Drucken

Kurzinformation

Eva Mende
Eva Mende
© Ole Schwarz 

Eva Mende

Wohnort
Köln 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München  
Jahrgang
1975 
Spielalter
38 - 44 Jahre 
Größe
173 cm 
Sprache(n)
Englisch, Französisch, Italienisch  
Dialekte/Akzente
D - Kölsch  
Instrumente
Blockflöte / recorder, Kastagnetten / castanets, Klavier / piano  
Tanz
Ballett, Jazz, Klassisch  
Sport
Fechten, Kampfsport  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, südeuropäisch / Southern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur AP!TZ
Diana Apitz
Wacholderweg 3
15712 Königs Wusterhausen
fon +49 (0) 3375 - 21 58 04
info@agenturapitz.de
agenturapitz.de
Mobil: +49 (0) 171 - 275 70 33


Agenturprofil:
Agentur-Apitz.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 BETTYS DIAGNOSE M. Kiefersauer ZDF
2014 DYSLEXIE M.-A. Bochert ARD
2013 DER LETZTE KRONZEUGE U. Egger ZDF
2013 ALLES KLARA- BÄUMLERS KLIPPE T. Freundner ARD
2011 INKLUSION M.-A.Bochert
2009 DIE GESCHICHTE MITTELDEUTSCHLANDS- ERNST THÄLMANN M. Erler MDR
2008 KLINIK AM ALEX C. Dohrn SAT.1
2008 EINMAL FREIHEIT UND ZURÜCK Dokumentation B. Renner & U. Stoll ZDF, arte
2006 MEINE SCHÖNE NACHBARIN P. Kahane KIno
2005 UNTER DEM EIS A. Goette KIno
2004 LÖWENZAHN- DIE REISE INS ABENTEUER H. Spring KiKa
2003 ZWEI MÄNNER UND EIN BABY I. Hofmann ARD
2003 EIN ENGEL NAMENS HANS-DIETER H. Gies ARD, MDR
2003 NIKOLA M. Faust RTL
2002 WEIHNACHTEN Hauptrolle M.-A. Bochert ARD, MDR
2001 DIE ZWEI SEITEN DER LIEBE B. Fürneisen ZDF
1996 BULLDOG Ch. Lerch Kino
von bis Stück Rolle Regie Theater
2006 WIE ES EUCH GEFÄLLT Rosalinde K. Lauken Westfälische Kammerspiele Paderborn
2002 VIEL LÄRM UM NICHTS Hero T. Supple Maxim Gorki Theater Berlin
1998 HERR PUNTILA UND SEIN KNECHT MATTI Fina F.X. Kroetz Münchner Kammerspiele
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
4- jähriges Schauspielstudium an der Otto-Falckenberg-Schule München
1 Jahr The Masters School N.Y., USA
 
Besonderes (Auswahl)
Auszeichnungen (Auswahl)

- Goldener Regiestuhl 2005, Skodafilmpreis 2005 (2.Platz), 1. Jury- und 1. Publikumspreis beim Kurzfilmfestival Euskirchen für „Die Meinungsumfrage“ (Buch und Regie)
- Stipendium des Deutschen Bühnenvereins 1997