Esther Zimmering

Esther Zimmering
Esther Zimmering
© Heike Steinweg 

Esther

Zimmering

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1977 
Spielalter
30 - 40 Jahre 
Größe
161 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Hamburg, München  
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse), Russisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Sächsisch  
Stimmlage
Alt / Contralto, Sopran / Soprano  
Instrumente
Blockflöte / recorder, Klarinette / clarinet, Klavier / piano, Schlagzeug / drums, Violine / violin  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Hip Hop, Punk, Rock, Sprechgesang  
Tanz
Charleston, Rock'n'Roll, Salsa, Tango  
Sport
Fechten, Reiten, Tennis, Tischtennis  
Führerschein
AM - Moped bis 45 km/h, B - PKW  
Besonderes
Improvisation, Melken, Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Fitz + Skoglund Agents

Linienstrasse 218
10119 Berlin
fon 030 - 200 95 31 - 0 / 10
fon +49(0)30 - 623 68 07
fax 030 - 200 95 31 - 11
office@fitz-skoglund.de


Agenturprofil:
fitz-skoglund.de/
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/esther-zimmering

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
Februar März 200 Studio Hamburg Hauptrolle, Doppelrolle Angelina Maccarone ARD
2007 Elsani Film Francesca Hauptrolle Angelina Maccarone cinema
2005 Im Schwitzkasten Dani Möller- Episodenhauptrolle Eoin Moore ZDF - Kleines Fernsehspiel
2005 Tatort Bremen Manu- Hauptrolle Peter Henning/ Claudia Pritzel ARD
2003 Kleine Schwester Sabine Derflinger ZDF
2003 Eva Blond -Wie das Leben so spielt- Matthias Glasner SAT 1
2002 Ulu Philip Wolf Kurzfilm
2002 Der Fußfesselmörder Michael Karen SAT 1
2001 Der Liebe entgegen Martin Enlen ZDF
2000 Nachtgefühle Simon Groß Kurzfilm
1999 Strelitz Steffen Reuter Kurzfilm
1998 Diagnosis Eduardo Condorcet Kurzfilm
1997 Auszeit Matthias Luthardt Kurzfilm
1996 Der letzte Zeuge Bernhard Stephan ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2003 Acht Frauen Cathérine Dietmar Pfleger Renaissance Theater, Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1996 1998 Hochschule für Schauspielkunst "Ersnt Busch" Berlin
2011 2011 In Los Angeles, U.S.A., Certifikat for Acting
 
Besonderes (Auswahl)
Workshop: Enrique Vargas, Paul Cox, Augusto Boal
Seminar: Frank Betzelt,
Coaching Seminar: Geraldine Baron, Petra Gallasch (U.S.A., Los Angeles)
Gesangsausbildung: John Lehmann



Deutscher Fernsehpreis Nachwuchs 2001
Beste deutsche Darstellerin, Baden-Baden, 2002
Darstellerpreis für die Hauptrolle in Vivere