochenende Heinz Ariane Zeller TV-Movie
2008 Notruf Hafenkante Ulli Baumann ZDF
2008 Ein Abend außer Haus Markus Beck Kurzfilm
2007 Tatort "Investigativ" Claudia Garde ARD
2007 Küstenwache "Schiff der Detektive" Sascha Rensch Dagmar von Chappuis ZDF
2005 Soko Köln "Alles auf Sieg" Gerd von Löbing Michael Schneider ZDF
2004 2005 Die Rettungsflieger Dr. Sistenich, durchgehende Rolle Walter Feistle/ Gero Weinreuter ZDF
2004 Die Diebin und der General Frank Miguel Alexandre TV-Film ARD
2004 Der Dicke Selbmann Franziska Meyer Price ARD
2003 Doppelter Einsatz Torsten Näter RTL TV-Serie
2003 Der Boxer und die Friseuse Sportreporter Hermine Huntgeburth TV- Film
2002 Die Rettungsflieger Bernd Thomas Jacob ZDF TV - Serie
2001 Der Ermittler Peter Fratzscher TV - Serie
2001 Das Duo René Heisig TV - Serie
2001 Hamann Special Karin Hercher TV - Serie
2001 Tatort Thomas Bohn TV - Serie
2001 Dr. Dr. Bartholdy Horst Königstein TV - Serie
2000 Der Mistkerl Andrea Katzenberger TV - Film
2000 Die Jagd nach dem Tod Samir TV - Serie
2000 Eine öffentliche Affäre Rolf Schübel TV - Serie
2000 Doppelter Einsatz Uwe Frießner TV - Serie
2000 Hinter geschlossenen Türen Johannes Fabrick TV - Film
1999 Die Schule am See Michael Knof TV - Serie
1999 Die Helden/Die Jagd nach dem Tod Samir TV - Film
1999 Adelheid und ihre Mörder Claus - Michael Rohne TV - Serie
1999 Aus gutem Haus Stephan Meyer TV - Serie
1999 Ehebruch Claus - Michael Rohne TV - Film
1998 Hurenstreik Martin Enlen TV - Film
1998 Die Cleveren Markus Imboden TV - Serie
1998 Zwei Männer am Herd Stephan Meyer TV - Serie
1997 Lisa Falk Rüdiger Nüchtern TV - Serie
1996 Die Parkhausmörder Michael Keusch TV - Film
1996 Faust Mark Schlichter
1994 Stadtindianer Richard Engel TV - Serie
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Nur eine Stunde Ruhe Paul Urlrich Waller St Pauli Theater Hamburg
2015 Das Boot Kaleu (Hauptrolle) Hartmut Uhlemann Ernst Deutsch Theater Hamburg
2015 Das Urteil Rabinovicz (Hauptrolle) Ayla Yeginer Winterhuder Fährhaus/Nordtour
2015 Nachttankstelle Divers Ulrich Waller St Pauli Theater
2014 Hamburger Jedermann Teufel Erik Schäffler Theater in der Speicherstadt
2014 The Effect Dr. Toby Sealey Hartmut Uhlemann Ernst Deutsch Theater Hamburg
2013 2014 Linie S1- Das Hamburgmusical divers Ulrich Waller St´Pauli Theater Hamburg
2013 Hafenballade/Michael Batz Hein Franziska Steiof Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2012 2014 Darüber Reden/Julian Barnes Oliver Russel Franziska Steiof Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2012 Der Fuchs, der seinen Verstand verlor Fuchs Solo Franziska Steiof Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2012 Wer hat Angst vor Virginia Woolf Regie Erik Schäffler Polittbüro Hamburg
2011 Romeo und Julia Herzog/Prolog Klaus Schumacher Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2011 Zigeunerjunge Gast Erik Gedeon Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2011 Hiob divers Klaus Schumacher Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2011 Cyrano de Bergerac Le Bret Dominique Pitoiset Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2010 Ein Schaf fürs Lebens Wolf Gertrud Pigor Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2010 Hamlet Polonius Klaus Schumacher Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2010 Ehrensache/Lutz Hübner Klaus Schumacher Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2010 Die 7 Todsünden...der Elbphilharmonie/Joachim Zelter Erik Schäffler Polittbüro Hamburg
2009 2011 Das Buch von allen Dingen Vater Barbara Bürk Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2009 Wartesaal Deutschland/Klaus Pohl 6 Rollen/6 Dialekte Ulrich Waller St-Pauli-Theater Hamburg
2009 Das Kölner Domspiel Grenadier Robin Brosch Hamburg Art Ensemble/Michael Batz
2008 2013 Nachttankstelle Franz Wittenbrink St-Pauli-Theater Hamburg
2008 2012 Krabat Juro Markus Bothe Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2006 2007 Lust/Liederabend Franz Wittenbrink St. Pauli Theater, Hamburg
2005 2012 Caveman Caveman-Solo Kristian Bader Schmidts Tivoli Hamburg
2005 Kleiner Werwolf Erik Schäffler Kammerspiele Hamburg
2005 Swinging St´Pauli Thomas Matschoß Tournee/ Schmidts Tivoli Hamburg
2003 Die Geschichtenverschwörung Martina van Boxen Kammerspiele Hamburg
2003 Der Musterschüler (Stephen King) Martina van Boxen Kampnagel Hamburg, Theaterwerkstatt Hannover
2001 Macbeth Franziska Steiof Oldenburgisches Staatstheater
2000 Die Geschichte vom Baum Franziska Steiof Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1999 2004 Moby Dick 2000 - Bayrischer Theaterpreis Erik Schäffler Theater Triebwerk HH, N. Victory Theater, Broadway
1999 Mozart, Amerika Michael Batz Hamburg Art Ensemble
1998 1999 Ein Freund für Löwe Boltan Text und Regie E. Schäffler
1997 Heinrich V. Franziska Steiof Kampnagel Hamburg
1994 2013 Hamburger Jedermann Teufel Thomas Matschoss/Erik Schäffler Speicherstadt Hamburg Art Ensemble
1993 1998 Der futurologische Kongress Petra Kelling diverse
1991 1994 Festengagement JAK Kampnagel Hamburg
1991 Festengagement Theater Rote Grütze
1987 1989 Festengagement Landestheater Tübingen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 Top Gear/Overlay Jeremy Clarkson DMAX; Discovery Channel
2015 Derek, Serie Synchron Kev (David Earl) Ricky Gervais Netflix
2015 Antboy 1-3, Synchron Floh (Nicolas Bro) (dt) Astrid Kollex Kino
2015 Candice Renoir Laurant Renoir (Synchron)
2013 Mass Effect 2-3 Commander Sheppard Game
2006-15 The IT-Crowd Douglas Reynholm (Synchron)
2004-12 Dr House Divers (Synchron)
2004 Wake of Death Jean-Claude Van Damme (Synchronstimme) Kino
2004 Land of Plenty Jimmi (Synchronstimme) Wim Wenders Kino
2003 In Hell-Rage Unleased Jean-Claude Van Damme (Synchronstimme) Kino
2003 Grand Theft Parsons Synchronstimme Johnny Knoxville
2002-16 Naruto Orochimaru (Stimme)
2001 24 - Staffel 1 Ira Gaines (Synchronstimme)
1999-07 Sopranos Dwight Harris (Synchron)
1998 Im Zeichen des Bösen/Directors Cut Charlton Heston (Vargas)/Synchron Orson Welles
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1982 1986 Schauspielausbildung in München
 
