Drucken

Kurzinformation

Eugen-Daniel Krößner
Eugen-Daniel Krößner
© CHRISTOPHER THIELEMANN 

Eugen-Daniel Krößner

Wohnort
Rostock 
Unterkunft
Berlin / Potsdam  
Jahrgang
1968 
Spielalter
36 - 43 Jahre 
Größe
182 cm 
Sprache(n)
Englisch  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch  
Sport
Akrobatik, Fallschirm, Reiten  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49(0)30 - 55 55 99 68 -30/-32/-34/-43
fax +49(0)30 - 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


ZAV-Agent:

Thomas Melzer
+49 30 55 55 99 - 68 32

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 SOKO Wismar - Der letzte Gast Holger Lepien Sascha Thiel ZDF / cinecentrum
2015 Soko Leipzig Holger Bahn Robert Pejo ZDF / ufa fiction
2014 Wir waren Könige Gerichtsmediziner Philipp Leinemann Kino / Walker Worm Film, Arte/ZDF
2012 U-Date Der Lächler A. Kannengießer Kurzfilm
2011 Vergiss dein Ende Heiko A. Kannengießer anna wendt filmproduktion / basisfilm / kino
1998 Liebe Lügen Bankangestellter M. Walz TV-Film
1996 Landleben Gangmitglied M. Otting Diplomfilm HFF "Konrad Wolf"
1993 Novalis - Die blaue Blume Wächter H. Kippin Kino
von bis Stück Rolle Regie Theater
Der gute Mensch von Sezuan Yang Sun (der Flieger) U. Koschel
Ladies Night Norman U. Koschel
Urfaust Faust U. Koschel
Helden wie wir Klaus Uhltzscht M. Nagatis
Cash und ewig rauschen die Gelder Norman J. Schall
Sommernachtstraum Puck R. Iwersen
Die Räuber Spiegelberg M. Soubeyrand
Die Nibelungen Siegfried J. Schall
Fräulein Julie Jean C. Hofer
Hase Hase Gérard J. Jochymski
Pension Schöller Eugen M. Brenner
Die Unbekannte Dichter T. Ostermeier
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1992 1996 Ernst Busch Schauspielschule, Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
AUSWAHL

Während der Studienzeit sammelte er erste Erfahrungen vor der Kamera.

1996 bis 2002 Ensemblemitglied am Theater Greifswald
2002 bis 2009 Ensemblemitglied am Volkstheater Rostock

2009 spielte er in dem Kinofilm "Vergiß dein Ende" von Andreas Kannengießer neben Renate Krößner, Dieter Mann und Hermann Beyer die Rolle des Heiko.

"Vergiß dein Ende" erhielt mehrere Preise auf Festivals und war in der Vorauswahl für den Bundesfilmpreis.