Drucken

Kurzinformation

Eva Patricia Dietrich
Eva Patricia Dietrich
© Janine Guldener 

Eva Patricia Dietrich

Wohnort
München & Konstanz 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Freiburg / Baden, Hamburg, Konstanz / Bodensee, Köln, Stuttgart, Wien, Zürich  
Spielalter
33 - 39 Jahre 
Größe
168 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Badisch, D - Schwäbisch  
Heimatdialekt
D - Badisch, D - Schwäbisch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Klavier / piano  
Gesang
Gesangsausbildung  
Tanz
Tanzausbildung, Ausdruckstanz, Ballett, Modern, Salsa, Standard  
Sport
Golf, Segeln, Ski Alpin, Yoga  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
grün / green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Mattes - Sonja Vogel
Sonja Vogel
Wallbergstrasse 15
85635 Höhenkirchen b. München
fon +49(0)8102-801 89 99
fax +49(0)8102-801 89 98
mail@agentur-mattes.de
agentur-mattes.de
Mobil: +49(0)172 - 77 50 141


Agenturprofil:
agentur-mattes.de/schauspielerinnen/eva-patricia-dietrich/
Homepage:
eva-dietrich.com

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 Aktenzeichen XY ungelöst Karin Kandlbinder Boris Keidies ZDF
2015 Tatort - Chateau Mort Bibliothekarin Marc Rensing ARD
2013 Der Nachbar Nachbarin Gérard Thomas Kurzfilm
2013 Am Wald Marianna Marco Longobucco Abschlussfilm mkmh
2012 Gefangen Hauptrolle Marco Longobucco Kurzfilm, macromedia
2012 Sonntag Hauptrolle Anna Gérard Thomas Kurzfilm
2012 Café Noire Hauptrolle Esther Gérard Thomas Kurzfilm
2011 Eine lange Reise Roland Jäpel Kurzfilm, Hochschule Konstanz
2010 Grüsse aus Grosny Hauptrolle Fischer
2010 Die Einführung Hauptrolle Fischer
2009 Das Geständnis Hauptrolle Susanne Bohlmann
2009 Verhör Hauptrolle Lars Filzhaut
2009 Blind Date Hauptrolle Susanne Bohlmann
2008 Mut zum Mut Marina Schwab Kurzfilm, macromedia
2008 Imagefilm Alfred- Joachim Hermanni Onlineportal, Euromedia
2006 A2Z Daryush Shokof
2006 Das menschliche Bedürfnis nach Nähe Hauptrolle Friedrich Kirschner Kurzfilm, HdM Stuttgart
2005 Der verlorene Sohn Hauptrolle Moritz Aps
2005 Der Mann mit dem goldenen Schuss Hauptrolle Silke Vogel Diplomfilm, HdM Stuttgart
2004 GZSZ Hartwig van der Neut RTL
2003 Vom Ufer am anderen Ende der Zeit Hauptrolle Benjamin Tanner
2003 Stay Smart Robi Voigt und Julian Engels Kurzfilm, HaW Hamburg
2003 Tatort Thomas Freundner ARD
2002 Kalter Frühling Dominik Graf Diplomfilm
2001 Imagefilm Hauptrolle Claudia Bach Industriefilm, Habegger Media Performance
2000 Rose Hauptrolle Bruno Stadler
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit Marianne Leni Brem
2015 "Die Eule und Kätzchen" Doris, das Kätzchen Claudia Brier
2015 Trilogie des Geldes verschiedene Rollen Claudia Brier Züricher Festspiele (2015)
2014 Die Zimmerschlacht Trude Inda Buschmann
2013 Vier linke Hände Sophie Philip Flottau
2012 Illusionen einer Ehe Jeanne Johanna Hasse
2011 Acherbahn Hauptrolle Esther Muschol
2010 Dinner for one - wie alles begann Hauptrolle Helge- Björn Meyer
2010 Gut gegen Nordwind Hauptrolle Oliver Bierschenk
2009 Doppelfehler Hauptrolle Oliver Bierschenk
2007 2008 Als der Krieg zu Ende war Hauptrolle Gisela Kettner versch. Theater
2007 2008 Gebrüllt vor Lachen Hauptrolle Gisela Kettner versch. Theater
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2011 2014 Schauspielcoaching und Kameratraining bei Sigrid Andersson / Die Tankstelle
2002 2010 Diverse Schauspielworkshops
1999 2002 European Film Actor School, Zürich
 
Besonderes (Auswahl)
-> Coaching & Beratung: Systemisches Coaching & Aufstellungsarbeit (ECA) u.a. Drehbuch, Theaterstücke, Rollen&/Figuren, persönliche/berufliche Anliegen für Theater-, Film- und Fernsehschaffende
-> Schauspielcoaching nach Michael Tschechow