Besonderes (Auswahl)
Festengagement LTT Landestheater Tübingen 1987-1989
Festengagement Rote Grütze Berlin 1990
Festengagement JAK Kampnagel 1991-1994
Festengagement Deutsches Schauspielhaus Hamburg 2010-2013




Meine Muttersprache ist schwäbisch.
Hochdeutsch ist meine erste Fremdsprache; dennoch oder gerade deshalb bin ich auch im Synchron- und Hörspielfach gelandet.
Ich spreche und synchronisiere Jeremy Clarkson in "Top Gear", "Commander Shepard" in "Mass Effect", war z.T. die deutsche Stimme von Liam Cunningham, Tom Sizemore, Charlton Heston, Snoop Dog und Jean-Claude Van Damme, sprach fest in den "Sopranos", "24" und "NYPD Blues"; Kommentar für u.a. "Terra X" und zahlreiche Arte-Dokus.






Vom 11. März - 17. April 2015 wird Erik Schäffler den "Kaleu" in "Das Boot" in der Inszenierung von Hartmut Uhlemann am Ernst-Deutsch-Theater Hamburg spielen.

Vom 24. Juli - 23. August spielt Erik Schäffler im 22sten Jahr den "Teufel" im "Hamburger Jedermann" von Michael Batz in der Hamburger Speicherstadt.





Nachwuchs-Förderpreis für Hörspiel des SWF Tübingen/Stuttgart 1988

Traumspiele-Preis Nordrhein-Westfalen 1998 mit Aufzeichnung durch das ZDF für "Ein Freund für Löwe Boltan" (Text, Regie, Spiel) bei Theater Triebwerk Hamburg.

Traumspiele-Preis Nordrhein-Westfalen 2000 und  Bayerischer Theaterpreis 2000 mit Aufzeichnung durch das ZDF für die Inszenierung "Moby Dick" (Text, Regie) bei Theater Triebwerk Hamburg.

Beim Werbefestival in Cannes Juni 2008 erhielt die Agentur "Start" mit dem Spot "27" ("Studio Funk" Hamburg, Sprecher: Erik Schäffler) den Bronze-Löwen in der Kategorie "Radio".